Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Der Lückhausener Baumgeist (Nachtcache)

 Nachtcache mit 11 Stationen plus Final in der Umgebung von Lückhausen, Zeitaufwand ca. 3 bis 4 Stunden, Entfernung als R

von kampfteckel     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Lippe

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 52° 01.433' E 008° 49.388' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: groß
Status: archiviert
 Versteckt am: 21. November 2009
 Gelistet seit: 24. November 2009
 Letzte Änderung: 22. April 2012
 Listing: https://opencaching.de/OC9893
Auch gelistet auf: geocaching.com 

2 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
145 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   


Beschreibung   

Nachtcache mit 11 Stationen plus Final in der Umgebung von Lückhausen, Zeitaufwand ca. 3 bis 4 Stunden, Entfernung als Rundweg ca. 5 km.

Der Lückhausener Baumgeist

nebelwald

Es ist wieder einmal Herbst, und ein ruheloser Baumgeist verbreitet in den Niederungen der Bega nahe der kleinen, urlippischen Ortschaft Lückhausen Angst und Schrecken unter der ländlichen Bevölkerung.

Es ist schon sehr lange her, so erzählte uns ein uralter Bewohner der kleinen Ortschaft Lückhausen, als eines Nachts im Herbst über der kleinen, windschiefen Kapelle viele kleine Irrlichter aufflackerten und sich in einem wahren Sternenregen in die umliegenden Felder und Wälder ergossen.
Nach dieser Nacht, der Sturm toste und der Regen trommelte gegen die alten Hütten und Scheunen, war in der kleinen Ortschaft nichts mehr wie zuvor. Immer öfter ziehen nach Fäulnis und Verwesung stinkende Schwaden durch das Dorf, hinter vorgehaltener Hand erzählen sich die Bewohner, dass auch die Irrlichter zurückgekommen sind und versuchen, in der Dunkelheit einsame Wanderer in die Irre zu führen und in die Moore der Umgebung zu locken, aus denen bisher noch kein Wanderer zurückgekehrt ist. Ja, man munkelt sogar, dass diese armen Kreaturen noch heute als verwunschene Vasallen des Baumgeistes in grünen Gewänderen und schwer befaffnet mit großkalibrigen Vorderladern allen Eindringlichen auflauern und unbarmherzig bestrafen.
Keiner der letzten Bewohner, die an ihrem Grund und Boden hängen und noch hier leben, würde es wagen, in der Finsternis auch nur einen Fuß vor die Tür ihrer Behausung zu setzen.

Nach einem unruhigen, ängstlichen, ja, fast schon irren Blick durch einen Spalt der geschlossenen, klappernden Fensterläden seiner windschiefen Behausung verrät uns der Alte das Geheimnis des Baumgeistes:

Mutige Wanderer können, so sagt es jedenfalls die Fabel, den Fluch des Baumgeists brechen, indem sie seinen Untertanen, den weissen Irrlichtern, in die Tiefe der Lückhausener Wälder und Felder folgen und den rot irisierenden Augen seiner einäugigen Wächter ihre Geheimnisse und Schätze entreißen.

Dann, und nur dann, kann der ruhelose Baumgeist Ruhe finden und das kleine Dorf Lückhausen wird wieder aus dem Schattenreich ins Lipperland zurückkehren können.

Viele Wanderer haben sich bisher aber schon erfolglos den Gefahren gestellt, den ruhelosen Baumgeist zu überwinden, aber noch ist keiner zurückgekehrt, die meisten haben sich wohl in den Wäldern und Mooren rund um die kleine, verwunschene Ortschaft Lückhausen verirrt und sind dem rachelustigen Baumgeist zum Opfer gefallen.

Auf einmal leuchten die Augen des Alten auf, und er bittet euch:

Bist du vielleicht der Auserwählte, der es wagt, sich in der Dunkelheit auf den Pfaden der Irrlichter in die Tiefe des Waldes zu wagen und den finalen Kampf mit dem ruhelosen Baumgeist aufzunehmen?

Dann nehmt an den angegebenen Koordinaten den Kampf mit dem Baumgeist auf, indem ihr den weißen Irrlichtern folgt, aber seht euch vor, sie werden versuchen, auch euch in die Irre zu führen und von den roten Augen der Wächter fernzuhalten!

...Noch ein kleiner Tip: Die Bewohner der Ortschaft Lückhausen sind aufgrund der Vorkommnisse sehr sehr ängstlich, so dass eure Wanderung vielleicht nicht unbemerkt bleibt. Also vermeidet auf eurer Wanderung jeden Kontakt mit den armen Menschen hier und versucht, die Mission zu einem für alle Beteiligten glücklichen Ende zu führen, ich werde für euch beten!

