Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
Hasenjagd 01

 Hier ist Meister Lampe zu Hause

von Trinitus     Deutschland > Niedersachsen > Osnabrück, Landkreis

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 52° 20.498' E 008° 23.879' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 0:10 h   Strecke: 0.25 km
 Versteckt am: 18. März 2010
 Gelistet seit: 18. März 2010
 Letzte Änderung: 10. Februar 2011
 Listing: https://opencaching.de/OC9F9E
Auch gelistet auf: geocaching.com 

3 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Beobachter
1 Ignorierer
44 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Der Weg

Beschreibung   

Der Feldhase (Lepus europaeus) ist ein Säugetier aus der Familie der Hasen (Leporidae). Die Art besiedelt offene und halboffene Landschaften. Das natürliche Verbreitungsgebiet umfasst weite Teile der südwestlichen Paläarktis; durch zahlreiche Einbürgerungen kommt die Art heute jedoch auf fast allen Kontinenten vor. Aufgrund der starken Intensivierung der Landwirtschaft ist der Bestand des Feldhasen in vielen Regionen Europas rückläufig.

Zusammen mit dem Schneehasen ist der Feldhase der größte Hasenartige Europas. Die Kopf-Rumpf-Länge beträgt 422–680 mm, die Schwanzlänge 62–133 mm, die Länge der Hinterfüße 93–185 mm und die Ohrlänge 85–129 mm. Ausgewachsene Tiere wiegen 2,5-6,4 kg.

Das Fell ist lang, die Deckhaare sind im größten Teil des Verbreitungsgebietes gebogen, nur im Kaukasus und in Kleinasien sind sie gerade. Die Wollhaare haben eine weiße Basis. Der Rücken ist variabel gelblich grau, ockerbraun oder braunrot mit gelben Schattierungen und schwarz gesprenkelt. Die Flanken sind mehr rostgelb oder rötlich braun. Kopf und Hals, die Brust sowie die Beine sind hellbraun, der Bauch ist cremeweiß. Die Ohren sind blassgrau und zeigen an der Spitze einen schwarzen, etwa dreieckigen Fleck. Der Schwanz ist auf der Oberseite schwarz, unterseits weiß. Im Winterfell sind die Kopfseiten einschließlich der Ohrbasis weißer und die Hüften mehr grau.

Nun zum Cache: Natürlich wird hier kein Hase gejagt - sonder ein waschechter GEOCACHE!!! Bitte lasst die Flinte zu Hause und schnappt Euch besser das GPS-Gerät und verhaltet Euch ruhig im Zielgebiet: nicht nur Feldhasen sind hier beheimatet, sondern auch diverse Vögelarten nutzen dieses Gelände als Heimat! Wenn Ihr also mit der entsprechenden Vorsicht & Sorgfalt vorgeht, werdet Ihr sicherlich den einen oder anderen Feldhasen und seine diversen Nachbarn hier zu Gesicht bekommen! Euer Cache-Mobil parkt Ihr einfach am Straßenrand!

Erstausstattung (Logstreifen befindet sich in der Filmdose im Cache):

Solartaschenrechner
Luftballon
diverse Ü-Ei-Bewohner
Mini-Warnschild
1 Karabiner
Coin

Viel Spaß bei der Hasenjagd

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

füqyvpu, Jnyy, Zbbf, Onhz

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Hasenjagd 01    gefunden 3x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 28. September 2010 zeusel12 hat den Geocache gefunden

coole Location, etwas nass ;-) aber sofort gefunden.Danke für den netten Cache. Grüße zeusel12

 IN: Lavastein

Out: Eselsfigur

gefunden 22. März 2010 Streifling hat den Geocache gefunden

Zum Glück gibt es da keine anderen Bäume mit Moos dran ;) Haben es dann aber doch endeckt und prompt haben die Hinweise auch Sinn gemacht :)

gefunden 19. März 2010 kamy1 hat den Geocache gefunden

Das ist ja mal ein interessantes Gelände ganz nach meinem Geschmack!

Den Cache konnte ich in aller Ruhe finden und auch loggen.

Danke für`s herlocken!

kamy1