Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache
Lamprechtskreuz im Hohen Birkigt

 Kleiner Tradi an einem Einsamen Holzkreuz im Hohen Birkigt

von Katzdackel     Deutschland > Sachsen > Sächsische Schweiz

N 51° 01.084' E 014° 09.354' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Strecke: 2.0 km
 Versteckt am: 17. April 2009
 Gelistet seit: 27. März 2010
 Letzte Änderung: 01. April 2015
 Listing: https://opencaching.de/OCA049
Auch gelistet auf: geocaching.com 

7 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
2 Beobachter
0 Ignorierer
332 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   

Der Weg
Wegpunkte
Zeitlich

Beschreibung   

 

Das Hohe Birkigt ist ein Waldgebiet und Landschaftsschutzgebiet, das sich zwischen dem Polenztal und den Orten Polenz und Cunnersdorf erstreckt. Etwa auf der halben Entfernung zwischen den beiden Orten trifft man mitten im Wald auf ein kunstvoll gearbeitetes Holzkreuz, das sogenannte Lamprechtskreuz. Aufgestellt wurde es 1922 zu Ehren des Bautzener Heimatforschers und Naturwissenschaftlers Prof. Guido Lamprecht (1856-1922). Dieser erlag an dieser Stelle bei der alljährlichen Naturkundewanderung am 7. Mai 1922 einem Herzinfarkt.
Neben dem Kreuz gibt es seit nicht allzulanger Zeit nun auch eine Tafel mit Informationen zur Geschichte desselben und über das Lebenswerk Prof. Lamprechts.

Parken: Das Ziel ist nur zu Fuß oder mit dem Mountainbike erreichbar. Abstellen könnt ihr euer Cachemobil an zwei Positionen:
Variante 1: in Polenz an einer Kleingartenanlage. Dort beginnt ein Radweg, auf diesem geht es weiter bis zum Wald, dann rechts auf den grün markierten Wanderweg abbiegen und diesem folgen. (ca. 2km)
Variante 2: in Cunnersdorf.
Dort geht man ein Stück ins Polenztal hinein und biegt dann auf den rechts abgehenden steil ansteigenden grün markierten Wanderweg ein. (ca. 2km)

Verbinden kann man die Suche mit einer rund 12 km langen Rundwanderung, vom Kreuz weiter zur Bockmühle (Einkehrmöglichkeit) / nach Polenz und zurück durchs Polenztal (Roter Punkt Markierung).

Inhalt:
Logbuch + Bleistift (ständig)

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Hagre Fgrvara

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Lamprechtskreuz
Lamprechtskreuz

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Oberes Polenztal und Hohes Birkigt (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Lamprechtskreuz im Hohen Birkigt    gefunden 7x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 02. Oktober 2017, 13:30 lisaeinsl hat den Geocache gefunden

Heute habe ich mich mal wieder von Katzdackel zu einer Wanderung einladen lassen und zwar zum Lambrechtskreuz im Hohen Birkigt, damit das Kreuz nicht gar zu einsam ist. 
Allerdings habe ich keine große Wanderung daraus gemacht, die 2 km von der Kleingartenanlage in Polenz und zurück waren trotzdem sehr schön besonders die wilden Blumenränder an den Feldern eine herrliche Augenweide!
Die Dose war schnell gefunden und natürlich wieder sorgfältig versteckt alles in bester Ordnung.
Vielen Dank für diese kurzweilige schöne Wanderung und das Versteck. 

Geokrety In.

 

gefunden 04. Oktober 2015, 15:29 Dischor666 hat den Geocache gefunden

Found it.

  Neue Koordinaten:  N 51° 01.084' E 014° 09.354', verlegt um 37 Meter

gefunden 20. März 2011 Rapidor1 hat den Geocache gefunden

Hallo, nach einer schönen kleinen Wanderung 18 Uhr 15 schnell gefunden. Lebe schon über 50 Jahre in der Gegend, aber hier war ich noch nie. Danke für´s herlocken. Cool Rapidor1

gefunden 14. November 2010 Drudenfuss hat den Geocache gefunden

Es ist immer wieder interessant, in welche einsamen aber geschichtsträchtigen Gegenden uns unser Hobby führt.
Wir wären nie hierher gekommen.
Danke an Katzdackel.

Gruß vom Drudenfuss

gefunden Empfohlen 01. Oktober 2010 TeamFlashSTL hat den Geocache gefunden

Der Arzt hatte gesagt: "Sie dürfen spazieren gehen, aber bitte in einem Tempo, dass Ihre Oma Sie überholen könnte!" OK, er kennt meine Oma nicht...
Aber wer einmal mit unserem kleinen Nachwuchs auf Schatzsuche war, weiss, dass jede Oma schneller ist.... Links Elefantenklopapier und Pferdchen, rechts eine Schutzhütte zum Verstecken und gaaaanz lange Pause machen...
Irgendwann sind wir dann doch mal beim Kreuz angekommen (bei der Wegbeschreibung darf der GPSR auch mal gern ausbleiben), natürlich waren die Steine schnell gefunden, aber dann doch zu schwer...
Auf jeden Fall vielen Dank für die Anregung für diesen schönen Ausflug in die schon gar nicht mehr so neue Heimat an den Owner. Jetzt fehlen uns nur noch zwei Katzdackels...
[Klugsch...mode an] Das Photo bei Pamoramio liegt 360 m zu weit im Norden [Klugsch...mode aus]
Out: 1x Anhänger, 1x Rennauto
In: 1x Rotkäppchen, 1x Dekoklammer