Wegpunkt-Suche: 

Die Cachebeschreibung ist veraltet.

 
Rätselcache
Toro´s Dino-Rätsel

von torosaurus     Deutschland > Hessen > Darmstadt-Dieburg

Diese Cachebeschreibung ist wahrscheinlich veraltet. Weitere Erläuterungen finden sich in den -Logeinträgen.

N 49° 56.890' E 008° 51.774' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 14. September 2010
 Gelistet seit: 14. September 2010
 Letzte Änderung: 14. September 2010
 Listing: https://opencaching.de/OCB022
Auch gelistet auf: geocaching.com 

7 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
0 Beobachter
0 Ignorierer
269 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Zeitlich

Beschreibung   

Toro testet Euer Dino-Wissen....

Die angegebenen Koordinaten führen Euch zu einer Parkmöglichkeit (am Waldfriedhof), falls Ihr mit dem Auto unterwegs seid.

Wenn Ihr die nachfolgenden Fragen beantwortet habt, könnt Ihr die Koordinaten des Micros berechnen, der Euch dann den Weg zum Final
weist:

A = Welche Größe/Höhe erreichte der Velociraptor? (in cm)
B = Wie stark war das Schädeldach des Pachycephalosaurus? (in cm)
C = Wie schwer wurde Deinonychus? (in kg)
D = Wie lang wurde das Iguanodon? (in m)
E = Wie viele Hörner befanden sich am Kopf des
Ceratosaurus?
F = Wie viele Eier befanden sich in den Nestern des Maiasaurus? (Für die Berechnung die höhere Zahl nehmen!)

Frage G
Die Schädelgröße des Spinosaurus betrug:
2 => 1,25 m
4 => 1,75 m
6 => 1,95 m

Frage H
Wie lang konnten die Zähne des Tyrannosaurus rex werden?
4 => 8 cm
8 => 18 cm
0 => 28 cm

Frage I
Wann wurde Ankylosaurus entdeckt?
5 => 1809
7 => 1908
9 => 1899

Die Lösungen findet Ihr auf der Internetseite
www.dinosaurier-info.de!

So, dann kann es ja losgehen...auf zum Micro!

N49°57.A+B+C+D+E+F
E008°51.GHI

Wenn Ihr nun die Koordinaten für den Final habt, müsst Ihr einfach nur dem kleinen Weg weiter
folgen. Das Versteck liegt dann etwa 15 m abseits des Weges. Es handelt sich um eine 2l-Dose.

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Toro´s Dino-Rätsel    gefunden 7x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

Hinweis Die Cachebeschreibung ist veraltet. 15. April 2016 dogesu hat eine Bemerkung geschrieben

laut dem Listing auf der anderen Plattform wird vor Schnaken gewarnt und es gibt einen Hint:

Zvpeb: Onhzfghzcs

Svany: Qn jne rva Hzsnyy! ;-)

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

gefunden 05. April 2015 fuwo hat den Geocache gefunden

Das Rätsel war schon vor langer Zeit gelöst. ich hatte ganz vergessen, dass hier "nur" die Koordinaten fürs Final zu finden waren. Machte jedoch nichts aus, wir wollten anschließend sowieso noch zum Dino-Nest.
Sowohl die Stage 1 als auch das Final waren gut zu finden und sind absolut in Ordnung.

Danke fürs Verstecken - fuwo u nd zvpunry

gefunden 06. November 2011 mirosch hat den Geocache gefunden

Das Rätsel war schon länger gelöst und heute waren wir in der Gegend unterwegs, so dass auch die Dose vor Ort einmal besucht wurde.

Danke & Grüße,
Micha

gefunden 11. März 2011 miso65 hat den Geocache gefunden

Im zweiten Versuch sofort gefunden. TFTC

gefunden 23. Oktober 2010 jüxl hat den Geocache gefunden

Heute hatte ich endlich mal wieder Zeit, mich um die Altlasten in der HomeZone zu
kümmern. Nachdem ich die Stage 1 beim ersten Anlauf leicht fiebergeschwächt nicht
finden konnte, war heute der 2te Versuch fällig.

Konnte schon von Weitem weitere Cacher am Boden suchen entdecken
und gemeinsam mit Dani2008 war die Stage 1 auch kein Problem.

Final war gemeinsam dann auch schnell gefunden. Danke für´s Verstecken.

Gruß jüxl