Wegpunkt-Suche: 

gesperrt

 
Normaler Geocache
Pfälzer Jakobsweg - Spargelblick

von wittels     Deutschland > Rheinland-Pfalz > Speyer, Kreisfreie Stadt

Achtung! Dieser Geocache ist „gesperrt“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 49° 18.751' E 008° 24.525' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: gesperrt
 Zeitaufwand: 0:30 h   Strecke: 0.5 km
 Versteckt am: 30. Januar 2010
 Gelistet seit: 30. Januar 2010
 Letzte Änderung: 06. Juli 2010
 Listing: https://opencaching.de/OC9D72
Auch gelistet auf: geocaching.com 

7 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
52 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Der Weg
Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung   

Pfälzer Jakobsweg (Route Nord) - Spargelblick

Der Cache liegt direkt an dem Pfälzer Jakobsweg (Route Nord).

Schaut man am Cache nach Westen, so erblicket man den kleinen Ort Dudenhofen. Eines der Haupterzeugnisse ist der Spargel.

Die geschichtliche Entwicklung der Gemeinde Dudenhofen geht zurück bis auf das 8. Jahrhundert v. Chr. Aus dieser Zeit wurden Grabfunde aus der Hallstatt-Zeit, aus dem 5. Jahrhundert v. Chr. aus der La-Téne-Zeit gemacht.
 

Dudenhofen wird als Tutenhofen im Jahre 1156 ermals urkundlich erwähnt. man vermutet aber eine erste Ansiedlung schon um 300 v. Chr. Tatsächlich hat man Funde aus der Römer- und aus der Frankenzeit geborgen, die auf eine Wohnsiedlung hinweisen.

Dudenhofener Sturzbecher


„Man könne sich glücklich schätzen, wenn man die Folgen eines fränkischen Gelages überlebe“,
so berichtete der römische Dichter Venatius Fortunatus in Anspielung auf die Trinkfreudigkeit der Franken, welche zwischen 450 und 700 n. Chr. auch die Pfalz bevölkerten.

Einen archäologischen Nachweis für die ausgelassene Zecherei dieses germanischen Stammesverbandes stellt ein besonderes Trinkgefäß aus Glas dar:
Der sog. Sturzbecher (oder Glockenbecher) konnte aufgrund einer sehr kleinen oder gar nicht vorhandenen Standfläche nur in geleertem Zustand und umgestürzt wieder abgestellt werden. Aus diesem Grund musste man ihn schnellstmöglich leeren und war nicht selten in kürzester Zeit „sturzbetrunken“.

Auch eine vornehme fränkische Dame aus Dudenhofen erhielt vor mehr als 1300 Jahren ein solches Gefäß als Grabbeigabe. Ob man daraus schließen darf, dass sie selbst an den Trinkgelagen teilnahm oder sich mit dem teuren Luxusgegenstand nur als Mitglied der Oberschicht ausweisen wollte, sei dahingestellt.

Quelle: www.vg-dudenhofen.de

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Pfälzer Jakobsweg - Spargelblick    gefunden 7x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 02. Juni 2010 jsail hat den Geocache gefunden

Schöner Platz für den Cache, bei einem kleinem Ausfluf schnell mit Töchterchen geloggt, also 4 für Terrain nicht immer.

Out: TC

TFTC JSail

gefunden 09. Mai 2010 sandrale hat den Geocache gefunden

Heute am Muttertag viele Muggels hier, aber mit etwas Gedult machbar!

TFTC  Sandrale

gefunden 04. April 2010 frank67tt hat den Geocache gefunden

Nach dem üppigen Mittagessen heute schwungen wir uns kurzerhand zwischen zwei Regenschauern auf (ausgeliehene) Fahrräder und machten eine kleine Fahrradtour nach Dudenhofen. Die Dose ist derzeit trockenen Fußes bequem erreichbar. Ein schönes Versteck! Vielen Dank!

gefunden 20. März 2010 WolfKK hat den Geocache gefunden

Der Cache war im strömenden Regen schnell gefunden.
no trade
TFTC Wolf

gefunden 07. März 2010 utmi hat den Geocache gefunden

Bei einem schönen Sonntagsspaziergang haben wir auch den Spargelblick erkundet.
Aller guten Dinge sind Drei und dann konnte die Box gehoben werden.

Danke für den Cache und die Infos

In: GeoKrety und Coin
Out: TB und Coin

Team utmi