Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Rätselcache
Die Jagd nach dem Großmogul

 A cache by Nanouk76 & D4LAW

von adl15     Deutschland > Rheinland-Pfalz > Alzey-Worms

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 49° 51.875' E 008° 08.009' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Versteckt am: 22. Mai 2009
 Gelistet seit: 07. Juni 2010
 Letzte Änderung: 06. April 2011
 Listing: https://opencaching.de/OCA821
Auch gelistet auf: geocaching.com 

8 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Beobachter
0 Ignorierer
271 Aufrufe
5 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   

Gefahren
Zeitlich
Saisonbedingt
Benötigt Vorarbeit

Beschreibung   

In bestimmten Kreisen werden Gerüchte immer lauter, dass ein durch seine Einmaligkeit fast unverkäuflicher Diamant wieder aus dem Zwielicht der Vergessenheit aufgetaucht sei:



...Der Grossmogul...


...benannt nach den Herrschern des alten Mogulreiches. Fünftgrößter bislang bekannter Diamant der Welt. Im Jahre 1650 wurde er im indischen Golkonda zu Tage gebracht. Er soll ungeschliffen 797,5 Karat gehabt haben. Nach einer bis heute erhaltenen Beschreibung soll er von bläulicher Farbe sein und zu den Insignien des damaligen Herrschergeschlechtes gehört haben. Ende 1738 überquerte Nadir Schah den Indus und besiegte die Mogulen in der Schlacht von Karnal am 27. Februar 1739. Der Mogulherrscher Muhammad Shah wurde als Geisel genommen und die Hauptstadt Delhi wurde geplündert. Um die 30.000 Menschen fanden den Tod. Die Insignien, wie der berühmte Pfauentrohn und der Koh-i-Noor, ein ebenfalls sehr bekannter Diamant wurden erbeutet. Der Grossmogul verschwand jedoch auf mysteriöse Art und Weise...bis heute.



Dass immer wieder Diamanten nach Deutschland geschmuggelt werden ist für dich ein alter Hut. Meist auf ziemlich ausgetretenen Wegen. Wie sehr die Wege ausgetreten sind, zeigt sich daran, dass sogar die Behörden den ein oder anderen Fund machen! Normalerweise lassen dich Jobs, die damit zusammenhängen, eher kalt.

Zuletzt hat eine Insider-Quelle jedoch dein Interesse wecken können. Sie gab dir einen wertvollen Tipp bzgl. einer bald anstehenden Lieferung aus Indien. Auffällig dabei war die Wahl einer anderen, nicht üblichen Route und die Tatsache, dass es sich lediglich um einen blauen Stein als Ware handeln sollte. Wenn es dabei tatsächlich um den Grossmogul geht, macht sich derjenige einen Namen, der ihn abfängt. Das ist es, was dich reizt! Alles aus der Quelle rauszukriegen hat dich zwar ein bisschen was gekostet, aber die Investition könnte sich für dich auszahlen. Die Informationen waren so vielversprechend, dass Du deinen langjährigen und sehr zuverlässigen Kontakt „Manfred“ aktivieren konntest. Die Schmuggler haben wohl schon bald ein Treffen hier in der Nähe arrangiert und Manfred hat sich für dich ziemlich tief in den „Dreck“ gewühlt. Jetzt ist er mit seinen Ermittlungen schon so weit vorangekommen, dass er den Kreis der vermutlichen Kuriere ziemlich einschränken konnte. Da es jedoch immer noch einige potentielle Zielpersonen zu überwachen gilt, setzt Manfred jetzt Technik ein und erstattet dir täglich Bericht.

Häng dich rein, und bleib am Ball. Die anderen schlafen nicht...



Viel Glück!












Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Qvr bora natrtrorara Xbbeqvangra urysra qve yrvqre avpug jrvgre. Svaqr qhepu rvtrar Erpurepura mhaäpufg urenhf, jrypurf qre Snuemrhtr qvr Fpuzhttyre orahgmg unora. Rf tvog qra Jrt qrf Trvfgrf bqre qra Jrt qrf Syrvßrf ...

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Die Jagd nach dem Großmogul    gefunden 8x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 08. August 2010 hmpfgnrrr hat den Geocache gefunden

So, als letzter aus dem Team "Kleinwesir" war auch ich heute am Final, um mich davon zu überzeugen, dass wir den rosaroten Panther hinter Schloss und Riegel haben (oder so ähnlich). Das war eine aufreibende, in sich schlüssige Verfolgungsjagd, die uns einige Zeit beschäftigt hat. Und am Final gab es dann eine schöne Überraschung!

