Wegpunkt-Suche: 

Der Cache benötigt Wartung.Die Cachebeschreibung ist veraltet.

 
Normaler Geocache
Die Jagd nach der Krone Teil 6

 Die Jagd nach der Krone oder eine Reise durch die Zeit - Cacheserie auf den Spuren der Vergangenheit -

von Brenztalkrokodile     Deutschland > Baden-Württemberg > Heidenheim

Diese Cachebeschreibung ist wahrscheinlich veraltet. Weitere Erläuterungen finden sich in den -Logeinträgen.

N 48° 36.978' E 010° 04.862' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 1:00 h   Strecke: 1.0 km
 Versteckt am: 27. September 2009
 Gelistet seit: 26. September 2009
 Letzte Änderung: 07. Juli 2011
 Listing: https://opencaching.de/OC92C8
Auch gelistet auf: geocaching.com 

16 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Beobachter
0 Ignorierer
795 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung   


Die Jagd nach der Krone Teil1 bis 7


oder eine Reise durch die Zeit

- Cacheserie auf  den Spuren der Vergangenheit -



die schwarze Krone


Folge den Zeichen der Vergangenheit und sie Erzählen dir Geschichten aus vergangenen Tagen,
am Ende des Wegs führen sie dich zur Krone Wilhelm II. von Württemberg.

Lass dich Entführen in die Vergangenheit, höre die Geschichten von Leid und Freude,
die dir die Zeichen der Zeit erzählen möchten.


Mit dieser Serie von sieben Caches und einem Bonus möchten wir euch auf Zeichen aus der Vergangenheit aufmerksam machen,
die im allgemeinen wenig bekannt sind, und mit großen Zeichen,
wie zum Beispiel dem Kloster oder dem Schloss Hellenstein, aufgrund ihrer Größe einfach nicht mithalten können,
und so vielleicht in Vergessenheit geraten können.


Immer schon war es üblich für besondere Ereignisse ein Mahnmal zu setzen.
So kann man überall auf Zeichen wie Denkmäler, Gedenksteine, Sühnekreuze, Wegkreuze, Bildstöcke und ähnliches stoßen,
die den Vorbeikommenden an ein Geschehen Erinnern und zur inneren Einkehr auffordern sollen.
In alten Aufzeichnungen und Karten findet man vielerorts Hinweise auf solcherlei Orte,
von denen allerdings auch manche im Laufe der Jahrhunderte verschwunden sind.
Damit die noch vorhandenen Zeitzeichen nicht in Vergessenheit geraten
haben wir nun eine kleine Serie zusammengestellt die euch ein Stück in die Vergangenheit entführen möchte
und euren Blick für solche Orte ein wenig öffnen möchte.


An jedem Platz findet ihr ein Döschen in dem sich auch jeweils ein Teil der Koordinaten für den Bonus finden.
Also nicht vergessen diese aufzuschreiben, sonst habt ihr geringe Chancen die Krone König Wilhelms je zu finden.





Cache6
 – Voetterstein –


Voetterstein


Dieses Steinkreuz ist kein Sühnekreuz.
Es erinnert zwar in der Form stark an die mittelalterlichen Sühnekreuze.
Doch es ist keines, sondern ein Gedenkstein für Johann Friedrich Voetter


An dieser Stelle, so erzählt uns die Sage,
wurde am 7.Oktober 1832 um ½ 12 Uhr Johann Matthäus Voetter,
der Ratschreiber von Heldenfingen, von einem Wilderer erschossen.

In den Kirchenbüchern jedoch kann man als Todesursache
nur  „Rückgratverletzung als Folge einer erhaltenen Schußwunde“ finden.

Es wird erzählt, dass es sich um eine Auseinandersetzung mit einem Wilderer handelte.
Doch genaues weiß man nicht. Auf dem Gedenkstein steht nur der Name Voetter und die Jahreszahl 1832

Das Kreuz ist gut erhalten, hat eine lateinische Form,
der Längsbalken erweitert sich trapezförmig zu einem Fuß.
Besonderheiten: Inschrift in schwarz in leicht eingeritzten Vertiefungen 183Z VeoTTer
 Das Kreuz ist einseitig unterspült und steht instabil mit ca 20° in Nordrichtung geneigt.
Äußerer Teil des rechten Armes und Rückseite des Kopfes leicht beschädigt.



Achtung Bären sind etwas tabsig  ;-) daher sind die Koordinaten vielleicht nicht immer ganz genau, aber wenn ihr die Augen aufmacht werdet ihr bestimmt fündig ! ;-)





Dieser Cache liegt in einem Waldgebiet, daher ist das Waldgesetz für Baden-Württemberg (Landeswaldgesetz - LWaldG) zu beachten!
Das Betreten des Waldes ist (auf eigene Gefahr) durch den § 37 LWaldG zum Zweck der Erholung für Jedermann gestattet, sofern die per Gesetz gesperrten Bereiche (während Holzeinschlag, Naturverjüngungen, Forstkulturen, Pflanzgärten, forst- und jagdbetriebliche Einrichtungen oder aus naturschutzgründen gesperrte Flächen) nicht betreten werden. Darüber hinaus haben sich Besucher so zu verhalten, dass die Lebensgemeinschaft Wald und seine Bewirtschaftung nicht gestört, der Wald nicht verunreinigt, gefährdet ober beschädigt und die Erholung anderer Waldbesucher nicht beeinträchtigt wird.
§ 41-Waldgefährdung durch Feuer: In der Zeit vom 1. März bis 31. Oktober darf im Wald nicht geraucht werden. Brennende oder glimmende Gegenstände dürfen im Wald sowie im Abstand von weniger als 100 Meter vom Wald nicht weggeworfen oder sonst unvorsichtig gehandhabt werden.

Bilder

Voetterstein
Voetterstein

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Die Jagd nach der Krone Teil 6    gefunden 16x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 15. April 2017, 15:34 marvinxy hat den Geocache gefunden

Schnell gefunden.

gefunden Der Cache benötigt Wartung. Die Cachebeschreibung ist veraltet. 28. März 2016, 17:00 tinu2 hat den Geocache gefunden

gefunden 13. August 2015, 17:11 Nemesis2002 hat den Geocache gefunden

gefunden 28. September 2013 icho40 hat den Geocache gefunden

Nachdem wir diesen Cache schon bei GC geloggt haben, darf das Log bei OC natürlich nicht fehlen

Auf der HdR-Runde sind wir hier vorbeigekommen.
Trotz einbrechender Dunkelheit war der Cache gut zu finden.
DFDC

gefunden 25. November 2012 hansundgrete hat den Geocache gefunden

heute nachmittag das schöne wetter noch für eine kleine runde zwischen gerstetten und heldenfingen genutzt. schön, dass man im wald auch noch zu anderen orten geführt werden kann wie zu bemoosten baumstümpfen. danke fürs herführen.
tftc
gruesse von hans&grete