Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Wald der toten Seelen-Nachtcache

von De Ryckswimmers     Deutschland > Mecklenburg-Vorpommern > Ostvorpommern

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 54° 07.467' E 013° 18.324' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: groß
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 2:00 h   Strecke: 3.0 km
 Versteckt am: 10. September 2009
 Gelistet seit: 12. September 2009
 Letzte Änderung: 16. Juni 2011
 Listing: https://opencaching.de/OC9119
Auch gelistet auf: geocaching.com 

6 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
0 Beobachter
0 Ignorierer
253 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
2 Empfehlungen

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Zeitlich
Saisonbedingt
Benötigt Werkzeug

Beschreibung   



Wald der toten Seelen

 

Gehst du in uns'ren Wald hinein,

dann sei darauf gefasst,

wir werden immer bei dir sein,

besonders in der Nacht.

 

Wirst Angst und Schrecken du erleben,

betrittst du unser dunkles Reich.

Du wirst den Morgen nicht erleben,

gefangen bleibst im Schattenreich.

 

Kannst uns nicht hören und nicht sehen,

doch wir sind trotzdem immer da.

Sieh dich nicht um - musst weiter gehen,

der Abgrund sonst für dich ist nah.

 

Du kannst es trotzdem gern versuchen,

du kleines schwaches Erdenkind,

doch schnell wirst du das Weite suchen,
wenn in den Bäumen weht der Wind.






Grausam ist die Dunkelheit,

keine Seele weit und breit.
Wenn du glaubst du bist allein,
geh tiefer in den Wald hinein.


Such' die Spur der toten Seelen,
die einst verbannt in diesem Wald.
Tod und Verderb das war ihr Leben,
Verdammnis die Gerechtigkeit.

Die eine oder and're Nachricht

wurde hier für euch gelegt.
Doch bei der Bergung waltet Vorsicht
da sonst der Weg nicht weiter geht.

Du musst des öfteren 'was schreiben,

drum bringe alles dafür mit.
Ihr solltet dicht zusammen bleiben,
die Angst im Keime dann erstickt.

Jetzt kommst du an eine Stelle

die mancher mit dem Leben zahlt.
Im Angesicht der toten Augen
wird ein Geheimnis hier verwahrt.

Gehst weiter du den Weg der Seelen,

dann reichen sie dir ihre Hand.
Verlass es wieder wie gewesen,
sonst hängt hier später deine Hand.

Es raschelt hier und knistert dort,

verdammt sei dieser dunkle Ort.
Doch du hast leider keine Wahl
gebraucht wird wirklich jeder Zahl.

Jetzt kommst du an eine Stelle

in der die letzte Lösung steckt.
Doch Achtung! - diese wird bei Nacht
von einem kleinen Vamp bewacht.

Schalt' den Kopf ein dann wird’s helle

in der finst'ren kühlen Nacht.
Und wenn du findest was du suchtest,
dann hast du alles gut gemacht.

Kommst weiter nur mit großem Mute,

der Sieg wird sicher deiner sein.
Und am Finale angekommen,
trägst du dich nun ins Büchlein ein.

Wir hoffen ihr trefft unbeschadet,

und froh wieder am Startplatz ein.
Wir wünschen euch noch alles Gute,
kehrt nun glücklich wieder Heim.



Beachte das Gesetz des Waldes
sonst gibt es für dich kein zurück
und hüte dich auch aus der Ferne
vor den


Herrn der Finsternis!!!



Der Weg bis zum Finale ist etwa 2,5 km lang, dann braucht man etwa nochmal 1 km bis zum Start zurück.
Der Kurs führt in der Regel auf den Wegen entlang, allerdings sind die einzelnen Stationen jeweils abseits versteckt!
Um das Finale zu finden sammelt unterwegs die entsprechenden Variablen:

Nord 54° 07,XYZ; Ost 13° 17,E; sowie Code C.  

(Die Reihenfolge der Variablen ist durch ein Versehen unsererseits X, Z, Y, C und E. Wenn ihr also z.B. C habt und Y fehlt noch, habt Ihr etwas übersehen)


Folgt den runden Reflektoren um ans Ziel zu kommen. Wenn man vom eingeschlagenen Kurs abweichen muß, um eine Zwischenstation zu finden, sieht man zwei runde Reflektoren. Es gibt vier Zwischenstationen an denen es etwas zu finden gilt, diese sind mit dreieckigen Reflektoren markiert (hier sollte man im Umkreis von 1m fündig werden). Spätestens am Punkt eines Reflektors (+-2 bis 3m) sollte man den nächsten sehen können. Sieht man einen Doppelreflektor und gleichzeitig auf Kurs weiter weg einen einzelnen, muß man erst am doppelten vom Weg runter um eine Station zu finden. Also erst links oder rechts weitere Hinweise suchen!

An Station 4 sollte man alle Variablen zusammen haben. Ab hier gibt es keine richtungsweisenden Reflektoren mehr, sondern nur noch sporadisch zwei der Lichter. Also
folgt/vertraut dem GPSr.

Als Taschenlampe haben wir so'n Aldi-Dingens mit 1W-LED benutzt, Ihr müßt also nicht ein ganzes Kraftwerk in den Wald schleppen.

