Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
Schlumpfanglers Baumhoehle

 Ein "Special" für diejenigen, denen meine "Bothkamp-Runde" gefallen hat!

von strandlaeufer_sh     Deutschland > Schleswig-Holstein > Plön

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 54° 12.471' E 010° 08.382' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Strecke: 0.23 km
 Versteckt am: 21. Juni 2010
 Gelistet seit: 21. Juni 2010
 Letzte Änderung: 17. März 2021
 Listing: https://opencaching.de/OCA919

0 gefunden
1 nicht gefunden
1 Hinweis
2 Wartungslogs
7 Beobachter
1 Ignorierer
432 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Der Weg
Listing
Benötigt Werkzeug

Beschreibung   

Herausforderung für Geocacher/-innen, denen die "normale" Bothkamp-Runde zu einfach war

Am Bothkamper See gibt es ja schon das Schlumpfnest, mit Blick auf den See. Natürlich können die Bewohner ihren Fischfang auch schon von dieser Stelle aus betreiben, noch besser aber ist - das wissen auch die Angler, die für dieses Gewässers beim "Fischer" in Kirchbarkau "Am See" eine Tageskarte mit Bootsverleih bekommen können - ein Platz um eine Insel herum.

Solch eine "Insel" - es handelt sich lediglich um ein paar im Wasser stehende Büsche - habe ich gefunden und dort einen wasserdichten Cache abgelegt.

Im Behälter befindet sich eine Coin, die jedoch NIE auf Reisen gehen soll: bitte lediglich discovern als Beweis, dass der Finder auch wirklich diesen Cache in der Hand hatte!

Auf dem See sind meiner Kenntnis nach private Boote verboten: vielleicht ist jedoch ein kleines "Badeboot" von der offiziellen Badestelle in Kirchbarkau, von der man auch schwimmend den Cache erreichen kann(nicht aber für Jedermann!!!)zum Bergen des Caches geeignet. Hobbyangler könnten einen Tagestrip mit einer Suche nach der "Dose" verbinden... die Anschrift des Fischers gebe ich aber nicht preis.

Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass dieser Cache nicht für Jedermann geeignet ist und man als Schwimmer schon über eine recht gute Kondition pp. verfügen sollte!
( von der Badestelle direkt zum Cache sind es 233m )

Bitte Schreibgerät mitbringen und den Cache dann wieder ordentlich verstecken!

Viel Erfolg und auch Spass bei diesem wohl nicht einfach zu erreichenden Cache.

Euer/Ihr Strandläufer SH

HINT: PETling oberhalb des Wassers in dicker Wurzel - wie auch beim Cache "Schlumpfnest" - mit Blickrichtung Schloss Bothtkamp.

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): FFH-Gebiet Gebiet der Oberen Eider incl. Seen (Info), Landschaftsschutzgebiet Bothkamper See, Tal der Drögen Eider und Umgebung (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Schlumpfanglers Baumhoehle    gefunden 0x nicht gefunden 1x Hinweis 1x Wartung 2x

OC-Team archiviert 17. März 2021 Opencaching.de hat den Geocache archiviert

Dieser Cache ist seit mehr als 6 Monaten „momentan nicht verfügbar“; daher wird er automatisch archiviert. Er kann vom Besitzer jederzeit instand gesetzt und reaktiviert werden.

OC-Team momentan nicht verfügbar Der Cache benötigt Wartung. 13. September 2020 mic@ hat den Geocache deaktiviert

Dem Vorlog zufolge ist der Cache weg. Der Owner sollte hier dringend vor Ort erscheinen und die Lage überprüfen, bis dahin setze ich den Status auf "Momentan nicht verfügbar". Sobald der Cache wieder gesucht werden kann, so kann dieses Listing durch den Owner selbständig über ein "kann gesucht werden"-Log reaktiviert werden.
Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.

mic@ (OC-Support)

nicht gefunden 01. September 2020 Waldschrompf hat den Geocache nicht gefunden

Den Cache hatte ich schon von Anfang an auf dem Radar, war ihn aber aus diversen Gründen nie angegangen. Heute war es nach all der Zeit aber endlich soweit.
Ich war gegen Mittag an der Badestelle und hatte den Ort ganz für mich allein. Nur eine Ringelnatter schlängelte sich durch das hohe Gras am Ufer. Das Wetter war sommerlich sonnig und das Wasser ein wenig frisch. Ich schwamm rüber zur Mini-Insel und musste nur kurz vorm Ziel etwas aufpassen, da das Wasser sehr flach wurde und der Boden mit glitschigen Steinen übersät war.
Ein markanter Baumstamm fiel sofort ins Auge und wurde von mir ausgiebig abgesucht. Auch den Rest der Insel suchte ich noch ab und danach wieder den einen Baum. Aber da war nichts. Ich hatte so einige Steine umgedreht und in allen Löchern im Baum mit einem Stock gestochert - nichts...
In 10 Jahren kann viel passieren und es ist bestimmt der eine oder andere Abenteurer hier rüber geschwommen. Oder das Winterhochwasser hat den Cache weggeschwemmt. Vielleicht liegt die Dose ja doch noch ganz tief im Baum. Wer weiß...
Ich schwamm wieder zurück, setzte mich auf die Bank und ließ mich von der Sonne trocknen. Den Cache habe ich zwar nicht gefunden, aber schön war es trotzdem.

Hinweis 23. April 2018 dogesu hat eine Bemerkung geschrieben

Lieber Owner, liebe Beobachter und Sucher,

schaut doch bitte mal vor Ort, ob der Cache noch da ist und wenn ihr ihn nicht findet, schreibt ein entsprechendes Log, so dass entweder der Owner oder der Support darauf reagieren kann.

Danke, dogesu