Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
Gemeinde Brunnen

von Arkastos     Deutschland > Bayern > Regensburg, Landkreis

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 48° 57.948' E 012° 10.027' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: archiviert
 Versteckt am: 07. Februar 2010
 Gelistet seit: 07. Februar 2010
 Letzte Änderung: 06. Juni 2013
 Listing: https://opencaching.de/OC9DAF

5 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Wartungslog
1 Beobachter
0 Ignorierer
19 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Spätestens seit 5000 v. Chr. leben Menschen im Gemeindegebiet. Dies beweisen Funde gut erhaltener verzierter steinzeitlicher Gefäße in Obertraubling und einer unbeschädigten kräftigen Steinaxt in Piesenkofen. Aus der Zeit um 1800 v. Chr. (Hügelgräber- beziehungsweise Bronzezeit) sind Hockergräber in Niedertraubling erhalten. Im 3. Jahrhundert n. Chr. existierte in Niedertraubling bereits ein römischer Bauernhof.

817 - 847 In der Amtszeit des Bischofs Baturich kam es zu einem beurkundeten Landtausch zwischen dem Bischof und dem edlen Maurentius, und damit zur ersten urkundlichen Erwähnung Obertraublings. Der Name geht auf das Adelsgeschlecht der "Traublinger" zurück, die im 11. Jahrhundert neben den „Gebelkofener'n“ die Grundherrschaft ausübten. Später waren die „Weichser“ und die „Nothaft“, die „Auer“ und die „Lerchenfelder“ die Grundherren. In Niedertraubling und Gebelkofen gab es Wasserschlösser. 1340 wurde die Burg Traubling gestürmt und 1492 im Löwler-Krieg belagert. 1618 - 1648 Im Dreißigjährigen Krieg wurden Obertraubling und Gebelkofen stark zerstört. Viele Höfe gingen in Flammen auf, die Pest besiegelte das furchtbare Kriegselend. 1799 - 1815 In der Napoleonischen Zeit war durch Truppendurchzüge und Einquartierungen die Bevölkerung stark belastet. 1842 wurde die sogenannte Walhallastraße zur Nachbargemeinde Barbing gebaut. 1859 fuhr der erste Zug von Regensburg nach München und hielt in der neu errichteten Station Obertraubling. 1873 wurde die Freiwillige Feuerwehr Obertraubling gegründet. 1936 – 1938 wurde der Militärflugplatz Obertraubling auf dem jetzigen Gebiet der Stadt Neutraubling errichtet. Nach 1945 kam es zur Ansiedlung von Gewerbebetrieben. 1977 Wurde die Gemeindebücherei eröffnet. In unmittelbarer Nachbarschaft wurde in den 80er Jahren das Regensburger BMW-Werk angesiedelt.

Viel Spaß beim Suchen

 

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Snueenqsnuere serhra fvpu

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Gemeinde Brunnen    gefunden 5x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 1x

OC-Team archiviert 06. Juni 2013, 11:30 Opencaching.de hat den Geocache archiviert

Dieser Cache ist seit mehr als einem Jahr „momentan nicht verfügbar“; daher wird er automatisch archiviert. Er kann vom Besitzer jederzeit instand gesetzt und reaktiviert werden.

gefunden 30. März 2010 Foschal hat den Geocache gefunden

Nach etwas Sucherei war das Versteck gefunden. Das stark in Mitleidenschaft gezogenen Logstreiflein konnten wir leider nicht mehr zur vollen Größe entfalten, da wir befürchten mussten, das es reisst, es war leicht feucht. Irgendwie konnten wir dann noch ein "F" draufkritzeln. Das Zurücklegen gestaltete sich dann als Geduldsspiel und wir hoffen, das die Konstuktion hällt. Hier sollte der Owner sich möglicherweise eine stabilere Konstruktion für seinen Cache ausdenken.
TFTC  Foschal

gefunden 14. März 2010 SDBH-R hat den Geocache gefunden

Weil ich gerade in der Gegend war, bin ich auch schnell noch hier vorbeigekommen. Mit Hint schnell gefunden; aber den "komplett zerwutzldten" Logstreifen habe auch ich nicht mehr richtig reinbekommen.
TFTC

gefunden 14. März 2010 d0wnl0rd hat den Geocache gefunden

Hier haben wir erst etwas dumm geschaut, ehe Peanuts ein zweites zum Hint passendes Etwas erspähte. Dort war es dann eine Sache weniger Sekunden. Das Logbuch ist eine interessante Konstruktion [8D] Vielen Dank für den Cache. [i](#2496)[/i]

gefunden 10. März 2010 Schmusebär & Indidde hat den Geocache gefunden

Ich war jetzt das 3. Mal vor Ort, mal mit Schnee, mal ohne Schnee, mal mit Hint, mal ohne Hint. Heute hats dann mit dem Fund geklappt . Das Schwierigste war allerdings, den komplett "zerwutzldn" (gibts da ein treffendendes hochdeutsches Synonym? ) Logstreifen in sein Behältnis zurückzupressen .

OC#605 / 12:45