Wegpunkt-Suche: 

gesperrt

 
Dort wo die schönsten Dirndln wachsen

 Dieser Cache ist Teil einer Niederösterreich-Serie. Weitere Infos zu weiteren Caches unter geocaching.niederoesterreich.

von Niederösterreich     Österreich > Niederösterreich > Sankt Pölten

Achtung! Dieser Geocache ist „gesperrt“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 48° 01.884' E 015° 28.411' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: gesperrt
 Zeitaufwand: 3:00 h   Strecke: 5 km
 Versteckt am: 23. September 2010
 Gelistet seit: 23. September 2010
 Letzte Änderung: 18. August 2015
 Listing: https://opencaching.de/OCB10D
Auch gelistet auf: geocaching.com 

0 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
2 Wartungslogs
0 Beobachter
0 Ignorierer
130 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Zeitlich
Saisonbedingt
Benötigt Vorarbeit
Personen

Beschreibung   

Normal 0 21 false false false MicrosoftInternetExplorer4 /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0pt 5.4pt 0pt 5.4pt; mso-para-margin:0pt; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:10.0pt; font-family:"Times New Roman"; mso-ansi-language:#0400; mso-fareast-language:#0400; mso-bidi-language:#0400;}

Dieser Cache befindet sich zwischen Steinschal und Tradigist im Pielachtal. Du musst alle Stationen anlaufen, um die Endkoordinaten / das Ziel zu erfahren.

Die Landwirtschaft spielt im Dirndltal eine wichtige Rolle. Neben Milch und Käseprodukten werden auch gesundes Fleisch von almgemästeten Tieren, Birnenmost, regionale Fruchtstäfte und Dörrobst sowie Edelbränden von den Pielachtaler Bauern in bester Qualität erzeugt. Die Dirndl mit ihrer leuchtend roten Frucht wird zu hervorragenden Marmeladen und Säften verarbeitet oder wie Oliven eingelegt sowie auch zu preisgekrönten Schnäpsen und Likören veredelt.

Hole dir in der Touristinfo oder in den touristischen Betrieben der Region den Prospekt: „Die Dirndl. Das Markenobst des Pielachtals“. Darin findest du alle Antworten zu unseren Rätseln. Ebenso gibt es dort eine gratis Landkarte des Gebietes rund um Rabenstein.

Der Start dieser Rätsel-Wanderung ist in Tradigist. An jeder Station findest du einen Hinweis, der dich dem Ziel näher bringt. Auf der Anhöhe in Tradigist direkt bei der Landstraße befindet sich ein „Baumstamm unter tierischem Besitz“. Dort befindet sich auch Parkraum für 3-4 PKWs. Ab nun folgst du der blau/gelben Markierung.

Start: Tradigist beim Baumstamm (in der Nähe der Volksschule, des Kindergartens)                                          

N48°01.884 E015°28.411

Bevor du ganz auf der Höhe bist lädt dich schon ein Bankerl ein zum Rasten. Du rastest nicht, sondern du suchst, nach deinem ersten Hinweis …

Station 1: Dirndeliger Rastplatz

N48°01.936 E015°28.338

Nach erfolgreicher Suche geht es nun hurtig bergauf. „On the top of the hill” stehst du vor einem Holztor (meistens geöffnet). Dort heißt es wieder “Augen auf!”

Station 2: Am Ahorn bei dem Tore da steht ein Dirndlbaum

N48°02.058 E015°28.361

Nun geht es weiter entlang des Bilderbuchwanderwegs. Wunderbare Aussichten und herrliche Einsichten beleben diese kurzweilige Wanderung. Nach einem gewissen „Almenfeeling“ biegt unser Weg überraschend links ab. Gerade aus ginge es weiter bergauf. Bei dieser Wegkreuzung begegnet uns hautnah ein Dirndeliges Gewächs …

Station 3: Der hohle Dirndlstrauch

N48°02.141 E015°28.049

Am Bauernhaus entlang, über den Zaun (natürlich beim Überstieg) geklettert und weiter geht’s entlang unserer blau/gelben Markierung. Auf der Kuhweide wollen wir wieder nicht bergauf sondern weiter kommod marschieren. Es geht leicht bergab und zwischen eingezäunten Ziegen runter Richtung Bahnhof/Steinschal Tradigist. Doch bevor wir dort anlangen, machen wir noch einmal Rast auf einer Bank. Kein Dirndl in der Nähe, dafür aber eine sehr nette Aussicht. Es könnte uns aber auch der rechts zu findende Strommast interessieren oder doch die Linde?

Station 4: Aussicht

N48°02.408 E015°27.395

Durch das Beantworten unserer Fragen bei den einzelnen Stationen, erhältst du Hinweise (bzw. Ziffern bei GPS-Ausstattung) für das Auffinden unseres Caches.

 

Station 1 =_______________________________________________

 

 

Station 2 =_______________________________________________

 

 

Station 3 =_______________________________________________

 

 

Station 4 =_______________________________________________

 

Sofern du per GPS unterwegs bist: Trage die Ziffern der richtigen Lösung unten in die Koordinaten als letzte Stellen in folgender Reihenfolge ein:

 

N48° 02.3 (Station 1) ____   (Station 2) _______  E015° 27.0 (Station 3) ____   (Station 4) _______

 

Ohne GPS solltest du nun eine genaue Beschreibung der Lage des Schatzes haben und dich erfolgreich auf die Suche desselbigen begeben können.

 

Das Ziel/die End-Koordinate lautet:   ______________________________

 

                                                                       ______________________________

 

 

 

Hole dir mit des Rätsels Lösung deine Belohnung im Naturhotel Steinschalerhof ab:  Steinschaler Naturhotels & Gärten, 3203 Rabenstein/Pielach, Warth 20.

Zurück geht es dann gemütlich entlang des Tradigistbaches.

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Dort wo die schönsten Dirndln wachsen    gefunden 0x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 2x

OC-Team gesperrt 18. August 2015 mic@ hat den Geocache gesperrt

Der Benutzeraccount wurde deaktiviert.

archiviert 17. Juli 2013 Niederösterreich hat den Geocache archiviert

Ich habe diesen Cache stillgelegt.

Liebe Grüße aus Niederösterreich!