Wegpunkt-Suche: 
 
Die 5 Brücken vom Hirtengraben

von ThePDMs     Deutschland > Brandenburg > Potsdam, Kreisfreie Stadt

N 52° 21.716' E 013° 07.782' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 1:00 h   Strecke: 1.0 km
 Versteckt am: 25. August 2009
 Gelistet seit: 25. August 2009
 Letzte Änderung: 25. August 2009
 Listing: https://opencaching.de/OC8EC0
Auch gelistet auf: geocaching.com 

24 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
8 Beobachter
1 Ignorierer
322 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
2 Empfehlungen

große Karte

   

Infrastruktur
Saisonbedingt

Beschreibung   

In einem der größten Bauvorhaben Ostdeutschlands fand diese Siedlung für 7.500 Einwohner ihre Verwirklichung. Schon in der Planung und im Strukturkonzept wurde ein hoher Wert auf eine eigene Siedlungsidentität unter Einbeziehung landschaftsprägender Elemente wie dem Hirtengraben gelegt. Das Ergebnis mit individuellen und dennoch harmonisch abgestimmten Einheiten mit einer manchmal etwas knalligen Färbelung gilt überwiegend als sehr gelungen. Vor den Wohneinheiten verweisen Schilder auf das jeweils federführende Architekturbüro. Am Lauf des Hirtengrabens, der aus der Parforceheide kommt und weiter in die Nuthe fließt, entstand ein breiter Parkstreifen mit einem neu angestauten kleinen See als geschütztem Biotop am westlichen Siedlungsausgang.

Nun zum Cache:

Am Startpunkt befindet ihr euch auf einer Brücke, hier gilt es die höchste Ziffer unmittelbar über der Wasseroberfläche heraus zubekommen. Diese Ziffer ergibt die Variable A.

Begebt euch nun zum Wegpunkt 1. Im Norden und Süden ist jeweils ein Straßenname zu erkennen. Zählt die jeweilige Anzahl der Buchstaben. Der Straßenname im Norden ergibt B und der Straßenname im Süden C. Die Koordinaten für den Wegpunkt 2 ergeben sich aus folgender Gleichung.

N 52° 21 . (A*B + 615)
E 013° C . (A*C)

Am Wegpunkt 2 angekommen, zählt die Leuchten die diese Brücke in der Nacht erhellen. Die Anzahl dieser ergibt die Variable D.

Nun aber auf zum Wegpunkt 3 und findet dort die Variable E heraus. Hierzu müsst ihr einfach nur die Streben des mittleren und somit größten Gitters auf einer Seite der Brücke zählen. Mit den nun erlangten Variablen lässt sich jetzt der Wegpunkt 4, welcher sich dicht am Ziel eurer Reise befindet, errechnen und zwar auf folgende Weise:

N 52° 21 . (B*D*E - 138)
E 013° E-C . (400 + A*C)

Am Wegpunkt 4 seht ihr 2 Treppen die jeweils zur Autobahn hochführen, zählt die Anzahl der Stufen beider Treppen, die Summe daraus ergibt F. Nun nur noch die folgende Gleichung lösen und ihr habt das Ziel erreicht.

N 52° F-11 . (22*F + E)
E 013° 08 . (E*F – 85)

Viel Spaß beim Suchen und Loggen ;)

Wegpunkt 1 N 52° 21.739 E 013° 07.930
Wegpunkt 2 ???
Wegpunkt 3 N 52° 21.744 E 013° 08.237
Wegpunkt 4 ???
Finale ???

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Nz gbgra Onhz
Buar Nzrvfra

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Geokrets

Logeinträge für Die 5 Brücken vom Hirtengraben    gefunden 24x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 02. Januar 2020, 14:16 martl hat den Geocache gefunden

Am 2. Januar 2020 um 14:16 als Cache 991 gefunden. 

TFTC an ThePDMs :-)
Martina

PS: Dieser Logeintrag ist trackbar:  [9H4ALF](https://geokrety.org/ruchy.php?nr=9H4ALF)

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 21. Mai 2018, 15:40 2raumteam hat den Geocache gefunden

Die Informationen waren alle gut zu finden, am errechneten Finale wurden wir nach kurzer Zeit etwas im off fündig. DfdC!

gefunden 16. März 2016, 23:01 bergsteigermaus hat den Geocache gefunden

Einen nicht zu schweren Multi wollte ich heute noch machen. Den Start kannte ich noch gut. So flutschten die ersten Stationen. Doch bei E muss ich mich irgendwie verzählt haben, obwohl ich zweimal nachgezählt habe, immer mit dem gleichen falschen Ergebnis.
Die nächste Station dann aus Intuition und Aufgabenstellung gefunden. Die Zahl für E durch probieren neu bestimmt. F ausgezählt und nun konnte es zum Final gehen. Nach etwas suchen fand ich etwas im Off anhand des Hints die Dose.
Danke für's Zeigen des Viertels, den Cache sowie das Legen, Hegen und Pflegen
Grüsse von der Bergsteigermaus

gefunden Empfohlen 12. Februar 2016 rokimi hat den Geocache gefunden

nach dem ich die runde schon vor einger zeit gemacht habe - aber zu hause in ruhe rechnen wollte - war ich heute hier um meine final-koordinaten zu überprüfen - und - bingo auf anhieb richtig gerechnet - danke für die ausarbeitung - fürs pflegen und natüelich fürs herführen - es war eien schöne runde - soviel natur neben dem wohngebiet ...

gefunden 03. Januar 2016, 15:48 guido-pdm hat den Geocache gefunden

Wie das doch manchmal so ist, da liegen die Dosen/Caches direkt vor der Tür und man hat sich noch nich diesen angenommen. Den heute absolviert und das Logbuch signiert. Die Dose war offen und von weitem sichtbar, aber alles trocken, die Kords stimmen super, Dose wieder richtig verschlossen und wieder gut getarnt.

Vielen Dank ThePDMs fürs herführen, legen und pflegen meines persönlichen #29igsten gefundenen Cache. DFDC.