Wegpunkt-Suche: 
 
Weinwanderung

 Eine Wanderung auf den Spuren des Mittelrheinischen Weinfrühlings!

von Mapau     Deutschland > Rheinland-Pfalz > Rhein-Hunsrück-Kreis

N 50° 15.100' E 007° 35.230' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 2:00 h   Strecke: 7 km
 Versteckt am: 19. April 2010
 Gelistet seit: 19. April 2010
 Letzte Änderung: 11. Mai 2010
 Listing: https://opencaching.de/OCA2FE
Auch gelistet auf: geocaching.com 

8 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
4 Beobachter
0 Ignorierer
227 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
2 Empfehlungen

große Karte

   

Infrastruktur
Der Weg
Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung   

Bopparder Hamm


Es erwartet euch eine Wanderung durch die grösste Schleife des Rheines und eine der grössten zusammenhängenden Weinbergsflächen am Mittelrhein - den Bopparder Hamm.

Dieser Cache ist natürlich das ganze Jahr über machbar, aber am letzten Sonntag im April laden die Jungwinzer hier zu einer ganz besonderen Weinlagenwanderung ein: Dann präsentieren sie beim „Mittelrheinischen Weinfrühling“ ihre Weine aus den Lagen „Fässerlay“, dem „Mandelstein“, „Ohlenberg“ oder der „Feuerlay“ direkt vor Ort. Der einzige Zeitpunkt im Jahr, bei dem man beim Cachen im Bopparder Hamm auch noch die regionalen Erzeugnisse geniessen kann.

Der Cache ist nicht als Rundweg angelegt, wir empfehlen das Fahrzeug in Spay abzustellen und von dort mit dem Bus (Linie 650, Koblenz-Boppard, Fahrplan 2010) zur Haltestelle "Bopparder Hamm" zu fahren. Von dort startet dann eure Wanderung zurück zum Auto. Ihr werdet fast ausschliesslich auf asphaltierten Wegen unterwegs sein, außer dem ersten Anstieg und der Länge von 7 km erwarten euch keine weiteren Schwierigkeiten. Er ist Kinderwagengeeignet und auch andere (Kinder-)fahrgeräte (Roller, Fahrrad, Dreirad...) funktionieren hier prima. Unterwegs findet ihr einfache Ablesestationen, außer am Final ist kein Behältnis zu suchen.

Bitte betretet die Weinberge nicht, sie sind das Kapital und die Existenz der Winzer! Verbotsschilder sollten beachtet werden.
N 50° 15.161 E 007° 38.814
Parkplatz

Wegpunkte und Aufgaben:

N 50° 15.100 / E 007° 35.230
A ist die dort angegebene Grundfläche
N 50° 15.149 E 007° 35.278
B ist die einstellige Quersumme der Jahreszahl, die du hier findest.
N 50° 15.143 E 007° 35.478
C ist die (Jahres-)Zahl, die du hier findest.
N 50° 15.214 E 007° 35.954
D ist die Anzahl der Buchstaben der Überschrift.
N 50° 15.165 E 007° 36.479
E ist der Wert des zweiten Buchstaben
N 50° 15.072 E 007° 37.266
F ist die Zahl die du hier findest.
N 50° 15.034 E 007° 37.449
Hier solltest du das "Weinfass" finden:
N 50 15.A-C-2*D
E007 37.(E+F)*B+13

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Fgng 5: qeva avpug qenhffra
Svany: va rvarz Reqybpu, 3z ibz Jrt

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Rheingebiet von Bingen bis Koblenz (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Weinwanderung    gefunden 8x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 28. August 2018 Labradormix hat den Geocache gefunden

Standardtext vorweg

Heute wollte ich ein paar "Altlasten" in Heimatnähe beseitigen: Ein Multi - DNF vom 16.09.2017 nebst Bonus, ein seit fünf Jahren archivierter Multi und einen "SchonewiginderSchublade" Mystery Multi. Ein Tradi konnte nebenbei auch noch geloggt werden. Ein schöner, nostalgischer Geocache Tag. Zusammen mit Coco kamen über 13 Kilometer und 400 Höhenmeter zusammen.

Und sonst

Während der Anfahrt zum von mir geplanten Parkplatz hatte ich schon Sorge, dass dieser baustellenbedingt nicht erreichbar sei. Es ging aber. Und los ging es. Hin und her und stetig bergauf. Bis ... tja, klarer Fall von Tomaten auf den Augen vor knapp einem Jahr. Genau dort hatte ich gesucht. Aber nicht gut genug. Heute ging es flott. An einer Stelle, die ich vor knapp einem Jahr wohl nicht genau genug untersucht hatte. So ist das halt. Danke für die doppelte Weinwanderung.

gefunden 18. April 2016, 18:09 lanasana hat den Geocache gefunden

Dieser Multi ist unser Hauptziel heute. Wir fahren mit dem Bus zur Haltestelle Bopparder Hamm und laufen nach oben. Die Strecke ist heute toll sonnig und bewölkt. Wir sind dauernd mit umziehen beschäftigt. Jacke aus, Jacke an, ... . Die Winzer nutzen den Tag und es begegnen uns sogar andere Wanderer. Bis auf die vorletzte Station hatten wir eindeutige Angaben. Nach der Rechnung war aber eh alles klar. Das große Finale finden wir gut. Es ist in gutem Zustand und wartet auf viele Funde dieses Jahr.

gefunden 14. November 2015 Moselengel76 hat den Geocache gefunden

Bei unserer Tour diesen Cache gefunden.

Danke sagt Moselengel76

gefunden 17. August 2014 freewillis hat den Geocache gefunden

Das sollte heute der Hauptcache werden. Nachdem gestern gute 26 km gewandert wurden (Iserbachschleife), sollten heute die Oberschenkel etwas trainiert werden und so ging es mit dem MTB von Waldesch aus hierhin (am Ende rund 34 km).

Alle Stationen konnten gut gefunden und letzendlich auch alle Werte zugeordnet werden. Nur Station 1 (Wert für B) ist mittlerweile etwas verwirrend, da man hier drei Zahlen finden kann. Das fragliche Objekt ist im vergangenen Jahr einem Verstorbenen gewidmet worden und eine zusätzliche Plakette angebracht worden.

Die wirklich große Dose wurde auch auf Anhieb gefunden. Unverständlich finde ich nur die Tourismus-schädigenden Hinweise, dass Fahrräder im Bopparder Hamm geschoben werden sollen. Hält sich aber eh keiner dran. Keine Ahnung, was das soll.

Den Bonus habe ich übrigens vergessen! Oh man, oh man!

DFDC sagt

freewillis

gefunden Empfohlen 29. September 2013 FlashCool hat den Geocache gefunden

Bei herrlichem Herbstwetter mit angenehmen Temperaturen und Sonnenschein haben wir heute eine, diese Weinbergwanderung unternommen. Neben vielen tollen Ausblicken ins Rheintal auch alle Infos zu den Stationen einsammeln können. Eine kleine Ungenauigkeit beim Berechnen des Finals brachte uns beim Finden der Dose aber nicht aus dem Tritt.

Vielen Dank für die schöne Wanderung. Wir hatten Spass und können diesen Cache weiterempfehlen.

Christine & Daniel