Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Schrammsteinblick

von ticktack     Deutschland > Sachsen > Sächsische Schweiz

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 50° 53.255' E 014° 12.004' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Versteckt am: 11. Februar 2008
 Gelistet seit: 09. September 2009
 Letzte Änderung: 10. Mai 2014
 Listing: https://opencaching.de/OC90EB
Auch gelistet auf: geocaching.com 

4 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Wartungslog
0 Beobachter
0 Ignorierer
342 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Der Weg

Beschreibung   

Untitled

Das ist eine ca. 11 km lange Wanderung mit schönen Rundumblicken.

Festes Schuhwerk und Tritt-/Standsicherheit ist Voraussetzung !!!

Anreise kann mit dem Fahrzeug oder der Bahn erfolgen.

 

Image Hosted by ImageShack.us

 

Anreise mit Auto

Parken kannst Du bei   N50° 53.255   E14° 12.005.

Der Start ist am Schild bei  N50° 53.280   E14° 12.000.

Oben ist eine Fax-Nummer  Ax Bx Cx Dx Ex.

Gehe nun zu  N50° 53.Ex Cx Bx   E14° 12.Ex Ax (3*Cx).

Anreise mit Zug   -  bis  N50° 53.518   E14° 13.590.

Am Bahnhof siehst Du ein Gewässer. Wieviel Buchstaben hat es?  Ay

In ca. 900 m Luftlinie bei 226° gibt es eine Erhebung.

Wieviel Buchstaben  By  und wieviel Vokale  Cy  hat das Wort?

Gehe nun zu  N50° 53.(Cy+1)(Ay-2)(By-10)   E14° 12.(Cy+1)(By-Ay)(Cy+1).

So, da sich nun beide Gruppen gefunden haben, geht es gemeinsam weiter zu einem

Schild bei 72° und 621m.

(Kurz davor ein paar Schritte nach rechts gibt es eine schöne Aussicht)

Wann lebte der General in Krippen?  A  B  C  D

Weiter gehts zu  N50° 53.955   E14° 12.632.

 Zwischendurch kommst Du an einen am Baum befestigten Hochstand vorbei.

Wieviel Sprossen hat die Leiter?  E F

Jetzt geht es ca. 60 m nach rechts abwärts durch das Unterholz auf einen alten Steinbrecherpfad,

den Du weiter Richtung Hamburg gehst bis zu  N50° 54.067   E14° 12.437.

Auf der Hälfte kommst Du links an einem Felsen vorbei,

worauf die Zahl  G H  eingemeißelt ist (H = E) . 

Von dieser Koordinate geht es wieder abwärts bis .122  und .419.

Auf dem Weg am Baum ist ein Zeichen. Wieviel Buchstaben hat die innere Farbe?  I

Weiter geht es Richtung Hamburg bis 

 N50° 54.(B-F)(G+H)(A+I)   E14° 11.D (A+I)(B-G) und dann hoch.

Ach so,wie viele Schilder sind am Pfahl?  Anzahl - 1 = K

Oben angekommen am Geländer kannst Du auf die andere Elbseite schauen.

Gleich unten siehst Du 2 Gebäude.

Der linke Bootsschuppen hat  L  braune Tore und Türen.

Das rechte Gebäude hat elbseitig  M  Doppelfenster.

Gehe jetzt ca.67 m / 198° zu einem Schild und von da 460 m / 106°

zu dem letzten, rechten Baum dieser "Allee". In ca. 3 m Höhe ist  P_H eingeritzt

und darüber  N K.   N ist die ? Stelle im Alphabet.

Gehe nun zu  N50° 54.(K-L)(3*N) H   E14° 11.(2*N+E) C L.

Das Wort auf dem Schild hat  O  Buchstaben. Geh von hier aus weiter 614 m / 195°

bis zu dem Ferienhof-Schild. Welche Hausnummer ist hier?  P Q

Gehe die Strasse Richtung 115°, bis Du links an ein Schild

der einheimischen Industrie kommst.

Unten auf dem Pfeil sind es noch  7 R 0 m.

Jetzt kommt das schönste des Tages - der Cache.

Den findest Du bei (häh?)

 

            N50° 5 L. (P-G)(2+Q) Q  

        E14°1 (M-N).O (R+Q) R

 

Viel Spass bei der Wanderung wünschen Dir

        ticktack + Plätzchenfee

 

Dieser Cache ist Eigentum des oben angegebenen Owners. Seine gewerbliche Nutzung setzt dessen schriftliches Einverständnis voraus.

 

 

 

 

 

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Vogelschutzgebiet Elbtal zwischen Schöna und Mühlberg (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Schrammsteinblick    gefunden 4x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 1x

archiviert 10. Mai 2014 ticktack hat den Geocache archiviert

Hier ist erstmal Schluss.

Danke für die netten Logs.

  ticktack

gefunden 22. Juni 2013 steiny hat den Geocache gefunden

Die Tour hat wirklich Spaß gemacht, grandiose Arbeit mit viel Liebe zum Detail! Wir waren in einer etwas größeren Gruppe und haben den Cache vor etwa einen Monat (bin leider erst jetzt zum Loggen gekommen) gefunden.
Sehr interessante Gegend und man lernt mal eine andere Ecke der Sächsischen Schweiz kennen, nicht immer nur die Standard-Touristenpfade.

Eine Kleinigkeit, die uns aufgefallen ist: Unserer Meinung nach müsste es bei
"... darüber N K. N ist die ? Stelle im Alphabet.

Gehe nun zu N50° 54.(K-L)(3*N) H E14° 11.(2*N+E) C L.

Das Wort auf dem Schild h..."

statt 54.(K-L)(3*N)H stattdessen 54.(K-L-1)(3*N)H heißen. Alle anderen Koordinaten waren wirklich sehr genau, daher hatten wir uns hier gewundert, dass es nicht so 100 % gepasst hatte.

gefunden Empfohlen 23. September 2011 Raphael hat den Geocache gefunden

 Beo und Ich sind für eine Woche Urlaub in Schöna untergekommen. Schon vor 2 Tagen hatten wir uns den Multi vorgenommen. Mit dem Fahrrad. Damit war es schon eine kleine Expedition. Die letzten Stiegen hoch zur kl. Bastei wollten wir uns mit den Rädern nicht mehr zumuten. Hier brechen wir den Multi erstmal ab. Wir sind den Elberadweg wieder zurück nach Schöna gefahren. Heute wollten wir den Multi endlich mal beenden. Die letzte Strecke war nicht mehr soo anstrengend und hielten 1 Stunde danach stolz die FinalDose in den Händen. Wir sind Stolz, den doch noch beendet zu haben.
Danke für den Cache und der teilweise schönen Aussicht sagt, Raphael.

 

gefunden 13. Juni 2010 Drudenfuss hat den Geocache gefunden

Einige Abschnitte dieses schönen Rundweges kannten wir schon von früheren Wanderungen, aber eben nur Abschnitte.
Bei strahlendem Sonnenschein machen die Aussichten auf das Schrammsteinmassiv einfach nur Freude, daran ändert auch nicht, dass man als Autofahrer einen Weg doppelt/dreifach laufen muß. Alles in allem eine schöne Runde.
Danke an ticktack.

Gruß vom Drudenfuss

gefunden 27. September 2008 NorwegenTeam hat den Geocache gefunden