Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
Freiburger Schlossberg: Das Peterskreuz

 Ein Cache an der ehemaligen Peterskirche auf dem Freiburger Schlossberg

von Flopp     Deutschland > Baden-Württemberg > Freiburg im Breisgau, Stadtkreis

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 47° 59.845' E 007° 52.035' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 0:10 h 
 Versteckt am: 12. August 2010
 Gelistet seit: 01. August 2010
 Letzte Änderung: 12. März 2013
 Listing: https://opencaching.de/OCABF3
Auch gelistet auf: geocaching.com 

31 gefunden
0 nicht gefunden
8 Bemerkungen
4 Beobachter
0 Ignorierer
860 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   

Gefahren
Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung   

Dieser Cache soll an die bewegte Geschichte des Freiburger Schlossbergs erinnern.

Während auf Stadtplänen von 1589 noch keine Befestigungen außer einer Mauer und eines Grabens auf dem Schlossberg zu finden sind, wurde im Laufe dreißigjährigen Krieges begonnen, Festungswerke zur Verteidigung auf dem Schlossberg zu errichten. Um 1640 umfasste die Anlage schon drei große Bastionen zur Verteidigung der Stadt nach Süden hin, zwei weitere nach Westen vorgelagerte Bastionen zum Schutz der Altstadt, und möglicherweise weitere nach Norden ausgerichtete Werke .

Aif Befehl Ludwig des XIV. änderte und ergänzte Marschall Vauban die Freiburger Schlossanlage und fügte 1679 neben anderen Anlagen auf der oberen Bergspitze das obere Schloss (frz. Fort St. Pierre, österr. Adlerschloss) hinzu, das über gedeckte Gänge mit den untenliegenden Festungsanlagen und dem Festungsgürtel der Stadt in Verbindung stand.



Das obere Schloss bildete eine langgestreckte, umfangreiche Anlage auf höchster Höhe des Schloßbergmassivs, das abgeplattet worden war.



Die Schlossanlage enthielt neben einer Kommandantenwohnung, Offizierswohnungen, Kasernen für 1800 Mann, einem Arsenal, einer Zisterne und Stallungen auch die Peterskirche (frz. Chapelle St. Pierre) für die stationierten Soldaten.



Beim Abbruch der Festung im Jahre 1745 wurde die bewegliche Ausstattung der Kirche von den Kapuzinern erworben und anderweitig verwendet. So kam der Hochaltar in die neu aufgebaute Pfarrkirche St. Cyriak und Perpetua in der Unterwiehre, wo er sich noch heute befindet.


In Erinnerung an die Peterskirche wurde 1998 das Peterskreuz errichtet.

In unmittelbarer Nähe zum Peterskreuz ist der Cache bei den angegebenen Koordinaten versteckt. Bitte wieder gut tarnen!



Die Abbildungen wurden entnommen aus dem Buch Stadt und Festung Freiburg des Stadtarchivs Freiburg

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Onhz

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

SPOILER
SPOILER

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Roßkopf-Schloßberg (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Freiburger Schlossberg: Das Peterskreuz    gefunden 31x nicht gefunden 0x Hinweis 8x

Hinweis 12. März 2013 Flopp hat eine Bemerkung geschrieben

Erst mal archiviert.

Der Ort ist aber sehr schön, deshalb gibt es hier sicher bald was neues.

Beste Grüße
Flopp

Hinweis 17. Oktober 2012 Flopp hat eine Bemerkung geschrieben

Eine kleine Logstatistik für Interessierte:

Bei GC wurde der Cache 328 mal geloggt; unter den Findern waren 110 "Basic-Members" und 218 "Premium-Members", also ziemlich genau 2/3 PMs.

Bei OC wurde der Cache 29 mal geloggt, davon 13 mal vor der Veröffentlichung des Caches bei GC. Von den OC-Loggern haben 6 ausschließlich bei OC geloggt und 23 zusätzlich bei GC.

Zusätzlich wird es sicher noch einige Nur-Im-Logbuch-Logger geben.

Hinweis 17. Oktober 2012 Flopp hat eine Bemerkung geschrieben

Heute war ich während meines Grippe-Erholungs-Spaziergangs auf dem Schlossberg und habe nebenbei nach der Dose geschaut.

Vor Ort habe ich mich erstmal gefreut, denn es wurde wieder ein neues (etwas kleineres) Kreuz aufgestellt.
Dann habe ich mich aber über die drastischen Suchspuren geärgert, die über 300 Cacher zwangsläufig hinterlassen; zum Versteck (also um den Baum rum) führt inzwischen nämlich ein kleiner Weg, der nicht von offiziellen Spazierweg zu unterscheiden ist. Offensichtlich werden dadurch auch Muggel zum Cache geführt, was man gut daran sehen kann, dass der halbe Doseninhalt neben statt in der Dose liegt.

Da der Lock&Lock-Deckel futsch und das Logbuch nass ist, habe ich alles eingesammmelt.

Ob und wie ich den Cache weiterführe, muss ich mir noch überlegen.

- Flopp

gefunden 23. Juli 2012 Z-Yago hat den Geocache gefunden

Wie bereits auf GC beschrieben eine Schinderei, aber der Ausblick war die Sache wert!

Ich Finde es gut das der hier auch auf OC Publiziert wurde.

DFDC!

gefunden 09. Juni 2012 BBauLL hat den Geocache gefunden

Hübsche Location aber anstrengender Weg von der Karthäuserstraße nach oben :-)

IN: Schwedisches Schokokuchenrezept

OUT: ein Böller

TFTC BP