Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Kirchenweg

 kleiner Multicache entlang des alten Kirchenweges in Puch bei Weiz

von olibaerli     Österreich > Steiermark > Oststeiermark

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 47° 12.764' E 015° 42.949' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 0:45 h   Strecke: 3.0 km
 Versteckt am: 22. Juli 2010
 Gelistet seit: 22. Juli 2010
 Letzte Änderung: 12. Januar 2016
 Listing: https://opencaching.de/OCAB4B
Auch gelistet auf: geocaching.com 

2 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Wartungslog
1 Beobachter
0 Ignorierer
82 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Saisonbedingt

Beschreibung   

Dies ist mein erster Cache.

Er liegt am alten Kirchenweg vorbei an Obstplantagen und Äckern.

Der Sinn des Kirchenwegs war es von jeher, die Kirchgänger von Klettendorf, Peßharl und Wetzelberg zur Hl. Messe nach Puch zu führen.

Arbeitende Muggels können bei Stage1 anwesend sein. Bitte stellt Euer Cachemobil so, dass es keinen stört.

Cachegröße: 12x2cm Achtung: Stift mitnehmen Keine zu großen Trades (Cachegröße)

________

Parkmöglichkeit gibt es hier und ist gleichzeitig Stage 1:

N47°12.764' E015°42.949'
Hier seid Ihr an einem Platz, wo es haupsächlich um Recycling geht.

Wieviele Überwachungscameras sind auf diesen Platz gerichtet? (GENAU schauen)

Anzahl = A

_______

Geht weiter an der Recyclingstation für Flüssigkeiten vorbei zu Stage 2:

N47°12.274' E015°42.845' Da hängt doch einer rum (Glaubenssache).

Auf dem Schild seht Ihr eine Inschrift.

Die Anzahl der Buchstaben = B

________

Behaltet die Richtung bei und begebt Euch zu Stage 3:

N 47°12.131' E 015°42.794'

Über`s kühle Nass wirst du hier geführt.
Geht über die Brücke und seht auf das Geländer. Welche Jahreszahl wurde hier eingeschliffen ?

Jahreszahl = CDEF

G=B+A+E
H=E+C+A
_________

Hast Du alles zusammengetragen gehst Du wieder über die Brücke retour den Final findest Du hier:

N 47° EC.CCG
E 015° BC.GCH
_________

Cachegröße: 12x2cm

Achtung: Stift mitnehmen Keine zu großen Trades (Cachegröße)

Cacheinhalt: Logbuch (Bitte nicht entfernen)
Cachenote (Bitte nicht entfernen)

Haribo Figur
Murmel

Unbedingt Stift mitnehmen (Hatte im Cache keinen Platz)!
__________________

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Jb Onhzfgäzzr fvpu grvyra..

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Kirchenweg    gefunden 2x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 1x

archiviert 12. Januar 2016 olibaerli hat den Geocache archiviert

Auf Grund der neuen gegebenheiten vor Ort wird das Döslein efernt.

gefunden 22. Januar 2011 Pr3ach3rman hat den Geocache gefunden

Kurzer aber netter Spaziergang. Hat Spaß gemacht.

gefunden 07. November 2010 cezanne hat den Geocache gefunden

As I was in the Klettendorf area today and this cache has been enabled again, I integrated it in my tour. At first I thought about going for it without moving my car, but then I decided that the walk along the road would not be attractive. So I decided to go to the start by car. I did not have to perform any counting tasks as I was able to determine the coordinates already at home. Some answers were clear anyway and the others were obtainable from the formulae for the cache coordinates. I did walk, however, the entire route. I did not mind that I had to walk back and forth the same route. It was a lonesome walk today. I did not meet any other people and unlike my walk along the Ilzberg cache route, I did not encounter any barking dogs either. My friend Alice would refer to this cache as an ideal dog walking cache for her dog Aron (with the little creek as special bonus for Aron). A walk of hardly 3 km (back and forth) is not what I regard as extended walk.

It would be interesting in which manner the visitors of the church in Puch continued to the church in former times. Does this part of the walk still exist or has it been destroyed by the construction of the main road?

Thank you for enabling the cache again.

No trade