Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
CACHE HARD 2: CACHE HARDER

von DrAlzheimer     Deutschland > Saarland > Merzig-Wadern

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 49° 26.903' E 006° 39.064' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Versteckt am: 24. Januar 2010
 Gelistet seit: 07. Februar 2010
 Letzte Änderung: 17. April 2012
 Listing: https://opencaching.de/OC9DAB
Auch gelistet auf: geocaching.com 

2 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
2 Beobachter
0 Ignorierer
301 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
2 Empfehlungen

große Karte

   


Beschreibung   

CACHE HARDER

Ein Cache aus der CACHE HARD Serie! Schnörkellose Multis ohne ausgefeilte Rätsel und mit wenigen, dafür aber um so interessanteren Stationen. Wer einen Sonntagsspaziergang erwartet ist hier definitiv falsch. Schier undurchdringliches Dickicht, Dornen, Gestrüpp, rutschige Steilhänge  oder enge dunkle feuchte Löcher, kurzum alles, was des abenteuerlustigen Geocacher's Herz höher schlagen lässt.

In dieser Serie sind bisher erschienen:

Nun, was soll ich sagen. Eigentlich sollte dieser Cache einer aus der Geheimnisvolles Saarland Serie werden (daher auch der Name im Logbuch), doch hier auf dem "Daufels" sah es doch ein wenig wilder aus, als ich es in Erinnerung hatte. Die Wege sind inzwischen größenteils zugewachsen oder versinken im Morast. Aber ist der Cache wirklich noch härter als CACHE HARD? Das hängt stark von der Jahreszeit und dem Weg ab, den ihr wählt. Der Hardcore-Cacher klettert sicher den Wasserfall hoch, anstatt über den Wegpunkt TRAIL zu gehen. Außerdem könnte, vor allem im Frühjahr, am Wegpunkt RUINE das Wasser bis zu einem Meter hoch stehen.

The Cave

Das Gelände ist ein ehemaliger Park, der seit mindestens 40 Jahren nicht mehr gepflegt wird. Sogar einen Pavillon und einen künstlichen Wasserfall gab es. Davon lässt sich heute leider nur noch wenig erahnen.

Baum
Ruine


Von hier hat  Merzig vor langer Zeit sein Trinkwasser (welches jetzt aus dem Heimliger Tal bei Losheim "importiert" wird.) bezogen, davon zeugen noch die vielen Quellen und Brunnen. Im Laufe der Jahre sind die alten Wasserleitungen gebrochen und so hat sich das Gelände teilweise in eine Art Sumpf verwandelt.

Brunnenschacht

Vom Startpunkt aus könnt ihr dem Weg folgend in der Nähe des künstlichen Wasserfalls den direkten Weg zum Wegpunkt WATER nehmen. Etwas bequemer geht es über den Wegpunkt TRAIL. Bei WATER angekommen müsst ihr das folgende kleine Rätsel lösen:

Reservoir Plan
Ordne den Buchstaben A, B, C die passende Nummer des Brunnenschachtes zu.

Schacht A = ___
Schacht B = ___
Schacht C = ___


Die Final Location findest du dann bei
N49 26.(A*A)(A*3)(B+A) E006 39.(C-A+B)(2*B+1)(2*A+C)


Auf dem Weg zum FINAL könnt ihr noch bei CASTLE vorbeischauen. Dort seht ihr das Basislager eines Cacherkollegen, der es leider nicht geschafft hat. Um den FINAL zu öffnen, benötigt ihr einen speziellen Schlüssel. Dieser ist beim Wegpunkt RUINE, 15m Entfernung, Peilung 195° WAHR versteckt.


  PrefixLookupNameCoordinate
available Trailhead CA TRAIL Es war einmal ein Weg (Trailhead) N 49° 26.928 E 006° 38.990
Note: Ihr könnte dem "Weg" zum nächten Wegpunkt WATER folgen.
available Question to Answer CB WATER Das Reservoir (Question to Answer) N 49° 26.957 E 006° 39.062
Note: Ordne den Buchstaben A, B, C auf der Lageskizze die passende Nummer des Brunnenschachtes zu.
available Reference Point CC CASTLE Die verwunschene Burg (Reference Point) N 49° 26.970 E 006° 39.071
Note: Das Basislager des vermissten Cacherkollegen.
no coordinates Final Location CD FINAL Der versiegte Brunnen (Final Location) ???
Note: Zum Öffnen wird ein Schlüssel benötigt. Diesen findest du in 15m Entfernung, Peilung 195° WAHR.

N49 26.(A*A)(A*3)(B+A) E006 39.(C-A+B)(2*B+1)(2*A+C)

no coordinates Stages of a Multicache CE RUINE Die letzte Zuflucht (Stages of a Multicache) ???
Note: Hier findest du den Schlüssel, der das Final Versteck öffnet. Spoilerbild beachten! Vorsicht, manchmal steht hier das Wasser bis zu einem Meter hoch.

Bilder

Die Cachebox
Die Cachebox
SPOILER Schlüssel
SPOILER Schlüssel

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Naturpark Saar-Hunsrück SL (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für CACHE HARD 2: CACHE HARDER    gefunden 2x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden Empfohlen 12. Dezember 2010 thomas63 hat den Geocache gefunden

Ein klasse Cache, den ich heute gemeinam mit kukus, dem Paten-von-SB und mittermüller zu meinem Found # 2000 bei GC machen durfte! Alles gut gefunden. Vielen Dank dafür und beste Grüße an den Owner und an meine Mitcacher!

gefunden Empfohlen 07. Februar 2010 bobo14 hat den Geocache gefunden

nach trag

der Cache war nach ca.15min gefunden
mit Aufstieg
den Schlüssel habe ich nicht benutzt und nicht
weiter gesucht
da ich keine Wathose dabei hatte, das Wasser steht
ca 1m hoch
für den Rückweg habe ich ca. 1h gebraucht
bei so einer Location, da muss man alles gut ansehen
danke für´s zeigen
Gruß