Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Drive-In-Geocache
Scheddis

 Scheddis - Groß Lübbenau Zentrum

von Running-Bunnys     Deutschland > Brandenburg > Oberspreewald-Lausitz

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 49.674' E 013° 58.986' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 0:15 h 
 Versteckt am: 22. Mai 2010
 Gelistet seit: 22. Mai 2010
 Letzte Änderung: 10. November 2015
 Listing: https://opencaching.de/OCA5F2
Auch gelistet auf: geocaching.com 

13 gefunden
6 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Wartungslog
1 Beobachter
0 Ignorierer
163 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Saisonbedingt
Personen

Beschreibung   

Normal 0 21

Normal 0 21

Nach vielen Besuchern und einigen Anregungen möchten wir der Beschreibung gern etwas hinzufügen. Man merkt schnell, dass es auch beim Geocaching verschiedene Typen gibt. Qualität und Quantität sind auch hier nicht immer zu vereinbaren. Während Einige versuchen so viele Caches wie möglich zu finden, suchen andere die Herausforderung und den Reiz etwas zu entdecken. Zu jedem Cache gehört eine Geschichte. Zu jeder Dose die irgendwo auf dieser Welt versteckt ist, hat sich jemand Gedanken gemacht, warum genau dort. Manchmal eine schöne Aussicht oder ein tiefer Bunker. Der ein oder andere Platz bedeutet auch mal ein ganzes Leben. Der Cache Scheddis zeigt einen Platz der für uns eine Menge bedeutet. Und nachdem wir das nun gefragt wurden: JA ich denke genau das ist der Sinn des Cachens. Und wenn wir schon soviel mit fremden Menschen teilen, dann müsst ihr auch etwas dafür tun. Der Cache ist nicht einfach, aber bestimmt nicht euer schwerster. Der Platz ist sehr Muggelig, aber bestimmt nicht so sehr wie Plätze in Berlin und Dresden. Und manchmal werdet ihr beobachtet, das ist nun mal ein Dorf. Also lasst euch was einfallen, so wie die anderen, die den Cache gefunden haben. Vertraut eurem Instinkt, denn 80 % der Cacher suchen sofort am richtigen Platz. Der Hinweis geht nicht genauer. Also viel Spass beim Suchen in unserer Welt und wenn euch mal ein Muggel anspricht: 1. Running Bunny´s gibt´s hier überall, 2. Wir glauben nicht das ein Schwätzchen zwischen Cacher und Muggel das Raum-Zeit-Kontinuum sprengt.

Für alle anderen Cacher gibt es hier genug Verstecke die vollkommen in Ruhe und relativ leicht zu heben sind. 

 

Scheddis bedeutet Vordorf. So wird dieser Ortsteil auch noch heute bezeichnet. Mit dem Scheddisberg, dem Denkmal, dem Bushäuschen, dem Gebäude der Freiwilligen Feuerwehr und dem Trockenturm bildet der 2003 neu gestaltete Dorfanger das Zentrum der Spreewaldrandmetropole Groß Lübbenau. Das Denkmal stammt vermutlich aus den 1920er Jahren. Der ursprüngliche Standort war vor der Kirche im alten Dorfkern. Dort wurde es im Rahmen der Abbaggerung des Dorfkerns Mitte der 80er Jahre entfernt und konnte nur durch die Initiative einiger Groß Lübbenauer vor der Zerstörung gerettet werden. Es fristete dann hinter dem Friedhof ein eher trauriges und nicht beachtetes Dasein. Erst nach der Wende wurde ein neuer Standort gesucht. Den jetzigen Platz bekam es im Rahmen der Umgestaltung des Dorfangers. Am mit einem Spreewaldmotiv gestalteten Bushaus starten die Groß Lübbenauer Kinder und Jugendlichen mit dem Schulbus Richtung Lübbenau. Die drei anderen Gebäude am Dorfanger werde beherbergen die Ausrüstung der Freiwilligen Feuerwehr Groß Lübbenau. Diese wurde 1912 als Pflichtfeuerwehr gegründet. Damals wurden männliche Bürger ab 18 Jahren je einer pro Gehöft verpflichtet im Brandfall zur Bekämpfung des Feuers zu erscheinen. Im kleineren Haus befindet sich eine noch heute einsatzbereite Handdruckspritze aus dem Jahr 1914. Diese wird gelegentlich zu besonderen Anlässen durch die Kameraden in angemessener Uniform bedient.

