Wegpunkt-Suche: 

gesperrt

 
Rheinstation

von wittels     Deutschland > Rheinland-Pfalz > Speyer, Kreisfreie Stadt

Achtung! Dieser Geocache ist „gesperrt“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 49° 19.129' E 008° 26.704' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: gesperrt
 Zeitaufwand: 0:20 h   Strecke: 0.3 km
 Versteckt am: 22. November 2009
 Gelistet seit: 22. November 2009
 Letzte Änderung: 01. Juli 2010
 Listing: https://opencaching.de/OC9871
Auch gelistet auf: geocaching.com 

13 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
251 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung   

Ein Minimulti, weil ich Euch an ein Gebäude führen will, an dem man keinen Cache verstecken kann.

Die Rheinstation

Eine von vielen Menschen längst vergessene Eisenbahnstrecke über den Rhein bis nach Schwetzingen hat hier ihre Spuren hinterlassen.

Die Pfälzische Ludwigsbahn-Gesellschaft war ein Eisenbahnunternehmen, das zur Betreibung der Pfälzischen Ludwigsbahn gegründet wurde.

Inzwischen hatten sich am 1. Januar 1870 die Pfälzische Ludwigsbahn-Gesellschaft, die Pfälzische Maximiliansbahn-Gesellschaft und die Gesellschaft der Pfälzischen Nordbahnen, mit der die Neustadt-Dürkheimer Eisenbahn-Gesellschaft fusioniert hatte, unter der Bezeichnung „Vereinigte Pfälzische Eisenbahnen“ – kurz Pfalzbahn – zu einer Verwaltungs- und Betriebsgemeinschaft mit Sitz in Ludwigshafen zusammengeschlossen. Gleichwohl wurden unter der Verantwortung der Pfälzischen Ludwigsbahn noch weitere Bahnstrecken eröffnet. Unter anderen auch diese hier:

  • Speyer–Rheinstation – Richtung Schwetzingen, 4 km, am 10. Dezember 1873
Hier ein alter Kursbuchausschnitt von 1944:


Die Bahnstrecke Heidelberg–Speyer war eine 1873 eröffnete eingleisige Nebenbahn in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz.

Als erstes Teilstück wurde am 17. Juli 1873 die Strecke von Heidelberg vorbei an Eppelheim und Plankstadt nach Schwetzingen eröffnet. Die Weiterführung von Schwetzingen über die seit 1865 bestehende Schiffbrücke Speyer nach Speyer folgte am 10. Dezember 1873.

Die Schiffbrücke wurde 1938 durch ein festes Brückenbauwerk ersetzt, das 1945 von sich zurückziehenden Truppen der deutschen Wehrmacht gesprengt wurde. Nach Kriegsende wurde das Teilstück Schwetzingen-Speyer wegen der fehlenden Rheinbrücke stillgelegt. Lediglich die kurze Stichbahn zum Industriegebiet Hockenheim-Talhaus blieb für den Güterverkehr erhalten.

Wegen der schwachen Nachfrage auf dem Streckenteil nach Heidelberg, der durch die direkt durch die Orte geführte Straßenbahnlinie Heidelberg-Schwetzingen eine starke Konkurrenz hatte, wurde auch dieser Teil der Bahnlinie am 1. Februar 1967 stillgelegt.

Quelle: wikipedia.de

Heute findet auf der Strecke nur noch Güterverkehr statt und der ehemals schmucke Bahnhof ist in ein Wohngebäude umgewandelt.



Zum Cache: Welche Hausnummer hat das Gebäude? Das ist die Zahl X.

Die Dose findet Ihr bei N49° 19. (1)(X+1)(X+2) E 008° 26. (X+1)(1)(X-1)

ACHTUNG: Die Bahnanlagen nur an den dafür vorgesehenen Übergängen überqueren. Der Cache befindet sich nicht im Gleisbett!


Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

ebfgvt

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Rheinstation    gefunden 13x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 08. Juni 2010 gnubbl hat den Geocache gefunden

Auf unserer abendlichen Tour durch Speyer gut gefunden und geloggt. Vielen Dank sagt gnubb

gefunden 05. Juni 2010 Schmusebär & Indidde hat den Geocache gefunden

Schöner kleiner Multi, den wir vor dem Spaziergang durch die Altstadt schnell gemeistert haben.

OC#665 / 12:25

gefunden 30. Mai 2010 Team Rabbits hat den Geocache gefunden


Wie oft sind die Hasen hier mit ihrem Hasimobil vorbeigehuscht
und keines Blickes das Gebäude gewürdigt...

ab heute ist das anders, dank der Hintergrundinformationen
wissen wir nun bestens Bescheit und auf das Häusle wird nun bissl mehr geachtet Cool

Heutzutage kann man sich kaum vorstellen, dass wegen zur geringer Nachfrage
Eisenbahnstrecken stillgelegt werden... naja... das war ja auch in den 60ern Laughing

herzlichen Dank für die Informationen und den Cache,
den wir nach kurzer Suche und schmerzenden Hasiköpfenstoßen Surprised in den Händen hielten,
Team Rabbits
Laughing

gefunden 28. März 2010 HaJoSoCha hat den Geocache gefunden

TFTC @ 19:30

Zwischen Weltraum und Essen noch schnell die Eisenbahn erlegt.

Interessante Geschichte, danke dafür


(Dafür gab es 3 Sterne bei [url=http://www.gcvote.com]GCVote[/url])

gefunden 14. Februar 2010 dute09 hat den Geocache gefunden

schon so oft da vorbeigelaufen und nichts geahnt :-)