Wegpunkt-Suche: 
 
Virtueller Geocache
Wolf Canyon

 Earthcache Wolfsschlucht

von CADS11     Deutschland > Rheinland-Pfalz > Mayen-Koblenz

N 50° 26.892' E 007° 17.760' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:30 h   Strecke: 1.0 km
 Versteckt am: 08. Februar 2010
 Gelistet seit: 16. Februar 2010
 Letzte Änderung: 11. April 2015
 Listing: https://opencaching.de/OC9DF8
Auch gelistet auf: geocaching.com 

45 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
3 Beobachter
1 Ignorierer
360 Aufrufe
13 Logbilder
Geokrety-Verlauf
4 Empfehlungen

große Karte

   

Gefahren
Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt
Listing
Benötigt Vorarbeit

Beschreibung   

b904484f-ace6-49b3-ae10-ac14d814ad25.jpg

d0becd0e-b47e-4fdb-8661-5e86a4177b22.jpg

Kurz hinter Wassenach entspringt der Tönissteiner Bach - ruhig ist sein Verlauf, bis er plötzlich mehrere Meter in die Tiefe stürzt und sich wild schlängelnd seinen Weg durch vulkanische Aschen sucht. Dieser Abschnitt im Verlauf des Baches wird die Wolfsschlucht genannt. Mit ihren kontrastreichen Empfindungen - dunkle und dichte Bäume, helles Gestein und dem brausenden Bach - ist die Wolfsschlucht eine der Besonderheiten im Vulkanpark Brohltal / Laacher See.

dca13564-18fa-43ce-9772-bff132c46a59.jpg

Vor 13.000 Jahren, als die heißen, unverfestigten Aschen aus der großen Laacher See Eruption lawinenartig das Tönissteiner Tal ausfüllten, musste der Bach sich ein neues Bett suchen und die mächtigen Aschen durchschneiden. Durch die stetige Erosionsleistung formte der kleine Bach bis heute seinen spektakulären Verlauf mit dem Wasserfall und dem Wechsel von engen Schluchten und breiten Flußauen.

ba71ef8c-91dd-46b8-9cef-ab9cc760863f.jpg

Diese vielfältigen natürlichen Phänomene sind entlang der 600 Meter langen Stecke durch die Wolfsschlucht zu beobachten.


1.Aufgabe : Der Tönissteiner Bach bildet an kleinen Gesteinsstufen kleine Stromschnellen. Wie nennt man diese?
2.Aufgabe : Auf der Schautafel ist das Beispiel eines bekannten Stromes mit dieser Eigenschaft angegeben. Um welchen Strom handelt es sich?
3.Aufgabe : Der Tönissteiner Bach hat mehrere Stufen (Wasserfallstufen) geschaffen, als er sich durch den Trass gegraben hat. Wie viele Stufen sind es? (Infotafel!)
4.Aufgabe : Mache ein Bild von dir vor dem Wasserfall (s.u.). Dieses Bild ist später dem Log anzuhängen.

048e65c3-e6f4-4d90-a586-aaf0f978724d.jpg

Sende mir die Lösungen mit diesem Formular zu.
Nach meiner Bestätigung, kann der Cache mit Bild geloggt werden.
Sollten Gruppen diesen Cache angegangen sein, so hat jeder Logger einzeln die Lösungen zu übermitteln. Logs ohne Logerlaubnis werden gelöscht.



counter.pl?ID=8374&Design=simple&vorn=25



 

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Rhein-Ahr-Eifel (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Wolf Canyon    gefunden 45x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 14. Mai 2021 LouisCifer hat den Geocache gefunden

Nachdem uns ja schon der 1. Mai geklaut wurde, wollten wir dieses Brückentags-Wochenende ausgiebigst nutzen. Gestern ging es schon auf eine Traumschleife durch den Hunsrück, heute stand dann schon der nächste "Traumpfad entlang der Höhlen und Schluchten an.

So trafen wir uns am angegebenen Parkplatz und marchierten los, immer den Pfeilen folgend. Der ein oder andere Beifang auf der großen Runde war dabei natürlich zu berücksichtigen.

Am Ende der Wolfschlucht schauten wir uns auch diesen Earth Cache an. biotonne88 hat die Antworten für uns verschickt.

DFDC!

gefunden 06. Oktober 2019, 15:53 filser1 hat den Geocache gefunden

Die Wolfsschlucht ist ein echtes Naturereignis! Der Fasserfall ist ein tolles Naturschauspiel.
T4TC

Bilder für diesen Logeintrag:
Die Wolfsschlucht!Die Wolfsschlucht!

gefunden 06. April 2019 Die Batzen hat den Geocache gefunden

Während der Erkundung eines tollen Fleckchens Erde haben wir uns auch mehrfach geologisch weitergebildet.
Danke fürs Herführen!

Bilder für diesen Logeintrag:
Am WasserfallAm Wasserfall

gefunden 01. November 2018 fangolin hat den Geocache gefunden

Bin gerade dabei, Caches die bei GC besucht wurden, nun bei OC nachzuloggen, um hier mal wieder einigermaßen auf den neuesten Stand zu kommen.

Der Wolf Canyon wurde von mir  am 29.07.2016 während des Megas in Mendig besucht!

Mega in Mendig, anschließend noch zwei Wochen Urlaub dort...da sammeln sich natürlich jede Menge Caches, die in den folgenden Wochen noch zu loggen sind. Und wie es bei mir meistens so ist, die Earthcaches sind die Letzten in der Reihe. Da wir meist im Team mesi88, luckylaelia, balextra und fangolin unterwegs waren, übernahm Luckylaelia den Part die Owner anzuschreiben, was die jeweiligen Aufgaben betrifft.

Wir hatten wirklich tolle Tage bei euch in der Eifel und lernten jede Menge coole Caches kennen!
Danke an alle Owner...das war MEGA!!!

Viele Grüße aus Bayern
fangolin

Wer fragt ist ein Narr - für 5 Minuten.
Wer nicht fragt ist ein Narr - sein Leben lang

Konfuzius

gefunden 15. Juli 2018 weltengreif hat den Geocache gefunden

On the way home from familial festivities, Fl0ydt and I made a stopover here in this magnificent place. We enjoyed the brief walk through the canyon a lot, and answering the questions was almost as simple as getting them checked. Definitely worth another FP.

TFTC & greets from Erkrath!

Cache #8000 (approx.)

+++++++++++++++++++++++

Liebe/r Owner/in,
dieser Log wurde auf Englisch verfasst, weil mir das Spaß macht und weil Geocaching ein internationales Hobby ist, dem auch Leute frönen, die des Deutschen nicht mächtig sind und die sich - ebenso wie ich, wenn ich ins Ausland fahre - freuen, wenn ihnen ein englischsprachiger Log hilft zu entscheiden, ob sie einen Cache angehen sollen oder nicht.
Wenn du Fragen zu diesem Log hast, kannst du mich gerne auf Deutsch kontaktieren.
Findige Grüße, w.