Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Fachbegriffe des Eisenbahnwesens: Abzweigstelle

 Kleiner Multicache mit einer Stage und dem Final. Gut per ÖPNV zu erreichen.

von GeoToJe     Deutschland > Baden-Württemberg > Stuttgart, Stadtkreis

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 48° 48.226' E 009° 14.366' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Versteckt am: 02. Mai 2009
 Gelistet seit: 19. Juli 2010
 Letzte Änderung: 17. Februar 2013
 Listing: https://opencaching.de/OCAAEA
Auch gelistet auf: geocaching.com 

7 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
1 Beobachter
0 Ignorierer
288 Aufrufe
2 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Der Weg
Zeitlich
Saisonbedingt
Benötigt Vorarbeit

Beschreibung   

Kleiner Multicache mit einer Stage und dem Final. Gut per ÖPNV zu erreichen.

Achtung: Bitte am Final unauffällig verhalten und auf Muggel achten, damit der Cache nach der Verlegung länger erhalten bleibt!

Update 2010-07-19: Koordinaten des Finals nochmals geringfügig korrigiert und Aufgabe angepaßt.

"Fachbegriffe des Eisenbahnwesens" soll eine (lose) Cachereihe sein, mit der ich eisenbahntechnische Begriffe zeigen und erklären möchte. Dabei erhebe ich keinen Anspruch auf Exklusivität - wer ebenfalls einen Begriff oder eine Besonderheit aus dem Eisenbahnbetrieb oder der Eisenbahntechnik zeigen möchte, ist herzlich eingeladen, dies ebenfalls unter dieser Überschrift zu tun.

Für alle Caches dieser Reihe gilt: Es ist niemals nötig, in Betrieb befindliche Eisenbahngleise zu betreten oder an anderen Stellen als offiziellen Übergängen zu überschreiten! Bitte betrachtet im Zweifel jedes Gleis und jede Strecke als "in Betrieb befindlich", wenn nicht ausdrücklich etwas anderes angegeben ist - egal wie das Gleis aussieht. Züge sind häufig schnell und immer schwer und haben viel längere Bremswege als Autos. Bahnanlagen sind kein Spielplatz - haltet euch daran.

Abzweigstelle

In § 4 der Eisenbahn-Bau- und Betriebsordnung (quasi dem "Grundgesetz der Eisenbahn" in Deutschland) wird die Abzweigstelle so definiert:

(5) Abzweigstellen sind Blockstellen der freien Strecke, wo Züge von einer Strecke auf eine andere Strecke übergehen können. Eine Abzweigstelle verbindet also mehrere Strecken miteinander, ohne ein Bahnhof zu sein.

Am Startpunkt des Caches befindet ihr euch auf einer Brücke, die direkt über die Abzweigstelle Nürnberger Straße führt. An dieser Abzweigstelle, die bis zum Bau der Stuttgarter S-Bahn Abzweigstelle Kienbach hieß, zweigt ein Verbindungsgleis ab, welches die Stecke von Waiblingen nach Bad Cannstatt mit den Bahnhöfen (Güter- und Personenbahnhof) in Untertürkheim und der Strecke nach Esslingen verknüpft. Diese Verbindung dient hautpsächlich dem Güterverkehr aus und in Richtung Aalen und Crailsheim, dem so das Wenden im Bahnhof Bad Cannstatt erspart wird. Aber auch die S-Bahn Stuttgart benutzt diese Kurve, um ihre Züge aus Richtung Schorndorf und Backnang in den Betriebshof nach Plochingen zu überführen bzw. umgekehrt Züge von dort zu diesen Endpunktenzu bringen.

Wenn ihr an den Startkoordinaten steht und Richtung Südosten schaut, seht ihr die auf einem Signalausleger angebrachten Blocksignale der Abzweigstelle für die Strecken aus Bad Cannstatt bzw. Untertürkheim.

Wie viele Signale sind es? Anzahl der Signale = A

Dreht ihr euch nun um und schaut Richtung Nordwesten, so seht ihr einen anderen Signalausleger. Dieser trägt die Einfahrvorsignale des Bahnhofs Bad Cannstatt.

Wie viele Vorsignale stehen auf dem Ausleger? Anzahl der Vorsignale = B

Der Final liegt ganz in der Nähe, bei
N 48° 48.BA(2*A+B)
E 9° 14.AB(2*A).
Es handelt sich um eine kleine (ca. 0,7 l) Lock&Lock-Box, in der neben dem Logbuch auch Platz für kleine(!) Tauschgegenstände, Coins und Travelbugs ist.

Parken könnt ihr an der angegebenen Koordinate auf dem Parkstreifen sowie außerhalb der Schulzeiten auf dem dort befindlichen Parkplatz. Am Cache selbst ist absolutes Halteverbot! Mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist der Cache bequem über die S- und U-Bahn-Haltestelle "Nürnberger Straße" zu erreichen (Linien S 2, S 3, U 1), mit etwas längerem Fußweg auch von der Haltestelle "Kienbachstraße" aus (Linie U 13).

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Tryrtragyvpu fvaq Rvafgvrtr va haqhepuqevatyvpur Trtraqra fb rvasnpu jvr qnf beqragyvpur Ragfbetra iba Nosnyy.

Zvghagre zhß zna ovf na qvr Teramr qrf Reynhogra (nore nhs xrvara Snyy qneüore bqre qnuvagre!) trura.

Qra Oyvpx anpu bora mh evpugra uvysg nz Svany abpu jravtre nyf nz refgra Fgntr.

Haq znapur Qvatr frura rpugre nhf, nyf fvr fvaq.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Fachbegriffe des Eisenbahnwesens: Abzweigstelle    gefunden 7x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

Hinweis 27. September 2012 Mrs.Pommelhorst hat eine Bemerkung geschrieben

Bitte bei Statusänderungen, die bei geocaching.com durchgeführt werden, auch immer hier den Status ändern. Analog zu GC setze ich den Status für diesen Cache jetzt  auf "Momentan nicht verfügbar". Sobald der Cache wieder gesucht werden kann, kann dies durch den Owner selbstständig wieder geändert werden.
Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren. Bitte gib dabei den OC... Wegpunkt mit an.

Mrs.Pommelhorst (OC-Support)

gefunden 24. Februar 2012 flosphor hat den Geocache gefunden

Sehr schöner kleiner Multi. War beim Lesen etwas unverständlich, dann aber vor Ort extrem logisch.

Der Final ist super gemacht, auch wenn die "Umstände" nicht die besten sind...

DFDC!

gefunden 06. Januar 2011 Büchermaus hat den Geocache gefunden

Bei tauendem Schnee doch noch auf den dritten Versuch plötzlich ganz problemlos gefunden. Vielen DankLächelnd

gefunden 20. Juli 2010 oefrim hat den Geocache gefunden

den cache schon vor einigen tagen besucht und geloggt ... nun auch bei oc nachgeloggt ...

... huch hier steh ich ja erster drinne :-)

 

danke & gruss

oefrim

gefunden 25. April 2010 Emmett hat den Geocache gefunden

Beim Lesen der Beschreibung war ich mir nicht ganz sicher, wie man Signale zählt. Vor Ort war es dann aber eindeutig. Den Cachebehälter konnte ich dann auf den 2. Blick finden. Danke für den Cache.
In: Medaille