Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache
Lisas Regenschirm

 In der Nähe eines natürlichen Regenschirmes

von ekkess     Deutschland > Rheinland-Pfalz > Südwestpfalz

N 49° 20.415' E 007° 38.947' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 27. September 2009
 Gelistet seit: 27. September 2009
 Letzte Änderung: 30. Oktober 2009
 Listing: https://opencaching.de/OC92F5

3 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
3 Beobachter
0 Ignorierer
217 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Der Weg

Beschreibung   

Hallo,

die beste Ausgangsposition, ist in Horbach Südwestpfalz am Dorfplatz, dort sind auch Parkplätze.

 Bitte etwas zum tauschen mitbringen.

Gruss EKKESS

Der Cache liegt nicht direkt am Regenschirm.

Nachdem man ein Feld überquert hat sollte man nach Löchern im Boden suchen auch nach denen die durch Steine verdeckt sind.

 

 

 

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Lisas Regenschirm    gefunden 3x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

Hinweis 30. August 2017 dogesu hat eine Bemerkung geschrieben

Lieber Owner, liebe Beobachter und Sucher,

schaut doch bitte mal vor Ort, ob der Cache noch da ist und wenn ihr ihn nicht findet, schreibt ein entsprechendes Log, so dass entweder der Owner oder der Support darauf reagieren kann.

Danke, dogesu

gefunden 17. April 2011 Blind Eagle hat den Geocache gefunden

Nur bergauf endlich oben angekommen nach ein bisschen suchen gefunden

gefunden 11. April 2011 Beute-Pfälzer hat den Geocache gefunden

Auch hier war schon lange keiner mehr.Wo ich nun schon hier war auch diesen Cache gesucht.Nach einer etwas längeren Suche im weiteren Umkreis dann doch an den Koordinaten gefunden.Im Sommer kommt man da wahrscheinlich nicht mehr heran.

 

Der Beute-Pfälzer

gefunden 09. Dezember 2009 Halfdome hat den Geocache gefunden

Hallo Ekkess, meine Tochte und ich haben den Cache beim 2. Versuch gefunden. War sehr spannend. Der Blick über "Google Earth" hat uns sehr dabei geholfen. Ich hatte nur Probleme beim Logbucheintrag, da die Zeilenabstände dort zu eng sind. Solltest du unbedingt ändern, damit man die Einträge auch entziffern kann.

In: Teelicht; Out: Plastik-Frosch

Viele Grüße von "Halfdome" und Tochter Johanna.