Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
5 Freunde und der Schatz im Schenkenholz (Kindercache)

 Dieser Multi ist als Aktion zur Geburtstagsfeier unserer ältesten Tochter (10. Geburtstag) entstanden.

von famila     Deutschland > Bayern > Ansbach, Landkreis

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 49° 08.233' E 010° 36.310' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Versteckt am: 14. Mai 2010
 Gelistet seit: 23. Mai 2010
 Letzte Änderung: 25. Mai 2015
 Listing: https://opencaching.de/OCA616
Auch gelistet auf: geocaching.com 

8 gefunden
1 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Wartungslog
2 Beobachter
0 Ignorierer
1111 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   

Gefahren
Personen

Beschreibung   

Freunde

5 Freunde und der Schatz im Schenkenholz

Ferien! Endlich! Aber dieses Mal würden die 5 Freunde Richard, Anne, Julius, Georg und der Hund Tim sie nicht im Felsenhaus verbringen. Onkel Quentin hatte wichtige Arbeiten zu erledigen und wollte nicht den ganzen Tag über vom Geplapper, Gepolter und Gebell der Fünf gestört werden. So hatten sie sich entschlossen einige Tage zelten zu gehen. Auf einem Bauerhof zwischen Hesselberg und Altmühlsee hatte es ihnen der Besitzer erlaubt, ihre zwei Zelte aufzuschlagen.

Am Morgen war Richard als erster wach geworden und hatte sich aufgemacht, um beim Bäcker Heller frische Semmeln für das Frühstück zu besorgen. Als die anderen verschlafen aus den Zelten krochen, kam er schon wieder zurückgeradelt und hatte nicht nur die Semmeln, sondern auch interessante Neuigkeiten im Gepäck.

„Wisst Ihr, was ich beim Bäcker gehört habe?“, fragte er in die Runde. „In die Arberger Kirche ist in der vergangenen Nacht eingebrochen worden! Anscheinend wurde ein wertvoller Leuchter, eine alte Bibel, ein Kelch und einige wertvolle alte Münzen gestohlen.“ Anne erwiderte: „In diesen Ferien will ich aber einmal nur Erholung und kein Abenteuer. Das überlassen wir besser der Polizei.“ „Ja.“, sagte Julius, „Lasst uns heute bei dem herrlichen Wetter lieber eine kleine Wanderung machen. Wie wäre es mit dem Dennenloher See?“ Alle, einschließlich Tim, waren einverstanden. Und so packten sie nach einem ausgiebigen Frühstück ihre Rucksäcke und zogen los. Nachdem sie im Dorfladen noch etwas zu Trinken gekauft hatten, ging es bergauf. Die Sonne schien vom wolkenlosen Himmel und so waren alle schweißgebadet, als sie oben am Eichelberg ein Wegkreuz erreichten. „Wir gehen besser durch den Wald“, schlug Julius vor. „Dort ist es schattig und nicht so anstrengend.“ Und so bogen sie rechts in den Wald ab und folgten dem leicht bergab führenden Weg.

Nach einigen hundert Metern wies Anne aufgeregt nach links. „Seht nur“, rief sie. „Ein Eichhörnchen!“ Und schon lief sie einige Schritte in den Wald hinein. Aber das Eichörnchen, das sie erst ganz zutraulich auf einem Baumstumpf angesehen hatte, sprang nun davon und war gleich darauf zwischen den Ästen des nächsten Baumes verschwunden. Anne bückte sich über den Baustumpf. „Was ist denn das?“ fragte sie. Und sie holte etwas aus einem Loch im Baumstumpf hervor.

„Mensch“, rief Richard, „wenn das nicht eine Mitteilung des Arberger Räubers an einen Komplizen ist. Los, wir suchen die Beute!“ „Ja“, erwiderte Julius, „Das machen wir.“ „Sollen wir nicht erst der Polizei Bescheid sagen?“, fragte Anne. „Nein“, entgegnete Georg. „Dann kommen in der Zwischenzeit vielleicht die Komplizen und die Beute ist weg.“ „Also los“, meinte Richard, „Das wäre doch gelacht, wenn wir die Beute nicht finden würden“.

Und so liefen die fünf los, um die versteckte Beute noch vor den Komplizen zu finden.
Begleitet sie doch auf ihrer Jagd durch das Schenkenholz!

Das Eichhörnchen saß übrigens an

  • Station 1 bei N49° 08.233 E010° 36.310.
Sucht weitere Hinweise bei
  • Station 2: N49° 08.176 E010° 36.179
  • Station 3: N49° 08.184 E010° 35.954
  • Station 4: N49° 08.134 E010° 35.880

Hinweise:

  • Der Weg selbst ist geschottert und auch mit Kinderwagen oder Bollerwagen gut befahrbar. An den Stationen geht es allerdings z.T. ein Stück in den Wald (bis ca. 30 m).
  • Ein Weg ist ca. 1,5 km lang. Auf Grund der Lage des imposanten Finals muss man den Weg aber auch wieder zurück.
  • Die Stationen sind nicht mit Moos getarnt. Es ist daher NICHT UND NIEMALS erforderlich, sämtliche Baumstümpfe zu zerrupfen! Sucht in erster Linie mit den Augen und nicht mit den Händen! Nutzt besser die Spoilerbilder der Stationen. Lediglich am Final können auch die Hände bei der Suche zur Hilfe genommen werden. Achtet auch darauf, wo Ihr hintretet, trampelt nicht alles nieder.
    Schont und genießt die Natur! Vor allem an Sation 4 werdet Ihr alles herrlich dick mit verschiedensten Moosarten bewachsen sehen.
    Sollte ich feststellen, dass die Umgebung der Stationen zu sehr leidet, wird der Cache stillgelegt.
  • Und noch eine letzte Bitte:
Tausch fair - mach mit!

Bilder

Spoiler 2
Spoiler 2
Spoiler 3
Spoiler 3
Spoiler 4
Spoiler 4
Spoiler 1
Spoiler 1

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für 5 Freunde und der Schatz im Schenkenholz (Kindercache)    gefunden 8x nicht gefunden 1x Hinweis 0x Wartung 1x

archiviert 25. Mai 2015 famila hat den Geocache archiviert

Leider nicht mehr machbar, da ich nicht mehr dort wohne kann ich ihn auch nicht sanieren.

gefunden 01. Mai 2013, 16:40 6Hoyers hat den Geocache gefunden

Ein wunderschöner Weg an einem Feiertag. Die Kinder waren begeistert von der Geschichte und den spannenden Stationen, die uns zuverlässig zum Ziel führten (out: Feenfigur, in: Sammelbilder). Eine Viertelstunde später hatten wir auch den Bonus-Cache gefunden (nichts getauscht). Wirklich empfehlenswert. Danke für diesen Cache sagen 6Hoyers

gefunden 01. April 2013 Fuchs3 hat den Geocache gefunden

super schöner cache! war unser erster, den kindern hat es auch spass gemacht. verstecke waren super und selbst bei schnee kein problem. bonuscache war nicht zu finden. danke fûr den schônen cache..

  Neue Koordinaten:  N 49° 08.233' E 010° 36.310', verlegt um 73 Meter

gefunden 04. September 2011 wastelano hat den Geocache gefunden

Ein super Cache hat unseren Sohn sehr viel Spass gemacht und uns natürlich auch. Kann den Cache nur empfehlen.

no trade

gefunden 06. November 2010 fabian1233 hat den Geocache gefunden

Gefunden