Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
POPPOS JAGD

von Team Peilnase     Deutschland > Bayern > Bayreuth, Landkreis

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 49° 40.878' E 011° 23.386' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Strecke: 4.5 km
 Versteckt am: 23. September 2009
 Gelistet seit: 23. September 2009
 Letzte Änderung: 16. Dezember 2009
 Listing: https://opencaching.de/OC928E

0 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
18 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Der Weg
Wegpunkte

Beschreibung   

Der Name Stierberg erscheint erstmals 1187 mit der Nennung des Bamberger Domkanonikers Otnand de Stierberc. Poppo von Stierberg wird 1188 und 1216 als Ministerialer des Hochstifts Bamberg bezeugt. Vermutlich saß er als Dienstmann des Bamberger Bischofs auf der Burg.

Poppo hat von dort die Gegend für seinen Herrn erkundet. Dabei wird er  nicht wenig erschrocken sein, welch einem  riesigen, unverletzlichen Lebewesen er plötzlich gegenüberstand.

Wir möchten euch zu einer Jagd auf Poppos Spuren einladen Da moderne Menschen in der Regel Tiere nicht mehr selbst im Wald erlegen, sondern gleich das Endprodukt verzehren, ist es natürlich eine Schnitzeljagd. Trotzdem werdet ihr einigen Tieren begegnen. Nehmt ein Maßband mit, ihr werdet es brauchen.

Lest Poppos Bericht und macht euch auf den Weg.


Viel Spaß wünscht

Team Peilnase


Euer Gnaden,

wie von Euch befohlen habe die Gegend in die ihr mich entsandt habt erkundet. Lasst Euch berichten, sie eignet sich vorzüglich für die von Euch geplante Jagdgesellschaft. Eure Kutschen wollet Ihr bei N49 40.837 E11 23.177 abstellen, da jene sich für die Jagd nur hinderlich zeigen würden.

Sodann begebet Euch zu meinem Heime bei N49 40.678 E11 23.286, wo Euch ein Tier begegne.

A = ___ Anzahl der Buchstaben des Namens des Tieres

Dort erkundiget Ihr Euch über den historischen Ort und Ihr werdet die Länge von g finden.

B = ___

Begebet euch nun zu a. und genieset die Aussicht auf Euere erhabenen Ländereien. Hier verweile auch ich, Euer ergebenster Untertan gerne. Damit Ihr das auch könnt, befindet sich heute dort ein Gegenstand.

C = ___ Anzahl der Teile aus welchen der Gegenstand besteht

Nach dieser wohlverdienten Rast, eilet nun in Richtung (A+C)2° in eine Entfernung von 1AB Metern.

Hier befinden sich Weiser, die Euch verschiedene Pfade aufzeigen. Entscheidet Euch für den Weg , der Euch länger scheine.

D =___ Anzahl der Kilometer ohne Nachkommastellen

Bei N 49° 40.B(A+1)1 E011 23.(A-D) (B+C)1

begegne Euch ein Tier, das ich, Euer untertänigster Poppo, gerne jage.

E =___ Anzahl der Buchstaben des Namens des Tieres

Folget diesem Tiere 483 m in Richtung 269° durch das Gehölz.

Bei dem vierten Halte findet ihr mehrere mysteriöse Zeichen mit einer Zahl

F = ___ Zahl neben den Zeichen

F olget nun dem Tiere und diesen Zeichen.

Nach ca 70 m verlasset Ihr besser die Spur des Tieres, folget einem Schilde, welches Euch weiset den Weg und begebet euch zu

N 49° 40.EBF E011 22. FD0

Dort genieset die Aussicht auf dass Ihr werdet einen wichtigen Hinweis finden , um das Tier wieder aufzuspüren zu können.

G

H

I

4

3

|

J

K

5

5


Nun folget dem Tiere weiter.

Bei N 49° 40.(H-1)E(H-J) E 011 22.IFD

begegne Euch ein riesiges Lebewesen. Habet keine Furcht, es ist ganz harmlos. Euer Gnaden hier möget Ihr den Umfang der Nase bestimmen. Es geht ganz einfach. Ich bitte Euch, begebt Euch dazu nicht unnötig in Gefahr!

L = ___ Anzahl der Buchstaben des Namens des Lebewesens

M = ___ Umfang der Nase aufgerundet

Folget dem Tier nun weiter bis zu einem ruhigen Orte, wo sich verschiedene Pfade auftun.

N 49° 40.(L+2)DG E011 22.I(L-D-C)I

N =___ Anzahl der Wegweiser

Hier möget Ihr nicht nur bei schönem Wetter ein wenig verweilen:

N 49° 40. (K+I)JD E011 22.DJ(K+C)

Bestimmet die ungefähre Höhe des Portals.

O=___ Höhe des Portals gerundet auf volle Meter

Nun gehe Eure Jagd dem glücklichen Ende entgegen. Es ist nicht mehr weit. Die Stelle, an der Ihr Eure wertvolle Beute erlegen werdet, habe ich besiegelt.

N 49° 40. (N+J)L(O+J) E 011 22.(B+I)E(M+C)


Audaces fortuna juvat!

Euer ergebenster Poppo


Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Naturpark Fränkische Schweiz-Veldensteiner Forst (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für POPPOS JAGD    gefunden 0x nicht gefunden 0x Hinweis 0x