Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
Politz Trail

 Ein Petling liegt im Walde, ganz still und stumm.

von Nighthawk     Deutschland > Rheinland-Pfalz > Bernkastel-Wittlich

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 49° 54.512' E 007° 04.075' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: archiviert
 Versteckt am: 08. November 2009
 Gelistet seit: 08. November 2009
 Letzte Änderung: 21. Oktober 2017
 Listing: https://opencaching.de/OC9748
Auch gelistet auf: geocaching.com 

7 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
1 Wartungslog
1 Beobachter
0 Ignorierer
243 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Der Weg
Saisonbedingt

Beschreibung   

Tradi am "Politz-Pfädchen", das am Stadtrand von Bernkastel in einem bewaldeten Hang mäandert. Ein alternativer Auf-oder Abstieg auf dem Hin- oder Rückweg zur bzw. von der Burgruine Landshut. Nix für Lackschuh-Träger, Fußkranke, Kinderwagen! Aber für alle zu schaffen, die auf zwei oder vier Beinen gut zu Fuß sind.

Mein erster Cache. Schau'n mer mal, ob die GPS-Daten hinreichend exakt sind.

Es gibt zwei Möglichkeiten zum Einstieg. Wer sein Auto schon in Bernkastel geparkt hat, beginnt zweckmäßigerweise seinen Weg im Schlossweg gegenüber der Verbandsgemeindeverwaltung.
Andere Möglichkeit: An der 'Alten Brauerei' zwischen Bernkastel und Andel.
Großer Parkplatz in Bernkastel (Moselparkplatz); zwischen 1. November und ca. Ostern gebührenfrei. Von dort ist es auch nur ein kurzer Fußweg entlang der Mosel zum Einstieg an der "Alten Brauerei".

Da man seine Wegeführung variieren kann, habe ich auf Entfernungsangaben verzichtet.
Wer sich auf das Heben des Cache beschränken will, kann das binnen einer Stunde schaffen. Aber die kleine Wanderung weiter zur Burg (an der St. Anna-Kapelle vorbei) ist lohnenswert. Schöner Talblick von der Burg aus .

Der Rückweg kann von der Burg aus auch über eine andere Strecke erfolgen. 

Zusatzbemerkung (13.11.2009):
Wegen der Geländebeschaffenheit (bewaldeter Steilhang) kann es sein, dass das GPS-Signal mau ist. GPS-Geräte mit guter Antenne sind klar im Vorteil. Sonst Spoiler nutzen; auch dann ist ein gutes Auge nicht von Nachteil.

 

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Belpgrf anfvpbeavf vfg zve uvre mjne abpu avpug ortrtarg. Nore va frvare Whtraq jüeqr re fvpu nz Pnpur orfgvzzg jbuy süuyra.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Wald im Herbst
Wald im Herbst
Burgruine Landshut
Burgruine Landshut
Pilze am Wegrand
Pilze am Wegrand
Einstieg 1
Einstieg 1
Einstieg 2
Einstieg 2
Spoiler
Spoiler

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Moselgebiet von Schweich bis Koblenz (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Politz Trail    gefunden 7x nicht gefunden 0x Hinweis 1x Wartung 1x

OC-Team archiviert 21. Oktober 2017 dogesu hat den Geocache archiviert

Das letzte Funddatum liegt sehr lange zurück und die Logs auf geocaching.com (GC20T9P) lassen darauf schließen, dass der Cache nicht mehr zu finden ist. Aus diesem Grunde archiviere ich ihn auch hier. Sollten sich später neue Aspekte ergeben, so kann dieses Listing durch den Owner selbstständig über ein "kann gesucht werden"-Log reaktiviert werden.

dogesu (OC-Support)

gefunden 18. März 2015 luxo81 hat den Geocache gefunden

Auf meinem Weg von der Burg Landshut nach Andel bin ich auch über diesen Trail gewandert.
Nach ein wenig sucherei war die Box dann doch gut zu finden. Als ich zuerst die Beschreibung gelesen hatte, habe ich erst nach etwas anderem Ausschau gehalten. Das Jetzige ist natürlich noch besser. [:)]

TFTC!

gefunden 03. Juli 2014, 13:31 iRe hat den Geocache gefunden

Der hat dann doch einiges Suchen erfordert.

NRNR - DfdC!

gefunden 27. Juni 2014 artiszta hat den Geocache gefunden

Nachlog von GC.com vom 27.06.2014:

 

Da die Kosten meines kurzurlaubes zum Teil die Krankenkasse übernimmt, dafür mich aber nur täglich 3 Stunden unter Aufsicht mich bewegen muss musste ich mal wieder raus in die Natur, um nicht unter Aufsicht zu sein und mal paar Dosen zu sammeln. Dies war dann Nummer drei.
Ich kamvon der Kapelle und hab leider den spoiler auch nicht entdecken, erst als ich den unteren weg eingeschlagen habe. Der Baum ist leider nicht mehr senkrecht. Danke für die große Dose.
TFTC
Artiszta

gefunden 22. Oktober 2012 etaigel hat den Geocache gefunden

Besprechung in Bernkastel ist mittlerweile gleichbedeutend mit Cache - Fund in Bernkastel, so auch heute, so auch hier.

Schöner Weg in die Höhe, wenn ich ihn auch nicht ganz durchlaufen bin, nur soweit, wie es die Mittagspause zuliess. Die Sicht auf die andere Moselseite war aber auch so sehr ansehnlich, auch aufgrund des mittlerweile prächigen Wetters um die Mittagsstunde.

Danke fürs Herloggen, TNLN - ETAIGEL