Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Virtueller Geocache
Nastberg

von Zwerg Nase     Deutschland > Rheinland-Pfalz > Mayen-Koblenz

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 50° 25.700' E 007° 20.689' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 0:30 h   Strecke: 1.5 km
 Versteckt am: 18. Januar 2010
 Gelistet seit: 14. Dezember 2009
 Letzte Änderung: 11. Juli 2013
 Listing: https://opencaching.de/OC9A92
Auch gelistet auf: geocaching.com 

7 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Wartungslog
1 Beobachter
0 Ignorierer
243 Aufrufe
3 Logbilder
Geokrety-Verlauf
2 Empfehlungen

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Der Weg
Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung   

Deutsch:

Der Nastberg

Der Nastberg ist ein Schlackenkegel. Während der ersten Ausbruchphase werden phreatomagmatische Eruptionen durch den Kontakt von aufsteigendem Magma mit Wasser ausgelöst. Vulkanite und ein hoher Gesteinsanteil des Grundgebirges werden aus dem Einbruchskrater geschleudert. Um das Ausbruchszentrum, das sich mit jeder Eruption tiefer ins Grundgebirge verlagert, wächst ein niedriger Ringwall, auch Tuffring genannt. Die tiefen Krater dieser Vulkanform füllen sich mit der Zeit mit Wasser und werden dann als Maar bezeichnet.

In der zweiten, magmatischen Eruptionsphase wird gasreiches Magma in großen und kleinen Lavafetzen aus dem Schlot geschleudert. Die Lavafetzen verschweißen entweder noch glühend auf dem Krater- und Außenwall oder fallen zu Schlacken abgekühlt zu Boden. Um den Schlot baut sich ein Schlackenwall auf, der in einigen Tagen eine Höhe von mehr als 100 Metern erreichen kann. Gasarmes Magma steigt oftmals im Verlauf der Eruption im Schlot auf und verfüllt den Krater oder fließt als Lava über den Kraterrand ab. Dringt die Lava durch den Schlackenwall, wird dieser oftmals zerstört.

Aufgaben:

Folge dem Rundweg vom Parkplatz durch den östlichen Zugang links durch die nördliche Grube, dann weiter Richtung Gipfel. Auf dem Rückweg kannst du an dem Abzweig in die nördliche Grube geradeaus zurück zum Parkplatz gehen. Auf diesem Weg kommst du an 16 Schautafeln über den Nastberg vorbei. Auf diesen Tafeln stehen die Antworten zu folgenden Fragen:


1. Welche Größe haben Lapillischlacken?
2. Wie groß ist die Sprengkraft der phreatomagmatischen Eruptionen?
3. Was bezeichnet der Ausdruck „Krotzen“?


Sende mir die Antworten vor dem Loggen per eMail zu. Nach Logfreigabe füge deinem Log bitte ein Bild von dir vor dem Gipfelkreuz (siehe Beispielfoto) hinzu.

English:

The Nastberg

The mountain Nastberg is a slag cone. During the first outbreak phase phreatomagmatic eruptions are released by the contact of water with climbing up magma. Vulkanite and a high rock portion of the basement are flung from the burglary crater. Around the outbreak center which shifts deeper in the basement with every eruption a low ring embankment grows, called also tuff ring. The deep craters of this volcano form and filled up with water then are called Maar.

In the second magmatic eruption phase magma rich in gas is flung in big and small lava scrap from the chimney. The lava scraps weld together either still glowing on the crater embankment and outside embankment, or fall to the ground cooled as slags. Around the chimney a slag embankment is based which can reach a height of more than 100 meters in some days. Low-gas magma often climbs up in the course of the eruption in the chimney and fills the crater or runs off as a lava above the crater edge. If the lava penetrates the slag embankment, this often is destroyed.

Questions:

Follow the flatly from the parking site by the eastern access on the left by the northern pit, then of wide direction to the summit. On the way back you can go on straight ahead back to the parking site at the northern pit. On this way you will past by 16 display-boards with descriptions to the area. On these boards you will find the answers to the following questions:


1. Which size do "Lapillischlacken" have?
2. How big is the explosive force of the phreatomagmatic eruptions?
3. What is the meaning of the expression "Krotzen"?


Please send me the answers with eMail. After my response please log your visit with a picture of you before the summit cross (see example photo).

Bilder

Beispielfoto
Beispielfoto

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in einem Naturschutzgebiet. Bitte verhalte dich entsprechend umsichtig! (Info)
Naturschutzgebiet Nastberg (Info)

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Rhein-Ahr-Eifel (Info), Vogelschutzgebiet Unteres Mittelrheingebiet (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Nastberg    gefunden 7x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 1x

gefunden 31. Oktober 2016 xtqx1 hat den Geocache gefunden

Ein interessanter Ort an den es Lettertrolline und mich heute verschlug.
Wieder einmal konnten wir unser Wissen um die vulkanische Vergangenheit dieser Region ausweiten und vertiefen.

Danke für den Cache,
xtqx1

archiviert 11. Juli 2013 Zwerg Nase hat den Geocache archiviert

Nur noch auf GC.

gefunden 14. Februar 2013 RolandvG hat den Geocache gefunden

Ja ja wer nicht richtig lesen kann muß eben zweimal rauf.
War aber nicht schlimm, im Gegenteil.
Hier oben ist es sehr schön, da werde ich sicher nicht
das letzte Mal gewesen sein.

Vielen Dank

Vivax77

gefunden 05. August 2010 melkorka hat den Geocache gefunden

Vielen Dank für das Zeigen dieses schönen Fleckchen Erde!
Diese Zeitreise hat superviel Spaß gemacht und die Aussicht am "Gipfelkreuz" war der Hammer.LG, melkorka mit Cachedog Grace O'Malley

Bilder für diesen Logeintrag:
GipfelkreuzGipfelkreuz

gefunden 14. Juli 2010 Rhönbussard hat den Geocache gefunden

Danke für die schnelle Logfreigabe. Der Weg zum Cache hat einige neue Informationen über Vulkane bereit gehalten. Danke

Bilder für diesen Logeintrag:
NastbergNastberg