Wegpunkt-Suche: 
 
Rothaargebirge Puzzle - reloaded

  Totgesagte leben länger... oder leben wieder?

von microfun     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Hochsauerlandkreis

N 51° 13.757' E 008° 29.009' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 5:30 h   Strecke: 25 km
 Versteckt am: 21. Juli 2010
 Gelistet seit: 21. Juli 2010
 Letzte Änderung: 04. Juli 2011
 Listing: https://opencaching.de/OCAB2F
Auch gelistet auf: geocaching.com 

2 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
1 Ignorierer
287 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   

Gefahren
Der Weg

Beschreibung   


vinnie & nici- legten am 19.1.2002 in den Anfängen des Geocaching den wunderbaren Cache Rothaargebirge Puzzle

Hier ist nun der Nachfolger!

Die Stationen sind, bis auf eine kleine Änderung an einer Station, gleich geblieben. Hieran lag uns bei der Neuauflage natürlich sehr viel, um das ursprüngliche Cache-Erlebnis nicht zu verändern.

In enger Abstimmung und mit viel Unterstützung von Vinnie & nici- war es uns möglich, den Nachfolge-Cache mit den gleichen Stationen zu legen. Nehmt bitte die neuen Schatzkarten: Karte 1 und Karte 2 und macht euch auf den Weg zum Cache!

Und nun wünschen wir euch wieder viel Spaß im Rothaargebirge - mit einem neuen alten Geocache!

Bilder

Karte 1
Karte 1
Karte 2
Karte 2

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Naturpark Rothaargebirge (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Rothaargebirge Puzzle - reloaded    gefunden 2x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 25. April 2011 FonsB hat den Geocache gefunden

Es ist vollbracht, ein weiterer Meilenstein von legendären Caches konnte als einigermaßen rundes Ergebnis erfolgreich geloggt werden. Der Weg war lang und beschwerlich und viele Klippen mussten umschifft werden.
Mit Heimvorteil konnte ich die erste Station schon vor einiger Zeit mal eben im Vorbei fahren besuchen. Danach habe ich mir die Karten vorgenommen, interpretiert und gerätselt und ein Reihenfolge erarbeitet.
Gestern war dann eine Osterspaziergang mit meinem Mann angesagt und wir konnten so nach und nach alle Stationen aufsuchen und die Informationen, die für die finale Berechnung erforderlich waren, zusammentragen. Ein wenig Heimvorteil kam uns dabei auch entgegen. Dennoch ist mir an einer Station ein kleiner Fehler unterlaufen, der sich im Nachhinein aber als nicht ganz so tragisch entpuppte, außerdem hatte mich der Owner freundlicherweise auf den Fehler hingewiesen.
Nachdem letzte Nacht ein neuer Tradi in der Homezone veröffentlicht wurde, den ich heute Mittag als No.1299 loggen konnte, stand für mich fest, dass dieser Cache der 1300. werden sollte. Enigma #1, der legendäre Vinnie & Nici Cache, war mein 13. Mystery, das wiederbelebte Rothaargebirge-Puzzle jetzt meine No. 1300. Die 13 ist da wohl mein Schicksal.
Für den Outdoorpart habe ich mir heute Team UteHans als Verstärkung mitgenommen. Geholfen hat mir dies jedoch zunächst nicht, weil ich falsche Finalkoordinaten in meinem GPS Gerät hatte. Mein erster Telefonjoker Hogan hat mir dann die Bedienung meines neuen Gerätes erklärt und schon ergab sich ein Finale in rund 130 Metern Entfernung. Dort angekommen suchten wir schon eifrig, als der Owner, den ich vorher nicht errreicht hatte, zurückrief. Ein wenig coachen war dann noch erforderlich, um das Zielgebiet eindeutig zu bestimmen. Die Koordinaten zeigten zwar zunächst eine etwas entfernte Stelle. Am Versteck selber hatte ich letztendlich aber auch nur 8 Meter Abweichung. Gefunden habe ich den Cache aber nur, weil ich beinahe auf ihm ausgerutscht wäre.
Schade, dass es schon vorbei ist. Ich liebe Puzzles und etwas tüftelige Aufgaben. Danke auch an die Telefonjoker, ohne deren Hilfe ich es nicht geschafft hätte. DFDC

gefunden Empfohlen 25. April 2011 UteHans hat den Geocache gefunden

Heute haben wir mit Anka07 eine ganz tolle Runde beenden können. Ortskenntnis ist doch manchmal von Vorteil ;-). Das Finale gestaltete sich dann trotzdem aufwändiger als gedacht, das war mindestens D4. Und so konnte dann nur dank TJ Owner die Dose ohne noch längere Suche gefunden werden.
In: TB Sauerland Coin; Out: TB USA key Chain.
Danke für eine sehr interessante Runde sagen Ute und Hans aus Köln
Nachgeloggt 12.07.11