Nach diesen erschreckenden Worten verschwand der Alte in den hinteren Zimmern seiner Behausung, schwere Riegel quietschten und ein Schlüsselbund klirrte ein wenig und nun seid ihr auf euch gestellt, viel Glück!

 

 



    Prefix Lookup Name Coordinate
  PP PARKEN Parkplatz (Parking Area) N 52° 01.424 E 008° 49.412
Note: Parkplatz

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Fgngvba 1: Ahe qre ohßsregvtr Jnaqrere jveq zvg oruremgra Mhtevss qnf Eägfry svaqra
Fgngvba 2: Nhszrexfnzxrvg vfg borefgrf Trobg!
Fgngvba 3: Ragybpxr qrz Onhztrvfg frva svafgrerf Trurvzavf
Fgngvba 4: Ahe zvg Xbzovangvba jvefg qh uvre fvrtervpu frva, qvr ovfure trshaqra Inevnoyra aügmra qve uvre jravt
Fgngvba 5: Rva Oyvpx mheüpx jveq qvpu avpug mhe Fnymfähyr refgneera ynffra
Fgngvba 6: Rva Unne qrf Onhztrvfgrf jveq qvpu uvre yrvgra
Fgngvba 7: Ynff qvpu avpug iba qra Veeyvpugrea irejveera, svaqr qra evpugvtra Jrt
Fgngvba 8: Va qre Ehur yvrtg qvr Xensg, svaqr qvr rvamvt aügmyvpur Inevnoyr
Fgngvba 9: Zvg qre Mrvg jvefg qh fpuba qenhs xbzzra
Fgngvba 10: Oevat rva jravt Yvpug vaf Qhaxry
Fgngvba 11: Gebpxrara Shßrf jvefg qh fvrtervpu frva
abpu rva cnne Uvajrvfr: sbytg tranh qra Ersyrxgbera haq npugrg nhs qra Hagretehaq, rf xnaa no haq mh zbenfgvt frva
qre xüemrfgr Jrt vfg avpug vzzre qre fvpurefgr haq gebpxrafgr, nhpu jraa re mhz Mvry süueg
Nhstehaq qre Zbbeyöpure haq qrf fgryyrajrvfr qvpugra Hagreubymrf unor vpu qvr Tryäaqrjreghat nhs 3,5 trfrgmg

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet LSG-Altkreis Lippe (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Der Lückhausener Baumgeist (Nachtcache)    gefunden 2x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 24. April 2010 Das Murmeltier hat den Geocache gefunden

Heute wollten wir in großer Gruppe dem Baumgeist zu Leibe rücken, doch ein Teil hatte plötzlich anderes zu tun ... so standen schließlich nur Karlchen Müller, Dowmans und ich am Start dieser Runde. Ob wir es zu dritt wohl schaffen würden? Kein Problem, wir bekamen recht bald Verstärkung. Zu fünft absolvierten wir diese interessante Runde, fanden alle Stationen und lösten alle Rätsel. Es war wirklich sehenswert, was dort auf uns wartete. Zwar liefen die ersten beiden Stationen noch etwas unrund, aber als wir erstmal warmgelaufen waren, hielt uns nichts mehr auf. Durch die längere Trockenheit gab es auch keine Schlammprobleme; die Schuhe blieben sauber. Am Ende wartete dann noch eine ungewöhnlich große Dose auf uns. Fazit: lohnender Cache den man bedenkenlos weiterempfehlen kann. Vielen Dank und viele Grüße Das Murmeltier

gefunden Empfohlen 25. November 2009 Seba & Cycy hat den Geocache gefunden

Nachdem gestern die Fabel vom Lückhausener Baumgeist auf unserem Bildschirm auftauchte, haben wir uns heute zu dritt als mutige
Wanderer auf den Weg gemacht, den weißen Irrlichtern zu folgen... Den rot irisierenden Augen der einäugigen Wächter konnten wir
zwar nicht immer voll und ganz ihre Geheimnisse und Schätze entlocken, dennoch konnte der ruhelose Baumgeist seine Ruhe finden
und das kleine Dorf Lückhausen wieder aus dem Schattenreich ins Lipperland zurückkehren...
Das ganze wurde von uns in nur zwei Stunden vollbracht und wir durften sogar die schöne Erstfinder-Urkunde mit nach Hause nehmen...
Vielen Dank für die schöne, abwechslungsreiche Runde mit netter Geschichte in einer uns bisher unbekannten Gegend sagen
Seba & Cycy, die mit ebbi3000 losgezogen sind...