Wegpunkt-Suche: 
 
Bunker am alten Forsthaus reloaded

 Ein Kurzmulti beim Relikt des Krieges, in der Hoffnung, dass dieser länger hält.

von ralhartm     Deutschland > Niedersachsen > Wittmund

N 53° 37.395' E 007° 36.495' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:30 h   Strecke: 0.5 km
 Versteckt am: 08. September 2010
 Gelistet seit: 08. September 2010
 Letzte Änderung: 21. Juli 2012
 Listing: https://opencaching.de/OCAF80
Auch gelistet auf: geocaching.com 

9 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Beobachter
0 Ignorierer
512 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Zeitlich

Beschreibung   

Hier einige Informationen zur Location und welche Vergangenheit sie hat:

Im Bereich der Gemeinde Moorweg wurden im Mittelalter zwei Klöster angelegt. Westlich des Reihertiefs lag das Kloster Oldekloster, wahrscheinlich als Benediktinerkloster im 12. Jahrhundert angelegt und östlich des Reihertiefs das Kloster Schoo ( ein Prämonstratenserkloster aus dem 13. Jahrhundert mit dem Namen Sconamora). Oldekloster hatte ein Marienheiligtum und war Wallfahrtsort.

Beide Klöster wurden nach 1421 von Kloster Marienkamp bei Esens verwaltet und als landwirtschaftliche Außenstellen weitergeführt. Mit der Säkularisation um 1530 gingen beide Klöster in den Besitz des ostfriesischen Grafen über und wurden als Domänen weitergeführt. Auf der Karte von Ostfriesland des David Fabricius, 1589, werden noch beide Klöster im Harlingerlandbenannt.

Etwa 1770 wird die Fehnkolonie Wagnersfehn von der Frau Adelheid Wagener aus Esens in der vermoorten Senke südlich von Esens gegründet. Hier werden zunächst Pfälzer angesiedelt, die aber nach dem Scheitern der Kolonisation nach Pfalzdorf und Plaggenburg bei Aurich umsiedeln.

Die Domäne Schafhaus, eine ehemalige landwirtschaftliche Außenstelle des Klosters Marienkamp bei Esens, wird als Schafhauser Wald aufgeforstet. Das ehemalige Domänengebäude wird zum Forsthaus, und ist heute privatisiert.

Die restlichen Heideflächen im Landesbesitz wurden im ersten Drittel des 20. Jahrhunderts verkauft und in landwirtschaftliche Betriebe umgewandelt.

Während des zweiten Weltkrieges wird im Schafhauser Wald an der Buchenallee eine Munitionslagerstätte der Marine eingerichtet. Dazu gehört ein Bunker, der südlich des ehemaligen Forsthauses heute noch besteht.

Diesen dürft ihr jetzt besuchen.

Die Gemeinde Moorweg reichte übrigens früher wesentlich weiter nach Norden bis etwa an den Esenser Schützenplatz. Sie wurde durch die Expansion der Stadt im 20. Jahrhundert immer weiter nach Süden gedrängt.

Soviel zu den Information der näheren Umgebung.

Ich wünsche euch viel Spass an der Location.

ralhartm

 

Und nun zum Cache:

Wieviele senkrechte "Öffnungen" befinden sich in dem Tor, dass nur Fledermäusen den Weg in den Bunker erlaubt?
Anzahl Öffnungen = A 

 

Das Final findest du wie folgt:

Entfernung: (10 * A) m
Richtung: (14 * A + 10) °

 

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Na rvare Onhzjhemry zvg "Mvcsry"

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Spoiler 1
Spoiler 1
Spoiler 2
Spoiler 2

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): FFH-Gebiet Ochsenweide, Schafhauser Wald und Feuchtwiesen bei Esens (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Bunker am alten Forsthaus reloaded    gefunden 9x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 19. Februar 2016, 17:16 JaMoin74 hat den Geocache gefunden

Relativ schnell gefunden. Hat Spaß gemacht. JaMoin74

gefunden 14. Mai 2015, 17:51 EmmaBond hat den Geocache gefunden

Den alten Bunker mit den Masters nach langer Zeit mal wieder besucht. Peilung im zweiten Anlauf geschafft. Keine Fledermäuse getroffen.

gefunden 01. April 2015 Columbus. hat den Geocache gefunden

Auf der Durchreise haben wir am Wäldchen südlich von Esens einen kleinen Stopp gemacht und auch den alten Bunker aufgesucht. Kurz gezählt und gepeilt und weiter gings zum Finale...
Vielen Dank fürs Zeigen und Legen.

gefunden 31. März 2015, 19:50 Friesen2014 hat den Geocache gefunden

Moin.
Den Ort konnten wir uns nicht entgehen lassen.
Tolle Idee.

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 13. Juli 2014 Uwesuchfix hat den Geocache gefunden

gesucht....gefunden und geloggt....