Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Rätselcache
Datengau

 Ein kleiner, leichter Rätselcache mit einem Bonus...

von memasiso     Deutschland > Berlin > Berlin

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 52° 35.109' E 013° 09.912' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Versteckt am: 03. Oktober 2009
 Gelistet seit: 10. März 2010
 Letzte Änderung: 30. Juli 2012
 Listing: https://opencaching.de/OC9F1F
Auch gelistet auf: geocaching.com 

6 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Beobachter
0 Ignorierer
111 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Festplatte zerschossen - Datengau



Leider sind die gespeicherten Koordinaten des Caches
durch den Datengau durcheinander geraten.

Der PC zeigt mir immer

52° 35.0 1751 156

und

13° 08. 0 12 1750

an...

Dechiffriere die Koordinaten und finde den Cache.

Die oben angegebenen Koordinaten sind fiktiv,
aber auf der Suche als Rastplatz zu empfehlen,
denn in der Nähe befindet sich der
GC1Z6FG Datengau - Bonus
dessen Koordinaten ihr im Cache findet!

Deine Lösung für die Koordinaten dieses Rätsels kannst du auf geochecker.com überprüfen. Geochecker.com.





Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln


QRMOVABXG - bqre qbpu naqref urehz??

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): FFH-Gebiet Spandauer Forst (Info), Landschaftsschutzgebiet Nauen-Brieselang-Krämer (Info), Landschaftsschutzgebiet Spandauer Forst (Info), Vogelschutzgebiet Spandauer Forst (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Datengau    gefunden 6x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 17. Juni 2012 dj_union hat den Geocache gefunden

Auf der Tour schnell erledigt. Danke
Die 4 Spandauer [8D]

gefunden 27. Februar 2011 Frank Frank hat den Geocache gefunden

(1206) Kennt ihr das auch: Mystery gelöst aber man kommt einfach nicht dazu, die Dose aufzusuchen? Bei diesem hat es fast ein Jahr gedauert, der Ausdruck vom Geochecker ist vom 5.3.2010. Heute bei herrlich sonnigem Winterwetter war es endlich so weit: ich machte mich auf die Suche nach der zerschossenen Festplatte. Das Cachemobil unnötiger Weise weiter weg geparkt als nötig ging es auf den schönen aber kalten Weg zur Dose, deren Versteck ich um 11:30 Uhr schon mit dem ersten Blick erspähte. Die Sonne genießend habe ich noch die Bonuskoordinaten notiert und weiter ging der Sonn(!)tagsspaziergang. Leider sollte ich es auf meinem weiteren Weg nicht mehr bis zum Bonus schaffen. Der Akku machte schlapp und Ersatz lag frisch aufgeladen zu Hause. Ich habe also einen Grund, dieses schöne Erlebnis zu wiederholen. Vielen Dank!

gefunden 21. August 2010 Schrottie hat den Geocache gefunden

Jaja, das war ja mal wirklich ein Datengau. Wohl viel zu lange warteten die Koordinaten in der Schublade darauf, auch mal vor Ort angegangen zu werden. Heute war die passende Gelegenheit, denn wir hatten einen Plan und der sah mindestens zwei Dosen in dieser Region vor. Und dort war ja nun nicht mehr viel übrig. Aus welchen gründen auch immer, ich kann es nicht mehr genau sagen, bemühte ich kurz vor der Abfahrt nochmal den Geochecker - um die seinerzeits bereits geprüften Koordinaten nochmal gegenzuprüfen. Und was sagte der? Falsch! [:O]

Leichte Panik kam auf, war doch plötzlich der Plan bedroht. Also nichts wie raus mit dem Telefon und einen Vorfinder angerufen - Koordinaten abgleichen. Auch er hatte die Koordinaten die ich hatte und der Plan für den Tag schien sich in Luft aufzulösen. Aber es gab ja noch eine klitzekleine Möglichkeit: Der Owner musste ran! Der hatte zwar die Koordinaten nicht dabei, rief aber später zurück und so zeigte sich, das die Koordinaten ein paar tage zu lange in der schublade verbringen mussten - es gab inzwischen neue. Die rückte der Owner aber umgehend raus und so konnten wir dann losziehen und nach der Dose schauen.

Die fanden wir dann auch, gut bewacht von einem kapitalen Wildkaninchen. Da der Rammler allerdings zu schnell wegflitzte entfiel ein gerade in Sichtweite gerückter Grillabend und wir beließen es bei einer kurzen Signierstunde am Logbuch, sackten eine Coin ein und setzten dafür ein kleines Schaf in der Dose ab. Noch fix die Bonusdaten eingesackt und weiter ging die Wanderung durch den Spandauer Forst. [:)]

gefunden 30. April 2010 roamer_ge hat den Geocache gefunden

Die Lösung lag schon ein paar Monate in Form eines Wegpunktes auf dem Garmin, aber bisher lag die Dose wirklich j.w.d.
Da nun die Homezone immer weiter richtung Nordwesten ausgedehnt wurde, rückte der kleine immer weiter in den Focus.
Heute war es endlich so weit...
Dank guter Koords wurde er problemlos gefunden und auch die Daten für den Bonus notiert.
tftc

gefunden 05. November 2009 mity hat den Geocache gefunden

Als dieser Auftrag in meinem Reinstraum einging, stand auf dem Beipackzettel: "Ein kleiner, leichter" Schaden, Schwierigkeit höchsten 1,5.
Also habe ich mir die Handschuhe übergestreift und die Platte rausgenommen. Schon äußerlich zweifelte ich die Leichtigkeit der Reperatur an, zu mitgenommen sah die Platte aus. Und ein Blick auf die Daten bestätigte: Ganz so leicht wird das nicht.
Es vergingen mehrere Tage, an denen ich immer mal wieder versuchte, die Daten zu rekonstuieren. Aber leider alles erfolglos. Nachdem ich auf dieses Weise insgesamt wohl so zwei Stunden über dem "Schrott" gebrütet hatte, verlor ich die Geduld. Da musste kompetente Hilfe her. Ich befragte Dr. Hint. Und der murmelte nur, ohne sich die Bescherung näher angesehen zu haben, ein paar Silben.
Ich staunte. Aber: Ja, das könnte gehen. Und nach einem Viertelstüdchen der Überlegung und des Herumprobierens stand fest: Tatsächlich, die Daten kann ich retten. (Und mit Dr. Hints Hilfe war es dann tatsächlich nur noch eine 1,5er Schwierigkeit. Aber wie ich darauf hätte selbst kommen sollen...?)
Und so konnte ich heute die geschrottete Festplatte samt wieder hergestellter Daten wieder ausliefern. Das ging dann auch ganz ohne das empfohlene Foto bestens. Ich musste mich nur kurz umschauen, und dann sah ich den Empfänger bereits. Um 12:45 übergab ich die Daten und bestätigte mit meiner Unterschrift den Empfang des versprochenen Bonus.

no trade

mity!