Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache
Umlaufberg I (Sonnenlay)

 (eine geologische Nagelbettentzündung?)

von Nighthawk     Deutschland > Rheinland-Pfalz > Bernkastel-Wittlich

N 49° 53.942' E 007° 00.512' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 30. September 2010
 Gelistet seit: 28. September 2010
 Letzte Änderung: 06. September 2013
 Listing: https://opencaching.de/OCB1CA
Auch gelistet auf: geocaching.com 

8 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Beobachter
0 Ignorierer
316 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Zeitlich

Beschreibung   

Nee, nur ein Scherz. Aber im Ernst: es geht wirklich um einen Umlaufberg. So nennt man die geologische Formation an der die Weinbergslage 'Sonnenlay' und das Filmdöschen liegen, in dem der Cache zu Hause ist. Bitte Stift mitbringen.

Am Anfang der sog. Oberen Mittelterrassenzeit, verlief das Moseltal vom heutigen Brauneberg zunächst in südlicher Richtung bis Burgen, drehte Richtung Veldenz, dann wieder nach Norden und verlief weiter über Maring bis Osann, südlich von Platten und wieder zurück über Siebenborn bis Lieser. Dann erfolgte der erste Durchbruch des Flusses zwischen Brauneberg und Mülheim (kurz vor Lieser). Damit war der erste von heute insgesamt drei Umlaufbergen in enger Nachbarschaft nicht mehr von der Mosel umflossen.

Dieser Umlaufberg, im Volksmund 'Bitschberg' genannt, bietet durch seine geographische Ausrichtung (exakt Nord-Süd), die Möglichkeit, alle Flanken mit Rebanlagen zu bepflanzen. Also rundum Weinberge!

Heute fließen nur noch kleine Gewässer durch das für sie völlig überdimensionierte ehemalige Mosel-Flussbett. An der Westseite fließt, von Burgen her kommend, der Frohnbach. Östlich fließt der Veldenzer Bach. Beide münden in Mülheim in die Mosel. Egal wo man auf dem Umlaufberg steht, es bietet sich ein Panoramablick. Am südlichen Ende geht der Blick über Burgen hinweg. Oder über Veldenz und das Veldenzer Tal mit dem Schloss auf dem Felssporn zwischen Hinterbach- und Kalmbachtal. Am anderen Ende geht der Blick über Mülheim hinweg in das heutige Moseltal.

Vom Versteck des Caches hat man einen Blick nach beiden Längsseiten des Berges.

Es gibt viele Möglichkeiten, das Cachemobil zu parken. Eine gute Gelegenheit findet sich am Ortseingang von Veldenz. (N 49° 53.521 E 007° 01.164 ).

Die Karten wurden gefunden bei Kremer, E. (1954): "Die Terrassenlandschaft der mittleren Mosel als Beitrag zur Quartärgeschichte", Bonn 1954

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Süe qvrfra Cyngm haglcvfpure Fgrva

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Moselgebiet von Schweich bis Koblenz (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Umlaufberg I (Sonnenlay)    gefunden 8x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 02. Juni 2015, 13:00 chilly-99 hat den Geocache gefunden

Tolle Aussicht, toller Chache, rafiniert gemacht, Danke!

TFTC

gefunden 27. Mai 2015, 10:01 OneTrunks hat den Geocache gefunden

Schwitziges versteckt. Sehr schnell gefunden.

gefunden 03. Juli 2014, 09:17 iRe hat den Geocache gefunden

Schoen gemachtes Versteck, schoene Aussicht!

NRNR - DfdC!

gefunden 18. März 2014 FHofmann hat den Geocache gefunden

Am Nachmittag bei einem langen Spaziergang hier hoch gelaufen. Trotz wolkigem Himmel war die Aussicht recht gut. Das Döschen nach kurzer Suche gut gefunden, raffiniert gemacht, dabei einen Regenwurm um seine Behausung gebracht, der quetsche sich tatsächlich zwichen Dose und drumherum.

Danke für's herlocken, hat sich echt gelohnt.

gefunden 12. Oktober 2013, 15:42 DieSchlurfer hat den Geocache gefunden

DieSchlurfer  haben am 12.10.13 um 15.42 den Cache  ohne Gps-Gerät gefunden.

Tolles VersteckZunge rausZwinkernd

DFDC

die schlurfer

out:nix

in:Ohrring