Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
Kloster-Medingen

von Landjunge     Deutschland > Niedersachsen > Uelzen

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 53° 05.537' E 010° 34.002' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 0:10 h 
 Versteckt am: 15. September 2009
 Gelistet seit: 15. September 2009
 Letzte Änderung: 28. Februar 2020
 Listing: https://opencaching.de/OC9183

14 gefunden
1 nicht gefunden
2 Bemerkungen
2 Wartungslogs
3 Beobachter
0 Ignorierer
294 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Der Weg
Zeitlich
Saisonbedingt
Listing
Personen

Beschreibung   

Im Jahre 1228 gründete ein Zisterzienserlaienbruder mit vier Nonnen aus dem Kloster Wolmirstedt einen Konvent. Nach Aufenthalten im Wendland, in Bohndorf und Altenmedingen, wo sie unter dem Schutz der Ritter von Meding standen, zogen sie 1336 nach Medingen.

Kloster Medingen gehört zu den sechs "Lüneburger Klöstern", die sich seit dem Mittelalter in der Heide erhalten haben. 1336 im Stile der Backsteingotik erbaut, kam dem Kloster bereits im Mittelalter große kulturhistorische Bedeutung zu. In dieser Zeit entstanden zahlreiche Kirchenlieder, die noch heute von beiden Konfessionen gesungen werden.
Nach harten Auseinandersetzungen mit dem Landesherren, Herzog Ernst dem Bekenner zu Braunschweig und Lüneburg, trat das Kloster 1555 endgültig zum evangelischen Glauben über.

Das Zisterzienserinnen-Kloster wurde – wie alle Klöster im norddeutschen Raum – nach der Reformation in ein evangelisches Damenstift umgewandelt.
Nach einem verheerenden Brand im Jahre 1781 musste es neu erbaut werden (1782–88). Nur das gotische Brauhaus blieb erhalten.

Heute präsentiert sich das Kloster als schlossähnliches Gebäude im klassizistischen Stil mit barockem Kirchturm und eindrucksvoller Rundkirche. Zu seinen Kunstschätzen gehören Möbel, Teppiche, Gemälde, Silber und Stickereien mit Flussperlen aus der Ilmenau.


Es mit Spaziergängern zu rechnen. Also bitte Stealth-Mode anschalten.

Inhalt:

- Logbuch

Stift bitte selber mitbringen!

Es ist Platz für kleine bis mittlere Trade-Gegenstände

Viel Spaß beim Suchen wünscht

Landjunge

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Ilmenautsal (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Kloster-Medingen    gefunden 14x nicht gefunden 1x Hinweis 2x Wartung 2x

OC-Team archiviert 28. Februar 2020 Opencaching.de hat den Geocache archiviert

Dieser Cache ist seit mehr als 6 Monaten „momentan nicht verfügbar“; daher wird er automatisch archiviert. Er kann vom Besitzer jederzeit instand gesetzt und reaktiviert werden.

OC-Team momentan nicht verfügbar Der Cache benötigt Wartung. 27. August 2019 mic@ hat den Geocache deaktiviert

Dem Vorlog zufolge befindet sich der Cache in einem sehr schlechten Zustand. Der Owner sollte hier dringend vor Ort erscheinen und die Lage überprüfen, bis dahin setze ich den Status auf "Momentan nicht verfügbar". Sobald der Cache vom Owner gewartet wurde, so kann dieses Listing durch ihn selbständig über ein "kann gesucht werden"-Log reaktiviert werden.
Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.

mic@ (OC-Support)

Hinweis Der Cache benötigt Wartung. 19. August 2019, 17:17 Kratos23 hat eine Bemerkung geschrieben

Das logbuch ist sehr feucht und die Dose und deren Inhalt sind leider defekt im angehängtem Bild zu sehen wie vorgefunden

Bilder für diesen Logeintrag:
So gefundenSo gefunden

gefunden 19. August 2019, 17:16 Kratos23 hat den Geocache gefunden

Konnte bei gutem Wetter schnell gefunden werden
Veni vidi invenerunt

Hinweis 23. Dezember 2017 dogesu hat eine Bemerkung geschrieben

Lieber Owner, liebe Beobachter und Sucher,

schaut doch bitte mal vor Ort, ob der Cache noch da ist und wenn ihr ihn nicht findet, schreibt ein entsprechendes Log, so dass entweder der Owner oder der Support darauf reagieren kann.

Danke, dogesu