Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Über den Dächern von Rösrath

 Eine schöne Wanderung, bei der man mal über die Rösrather Dächer gucken kann.

von TeamFindnix     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Rheinisch-Bergischer Kreis

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 50° 53.864' E 007° 11.140' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 2:15 h   Strecke: 5.5 km
 Versteckt am: 24. Oktober 2010
 Gelistet seit: 24. Oktober 2010
 Letzte Änderung: 03. Mai 2014
 Listing: https://opencaching.de/OCB4D4

14 gefunden
1 nicht gefunden
1 Hinweis
1 Wartungslog
5 Beobachter
0 Ignorierer
774 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur

Beschreibung   

Über den Dächern von Rösrath
 
Wer diesen Cache finden möchte, muss eine schöne Runde -u.a. durch ein Naturschutzgebiet- drehen, von der aus man einige schöne Ausblicke auf Rösrath und bei gutem Wetter auch auf Köln hat.
 
Anreise mit der Regionalbahn aus Köln (ca. 20 Min.) bis Rösrath möglich. Vom Bahnhof bis zum Startpunkt sind es ca. 10 Min. Gehzeit.
 
Die Wege sind gut zu gehen, könnten bei feuchter Witterung z.T. ein wenig matschig sein. Mit festem Schuhwerk ist das aber kein Problem. Kinderwagen ist machbar, wenn man bereit ist, ihn über eine Treppe zu tragen und er große Räder hat. Fahrrad für die Kinder, wenn man als Erwachsener breit ist, es auch mal zu schieben oder kurz zu tragen.
 
An den Stationen müssen die Wege nicht verlassen werden. 
 
Nun aber zum Cache:

Parkmöglichkeiten und somit der Startpunkt sind bei:

N 50° 53.864

E 007° 11.140

 

A

B

C

D

E

F

G

H

I

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Folge der Straße nach Osten. Du überquerst nach kurzer Zeit die Sülz und folgst weiter der Straße, die nun nach Süden abknickt bis

N 50° 53.696

E 007° 11.227

Station 1:

Wie viele Rohre verlaufen unter der Brücke?

Je nach Witterung und Wasserstand bitte vorsichtig sein. Wenn man genau hinsieht, ist die Aufgabe auch zu lösen, wenn man auf der Brücke steht.

A = Anzahl der Rohre

Folge nun dem Fußweg entlang der Sülz Richtung Südosten. Hier empfiehlt es sich zunächst, den Trampelpfad nicht zu verlassen, da hier ein beliebtes Hundeklo ist und somit „Tretminengefahr“ herrscht J

Über Stufen und einen ansteigenden Pfad erreichst du:

N 50° 53.A (A+5)(13-A)

E 007° 11.A (A+2) (A-1)

Station 2:

Bilde die Quersumme der Hausnummer auf dem blauen Schild.

(Die Quersumme ist die Summe aller Ziffern einer Zahl. Beispiel: Die Quersumme von 513 ist 5+1+3=9)

B = Quersumme

Nun geht es die asphaltierte Straße bergauf Richtung Osten bis:

N 50° 53.(A+1)(B-4) (Bx2-8)

E 007° 11.(9-A) B (B-3)

Hier überquerst du die Straße und folgst dem Weg ins Naturschutzgebiet „Kupfersiefer Tal“.

Halte dich auf dem Weg bis:

N 50° 53.661

E 007° 12.093

Station 3:

Wie oft ist der Buchstabe „k“ auf dem Schild zu sehen?

Wie viele Schrauben befestigen das Schild?

C = Anzahl „K“

D = Anzahl der Schrauben / 2

Und weiter geht es auf dem Pfad durch das schöne Tal nach:

N 50°  53.(B+C) (A+B-1) (4xD)

E 007° 12.(B-C) (A+C) (A+D)

Station 4:

Aus welchem Material besteht die Brücke, die über den Bach führt?

a)       Stahl (Zahlenwert = 9)

b)       Stein (Zahlenwert = 3)

c)       Holz (Zahlenwert = 7)

 

E = Zahlenwert des Materials

 

Gehe nun NICHT über die Brücke, sondern folge dem Pfad nach:

N 50° 54.(E-7) (C-D) (E-D)

E 007° 12.(C+D) (E-1) (D/2)

Station 5:

Welche Vogelart wohnt hier in einer Villa?