Der hölzerne Turm dient zum trocknen der Schläuche und wurde 1957 errichtet. Auf dem Trockenturm befindet sich eine Nisthilfe für Störche. Unter dem Scheddisberg befindet sich eine Zisterne die der Feuerwehr im Ernstfall als Löschwasserquelle dient. Die Zisterne ist stets gefüllt. Der Berg ist besonders im Winter bei den Kindern als Rodelberg beliebt. Im großen Gebäude steht das Feuerwehr Fahrzeug des Ortes ein LO.

 

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Buar Zhggre

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Scheddis    gefunden 13x nicht gefunden 6x Hinweis 0x Wartung 1x

OC-Team archiviert 10. November 2015 mic@ hat den Geocache archiviert

Bitte bei Statusänderungen, die bei geocaching.com durchgeführt werden, auch immer hier den Status ändern.
Dieser Cache ist auf geocaching.com archiviert und hier nicht mit dem Attribut "OC only" versehen. Das letzte Funddatum liegt lange zurück und die Logs bei geocaching.com lassen darauf schließen, dass der Cache nicht mehr zu finden ist. Aus diesem Grunde archiviere ich ihn auch hier. Sollten sich später neue Aspekte ergeben, so kann dieses Listing durch den Owner selbständig über ein "kann gesucht werden"-Log reaktiviert werden.
Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.

mic@ (OC-Support)

nicht gefunden 04. Oktober 2015, 15:41 *Daisy&Donald* hat den Geocache nicht gefunden

Dose nicht gefunden. Wir hatten vermutlich die richtige idee, da dort wo wir suchten ein Loch war. Bitte mal Überprüfung. Danke

nicht gefunden 15. August 2015 wauzischreck hat den Geocache nicht gefunden

Im Rahmen meiner Geburdstachsgäschrunde hadde ich es off den Pulg von OpenGäschs hior im Ord abgesehn. Während der Eiskellor keen Problem darschdellde, suchdn mir uns hior den Wolf. ich versuchde hior schonma zu ignoriorn, daß mor gombledd offn Bräsendiordellor saß. War och nich schwer, denn es kam kaum scheemand un die, die kamndn, die indressiordn mir nich. Also war das schon ma nur anfangs en Broblem für mich. Es dauorde edwa ne viedl Schdunde, dann hadde ich mich in Rasche gesuchd un den Suchradius och schon um edwa 50 Medor ausgedehnd. Nach ner halbn Schdunde hammor dann offgegeem. Keene Ahnung, ob die Bixx wech is, odor ob mir nur zu doof zum Suchn warn, abor villei schaud ihr selbor ma nachm Rechdn. Ich bin nächsd Schohr um die Zeid widdor vor ord un dann risgior ich ma widdor nen Bligg ZwinkerndIch hoffe, bis dahin is die Laache gedscheggd Lachend

gefunden 09. Juni 2014, 19:15 Joren hat den Geocache gefunden

Wir waren heute das erste Mal unterwegs. Der Cache hat es wirklich in sich. Ohne die freundliche Unterstützung eines zufällig anwesenden Geocachers hätten wir es bestimmt nicht gefunden. Wir sammeln aber unsere Erfahrungen und machen weiter!

nicht gefunden 21. Oktober 2013, 16:00 DieFossas hat den Geocache nicht gefunden

Leider haben wir diesen Cache nicht gefunden...ich hoffe es liegt auch am Neueinsteigersyndrom Lächelnd

Der Platz ist sehr schön...Das Kriegsdenkmal und auch der Mittelpunkt hielten uns dennoch an diesem Ort. Also verweilten wir noch ein kurzes weilchen auf der Bank und amüsierten uns über die spielenden Muggelkinder die uns eifrig beobachteten. Wir hätten uns gern mit Bewohnern unterhalten doch diese hatten sich in ihren Muggelbehausungen versteckt Zwinkernd

Vielleicht weht uns der Wind mal wieder hierher

LG DieFossas