Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
KlaMotte

 Zweitletzter Cache auf der Powercacherstrecke (oder zweiter, je nachdem, von welcher Richtung Ihr ihn angeht)

von SVPB     Deutschland > Baden-Württemberg > Ortenaukreis

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 48° 32.651' E 007° 53.320' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 0:30 h 
 Versteckt am: 03. Februar 2010
 Gelistet seit: 22. Februar 2010
 Letzte Änderung: 26. Juli 2011
 Listing: https://opencaching.de/OC9E34
Auch gelistet auf: geocaching.com 

13 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
59 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung   

Die Kleidermotte ist ein Schmetterling aus der Familie der Echten Motten mit weltweiter Verbreitung.

Die Flügel der etwa sechs bis neun Millimeter großen Falter sind je nach Farbe der Nahrung hellgelb bis dunkelbraun glänzend, bewimpert, weisen keine Zeichnung auf und sind dachartig über den Rücken gefaltet. In der Natur leben die Larven in Nestern von Vögeln und Säugetieren, wo sie sich von Tierhaaren ernähren, als Schädling von Textilstoffen ist die Kleidermotte aber in menschlichen Behausungen auf der ganzen Welt verbreitet.

Die Kleidermotte bevorzugt Wohn- und Lagerräume. Das Weibchen legt 100 bis 250 weiße Eier. Diese werden einzeln auf Wollstoffen, Federn, Pelzen und Polstermöbeln abgelegt. Aus den Eiern schlüpfen nach etwa zwei Wochen gelb-weiße Raupen (Larve der Schmetterlinge). Die Larve verursacht den Hauptschaden an den Stoffen und anderen Produkten. Durch den Fraß der Kleidermotte entstehen Löcher und kahle Stellen in Textilien.

Besonders beliebt sind Kleider, die Schweiß- und Schmutzrückstände aufweisen, da diese eine gute Nahrungsquelle bilden. Der Befall lässt sich durch vorsichtiges Einlegen in fast kochendes Wasser oder durch die Lagerung im Tiefkühlschrank (für mindestens eine Woche) der befallenen Textilien beseitigen.

Motten (sasu) werden bereits in altassyrischen Keilschrifttexten erwähnt. So musste der Kaufmann Aššur-taklaku, nachdem er aus dem Gefängnis entlassen worden war, feststellen, dass die Motten in seinem Haus 200 Gewänder verzehrt hatten. Er schätzte den Schaden auf fünf Minen Silber. Den Kaneš-Texten zufolge befallen Motten länger verpackte oder gelagerte Kleidung. Als einziges Gegenmittel wird gründliches Lüften erwähnt. Teilweise zerstörte Kleidungsstücke wurden gereinigt, zerschnitten und Dienern übergeben.
(Quelle: Wikipedia)

Was passiert eigentlich mit den Kleidern, aus den Kleidersammelbehältern des Roten Kreuz?
Gut erhaltene, noch tragbare Kleidung landet in einer der vielen Kleiderkammern des DRK. Hier sind Tausende ehrenamtlicher Helfer damit beschäftigt, die Kleider zu sortieren und an Bedürftige weiterzugeben.

Rund zehn Prozent der noch tragbaren Kleidung finden auf diese Weise ihre neuen Besitzer, sozial schwache, bedürftige Bürger.

Der deutsche Kleiderberg an nicht mehr genutzter Textilien beträgt jährlich weit über eine Million Tonnen. Davon erhält das DRK mehr gut erhaltene und tragbare Kleidung, als über die Kleiderkammern weitergegeben werden kann. Diese Ware wird deshalb in Secondhand-Läden und an Abnehmerfirmen verkauft.

Beschädigte Ware, deren Reparatur zu aufwändig wäre, wird ebenfalls entgegengenommen. Recyclingfirmen stellen aus diesen wertvollen Rohstoffen Materialien her, die zur Produktion neuer Waren verwendet werden, wie zum Beispiel Material zur Schall- und Wärmedämmung, Türverkleidungen, Teppichböden und Hutablagen für Autos.

Damit leistet das Rote Kreuz einen wichtigen Beitrag zum Umweltschutz. Jede Tonne Alttextilien im Müll ist eine Tonne zu viel !
(Quelle: http://www.kv-hagen.drk.de/Altkleider/fragen%20und%20antworten.htm)

Beim Cache handelt es sich um einen Petling mit Magnet und einer weiteren, nicht näher benannten Positionier Hilfe (grins).

Ihr müsst nicht am Boden rum kriechen. Happy Hunting, SVPB

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für KlaMotte    gefunden 13x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 23. April 2011 BrüllHamster hat den Geocache gefunden

Trotz super Versteck direkt gefunden! Das findet kein Muggle

TFTC

gefunden 17. April 2011 hexchenlara2010 hat den Geocache gefunden

schnell gefunden :-)
klasse versteck
tftc
hexchenlara2010

gefunden 13. März 2011 wildcatbabies hat den Geocache gefunden

schnell gedunden TFTC
Wildcatbabies

gefunden 03. September 2010 Team Pringles hat den Geocache gefunden

Nach achteinhalb Minuten endlich gefunden. Schönes Versteck!

gefunden 05. August 2010 schnasemann hat den Geocache gefunden

Sehr detailverliebt versteckt, das ist nicht einfach versteckt. Tolle Sache, TFTC!