F = Anzahl der Buchstaben der Vogelart

Weiter geht’s bergauf auf der Straße Richtung Nordwesten nach:

N 50° 54.(D+E-F) (E+F-B-A) (F-E)

E 007° 12.(B-C) (E-D) (F-C)

Station 6:

Ab welcher Länge besteht hier ein Durchfahrtverbot für Lastwagen?

G = Länge

Hier am Schild vorbei Richtung Süden. Nach ca. 60m rechts in die Sackgasse.

Nach weiteren ca. 200m links ab Richtung Westen. Hier kannst du nach wenigen Metern eine schöne Rast einlegen, wenn dir „die Socken qualmen“.

Dann geht’s weiter bis:

N 50° 54.(G-A-B) (G-B) G

E 007° 11.G (F-G) (C-D)

Wie viele „ich“ verstecken sich in dem Gedicht? (Lese gründlich!)

H = Quersumme der Anzahl „ich“

Am Ende des asphaltierten Weges kommst du an eine Weggabelung und hältst dich dort links.

Nach wenigen Metern findest du eine weitere Rastmöglichkeit.

Station 7:

Welche Farbe hat diese?

a)       Gelb (Zahlenwert = 4)

b)       Grün (Zahlenwert = 6)

c)       Braun (Zahlenwert = 8)

 I = Zahlenwert

Juchhu. Du hast alle Stationen gelöst? Nun ist es nicht mehr weit zum Cache! Folge dem Weg bergab.

Der Cache liegt bei:

N 50° 53.(I+C) (E-H) ((I-H)/2)

E 007° 11.(H+I-C) (F-D) ((E-I)x3)

 

Viel Erfolg!

 

Euer TeamFindnix

 
 
 

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet LSG-Im Rheinisch Bergischen Kreis (Info), Naturpark Bergisches Land (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Über den Dächern von Rösrath    gefunden 14x nicht gefunden 1x Hinweis 1x Wartung 1x

OC-Team archiviert 03. Mai 2014 Opencaching.de hat den Geocache archiviert

Dieser Cache ist seit mehr als einem Jahr „momentan nicht verfügbar“; daher wird er automatisch archiviert. Er kann vom Besitzer jederzeit instand gesetzt und reaktiviert werden.

Hinweis 02. Mai 2013 TeamFindnix hat eine Bemerkung geschrieben

Cachekontrolle....der Cache ist tatsächlich nicht mehr da.

 

Also wird er vorerst rausgenommen.

Viele Grüße

Team Findnix

nicht gefunden 17. Februar 2013 Docmartin2325 hat den Geocache nicht gefunden

Wunderschöne, familientaugliche Wanderung! Waren mit vier Kindern zwischen 0 (Kinderwagen) und 7 Jahren auf der Suche, alle Rätsel gelöst, aber leider keinen Cache gefunden. Wir waren uns sicher, dass wir an der richtigen Stelle waren - ist er vielleicht nicht mehr da? Ansonsten vielen Dank für den tollen Nachmittag.

gefunden 25. August 2012 Fragrero hat den Geocache gefunden

Wir haben heute unseren ersten Cache geloggt - und dann auch noch gleich so einen schönen... Premiere!
Jetzt heißt es: Routine bekommen, die Kniffe erlernen und mit Elan in die nächste Runde.
Ich habe ja noch keine Vergleichsmöglichkeiten - aber für diesen ersten Cache: Hut ab!
Landschaflich schöne und abwechslungsreiche Strecke, ein sehr durchdachtes und originelles Ratespiel dabei, und am Ziel dann der ersehnte Schatz, punktgenau an den angegebenen Koordinaten.

Riesen-Dankeschön an den Cache-Besitzer - für einen schönen Nachmittag!

Gruß
Fragrero 

gefunden 04. August 2012 Talisa13 hat den Geocache gefunden

Mein erstes Mal ... und direkt erfolgreich! Dies ist ein schöner Einsteiger "Schatz" 

Alle Stationen gelöst ... besonders hat mir die "Vogelvilla" gefallen, die wir doch ziemlich lange gesucht haben ... aber erfolgreich!!

Vielen lieben Dank fürs Verstecken ... war eine tolle Schnitzeljagd!