Wie immer gilt: Macht bitte nichts kaputt. Es muß/darf nichts raus- o. runtergerissen, ausgebuddelt, abgehackt, auf- o. abgeflext o.ä. werden, 
man braucht kein Werkzeug! Und bitte hinterlaßt alles wieder wie vorgefunden. Lest euch dazu BITTE beim Final die Hinweise auf der linken Seite durch!!!  
Sollte doch etwas kaputt gegangen sein, oder nicht wie zu vermuten funktioniert haben, schickt bitte 'ne kurze Info! Wir werden dann versuchen es schnell zu reparieren.

Die ganze Geschichte geht Ihr natürlich auf eigenes Risiko an! Wer im Dunkeln stolpert, sich an einem Ast das Auge auspiekst, vom Wildschwein oder einer toten Seele gefressen wird oder in einen Graben fällt, ist selbst Schuld!

Dies ist unser erster Nachtcache. Konstruktive Anregungen, Kritiken und Hinweise sind also willkommen.

Den Rückweg könnt Ihr Euch mit dem Bonus GC1YJE5 verkürzen.


  PrefixLookupNameCoordinate
available Parking Area PP PP PP (Parking Area) N 54° 07.467 E 013° 18.324
Note: Parkmöglichkeit und Start

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Nyyr Uvajrvfr fgrura cbrgvfpu vz tryora Grkg.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Gebietskarte
Gebietskarte

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): FFH-Gebiet Wälder um Greifswald (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Wald der toten Seelen-Nachtcache    gefunden 6x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

gefunden 04. Mai 2010 Mandragora Vulgaris hat den Geocache gefunden

#88 00:05
Kurz nach Beginn der Geisterstunde waren Kathatrin und meine Wenigkeit am Ziel. Nachdem wir die letzte Stunde von unzähligen Augen beobachtet worden waren, ich ungeschickt wie ich bin einen Zahlendreher in die Koordinaten gebracht und meine Stiefel im Modder versenkt hatte, standen wir glücklich am Final. Um es kurz zu machen: Kein Erstlingswerk wie man es häufig findet, sondern ein klassischer Ryckswimmer mit absolut liebevoll gemachten Stationen. an einer einzigen Stelle waren wir mit Reflektoren ein wenig durcheinander (was man halt so "dem Weg folgen nennt"), aber auch dies war nach zwei Minuten geklärt.

Am Ziel hatte ich ernsthafte Probleme, was ich mitnehmen soll. So macht traden Spaß!

Kurzum: Ein gelungener Abend - vielen Dank fürs rumführen!

Lieben Gruß,

Mandra

in: Zilli / out: TB / seen: Pirates of Love

gefunden 09. April 2010 h1ghtower hat den Geocache gefunden

Zum würdigen Abschluss meiner "Ein-Jahr-Geocaching"-Jubiläums-Tour musste noch ein richtiges Highlight her und somit ging es gemeinsam mit pittiplatschie und der_horst in den Wald der toten Seelen. Wir wurden nicht enttäuscht, denn dies ist wirklich ein genialer Nachtcache mit liebevollen und aufwendigen Zwischenstationen und tollem Final, wie ich sie in der Form noch nicht gesehen habe. Die Runde lief rund, nur kurz vor der Dose erschreckten uns eher untote als tote Seelen, die uns aus dem Unterholz anschnauften. Nach einer kleinen Krisensitzung beschlossen wir dann lieber einen anderen Weg zu nehmen, so dass die Runde dann doch noch unblutig zu Ende gebracht werden konnte [:D] Vielen Dank für diesen ganz speziellen Cache im finsteren Wald.

(Rated 5 stars with <a href="http://www.gcvote.com" target="_blank" rel="nofollow">GCVote</a>)

gefunden Empfohlen 06. November 2009 lexparka hat den Geocache gefunden

Wow, auch jetzt noch, Stunden später, geht mir immer noch ein leichter Schauer über den Rücken und ein schiefes Schmunzeln steht mir im Gesicht! Hier haben die Owner wirklich ein kleines Nachtcache-Meisterwerk geschaffen! Großes Lob und mit sehr viel Liebe zum Detail ausgetüftelt!

Zuerst wurden alte Erinnerungen wach an meine Nachtwanderungen zu Jugendzeiten. Dann steigerte sich der Nervenkitzel mehr und mehr und der Final setzte dem Ganzen noch die Krone auf! Klasse, was für ein Aufwand! Gut, das ich mir diesen Spitzencache für ein Jubiläum aufgespart habe, ein mehr als würdiger 888. Cache! Danke für dieses grandiose Gruselerlebnis! Gruß Lex

gefunden 23. September 2009 willy_b hat den Geocache gefunden

Ich denke, dass wir 3 eine einmalige und gruslig-tolle Runde mit einem besonders kreativ und aufwendig gestalteten Final absolvieren durften. Auf dem Rückweg haben wir versucht, uns vorzustellen, welchen Aufwand die Owner betrieben haben, um einen solchen tollen Multi zu realisieren. Danke dafür und Hut ab !!!!

gefunden Empfohlen 23. September 2009 Bassist_Tom hat den Geocache gefunden

Wir hatten nur den "auf schwarz"-Text dabei und nicht die eigentliche "Bedienungsanleitung" [XX(] Bei Station 2 hat sich die richtige Deutung der verschiedenen Lichtsignale von selbst ergeben - aber Station 1 war nach der Station 4 nochmal fällig [:I]
Wie Hericium_N schon geschrieben hat - das war exakt das Nachtwanderungs-Feeling aus dem Ferienlager [:D] Meiner Meinung nach ideal für "Nachwuchs-Werbung" [;)] ABSOLUTE EMPFEHLUNG
in: Coin
TFTC und liebe Grüße an die Meister - Tom