Ich bin froh, dass diese Hatz jetzt vorbei ist. Die Begeisterung meiner Mitstreiter kann ich aber nur bedingt teilen. Denn das ganze hatte keinen richtigen Fluss. Immer wieder hat man im Außeneinsatz Informationen eingesammelt, die man dann aber erst einmal auswerten musste. Gerätselt wurde zu Hause. So konnte erst im vierten Vor-Ort-Besuch der Erfolg verbucht werden. Richtig gut wäre es gewesen, wenn man wirklich alles am Stück hätte machen können. Gewiss, theoretisch wäre das möglich gewesen. Theoretisch...
Und da bin ich noch froh, dass ich nicht die ursprüngliche Fassung habe machen dürfen/müssen.

Es hat aber dennoch Spaß gemacht. Ein Lob an die Owner für diesen außergewöhnlichen Cache!

TFTC

gefunden 02. Oktober 2009 ajokoira hat den Geocache gefunden

Nach langem verfolgen, knobeln, suchen, und recherchieren konnte ich heute das Versteck ausfindig machen. Es war kein Schmuggler in der N&#xE4;he und so konnte ich mir ungest&#xF6;rt den tollen Diamanten anschauen.<br/>Ein toll gemachter Cache <img src="/images/icons/icon_smile_cool.gif" border="0" align="middle"><br/><br/>Vielen Dank daf&#xFC;r<br/>ajokoira

Bilder für diesen Logeintrag:
GroßmogulGroßmogul

gefunden 02. August 2009 Fium Orbo hat den Geocache gefunden

Die Jagd ist f&#xFC;r FO und RoadFox beendet <img src="/images/icons/icon_smile_big.gif" border="0" align="middle">. Wir haben den wunderbaren Diamanten in Augenschein nehmen k&#xF6;nnen und waren restlos geblendet<img src="/images/icons/icon_smile_cool.gif" border="0" align="middle">. Allerdings war es ein langer, ja sehr langer Weg bis zum Diamanten. Los gings mit einem Hinweis in meinem Cache Flugangst, ab da brach das Jagdfieber aus. Manfred und seine Kumpels waren im weiteren Verlauf des tollen R&#xE4;tsels auch nicht immer eine gro&#xDF;e Hilfe. Bruchst&#xFC;ckhaft streute er Informationen die gedeutet und entr&#xE4;tselt werden mu&#xDF;ten. Letztendlich hatten wir jedoch alle Teile in mehreren Etappen gefunden und entschl&#xFC;sselt. Eigentlich hatten wir noch gar nicht damit gerechnet schon am Final zu stehen. Aber pl&#xF6;tzlich lag er vor uns der Diamant<img src="/images/icons/icon_smile_wink.gif" border="0" align="middle"><br/><br/>Ein wirklich hervorragend ausgearbeiteter Cache mit tollen Stationen.<br/>Danke und mehr davon sagt Fium Orbo<br/><br/>raus PIN und GC<br/>rein Schl&#xFC;sselanh&#xE4;nger <br/><br/>[This entry was edited by Fium Orbo on Wednesday, August 05, 2009 at 4:25:53 AM.]<br/><br/>[This entry was edited by Fium Orbo on Wednesday, August 05, 2009 at 4:28:22 AM.]

Bilder für diesen Logeintrag:
da isser jada isser ja

gefunden 26. Juni 2009 Määnzer hat den Geocache gefunden

Unglaublich ! Unfassbar ! Unbeschreiblich ! Beeindruckend ! Imponierend ! Außerordentlich !

Wochenlang sind wir "Manni" hinterher gehechelt. Erst virtuell, dann vor Ort. Zwischendurch gab es immer wieder krasse Ermittlungsfehler, die unser Tun bremsten. Heute waren wir am Ziel angekommen. Vielen Dank für diesen wirklich außergewöhnlichen Cache, der keinem Cache hier im Umkreis gleicht.

TFTC
AB + HB
#2222

P.S:. Vielen Dank auch an D. + H., die mir zeitweise wieder auf den richtigen Weg geholfen hatten. icon_smile_wink.gif

Bilder für diesen Logeintrag:
Der GrossmogulDer Grossmogul
Da isser ...Da isser ...

gefunden Empfohlen 17. Juni 2009 Sturnus Canus hat den Geocache gefunden

Ein sehr schöner Cache , der hätte Ritter Alagast gut gefallen .
Aus Zeitmangel haben wir gestern Abend erstmal abgebrochen (der Eichelhaeher musste schließlich pünktlich ins Bettchen ).
Das war die Gelegenheit, zu Hause meine Theorie schnell zu bestätigen und das Finale Rätsel zu lösen.
An einer Station haben wir (nur um unser Wissen zu bestätigen und nichts kaputt zu machen) den guten Siggi als TJ genutzt. Danke dafür, so wurde die Welt quasi vor der Zerstörung (und der grausamen Herrschaft durch FOTH) gerettet .

Vielen Dank für einen Premium Cache der Extraklasse,
Sturnus Canus der Graue Star bekannt aus Funk & Fernsehen

Handel: auch von mir 5 von 5 Sternen