Wegpunkt-Suche: 
 
Rätselcache
Das Jedi-Rätsel

von Klecka Gandalf     Deutschland > Brandenburg > Havelland

N 52° 33.203' E 012° 21.500' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 3:30 h   Strecke: 0.1 km
 Versteckt am: 16. August 2010
 Gelistet seit: 23. November 2010
 Letzte Änderung: 23. November 2010
 Listing: https://opencaching.de/OCB7DE
Auch gelistet auf: geocaching.com 

3 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Beobachter
1 Ignorierer
214 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Der Weg
Zeitlich
Saisonbedingt
Benötigt Werkzeug
Benötigt Vorarbeit

Beschreibung   

Hallo Star Wars Freunde!

Als speziellen Dank für obiwann02 (und natürlich für alle anderen Fans) haben wir hier einen besonderen Cache vorbereitet. Etwas Star Wars Wissen ist hier Grundvoraussetzung!

Das Imperium ist dabei ihren neuen Todesstern fertig zu stellen. Selbstverständlich lassen die Jedi-Ritter nichts unversucht, auch diesen wieder zu sabotieren. Deswegen haben sie eine Schwachstelle gesucht und auch eine gefunden. An der Treibstoffleitung wurde eine Bombe platziert.

Kurz vor der Ausführung des Plans werden jetzt Stimmen laut, die Bombe sei nicht wirkungsvoll genug. Aus diesem Grund suchen wir jetzt Jedi-Ritter, die sich zur Bombe begeben um sie mit Hilfe der Macht noch wirkungsvoller zu machen. Wir brauchen dich!

Doch eine Aufgabe steht dir noch bevor! Du musst im folgenden beweisen, ein echter Jedi-Ritter zu sein.
Löst Du folgendes Rätsel, kannst du die Position der Bombe berechnen!
Viel Erfolg!



  1. Welcher Planet war in den frühen Entwürfen von 'Die Rückkehr der Jedi-Ritter' die Heimatwelt der Wookiees?
    A = Stelle des 3. Buchstabens im Alphabet
  2. Obi-Wan Kenobi-Darsteller Alec Guinness brauchte für die Dreharbeiten von 'Das Imperium schlägt zurück' nur wenige Stunden. Wie viele?
    B = Stunden
  3. Der Originalsprecher von Yoda lieh im Original außerdem seine Stimme:
    • Miss Piggy: C = 5
    • Kermit der Frosch: C = 9
    • Krümelmonster: C = 3
  4. Alle Star Wars Filme starteten in den USA im gleichen Monat. In welchem?
    D = Nummer des Monats
  5. Wie heißt die von George Lucas gegründete Special-Effects Firma?
    E = Stelle des 1. Buchstaben im Alphabet
  6. In den späten 70ern gab es einen Fehldruck der beliebten Sammelkarten. Welcher Charakter hatte auf ihnen eine überdimensionale Erektion?
    • Darth Sidious: F = 6
    • Chewbacca: F = 4
    • C3PO: F = 2

Die Bombe findet Ihr bei
  N 52° (B•D)+(A/2).(E-A-C)(C•D-B)'
  E 012° (2•E+F).(A+F)(F•E•C)-(B+1)'

Wie jeder Jedi solltet Ihr außer Eurem Lichtschwert natürlich auch eine UV-Lampe am Gürtel tragen, um die Bombe leichter zu finden. Von den errechneten Koordinaten solltet Ihr das Versteck aufspühren können!
Für den Fall, dass Ihr Eurem Wissen nicht ganz traut, könnt Ihr die Koordinaten hier überpüfen: geochecker

Viel Spaß und Erfolg wünschen
Klecka Gandalf & Samantha (Team Hecht)
Möge die Macht mit Euch sein!


Viele Neuigkeiten und alles weitere im Team-Blog
Listing nicht Internet Explorer-frendlich!
Star Wars, the Star Wars logo, all names and pictures of Star Wars characters, vehicles and any other Star Wars related items are registered trademarks and/or copyrights of Lucasfilm Ltd., or their respective trademark and copyright holders.

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Westhavelland (Info), Naturpark Westhavelland (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Das Jedi-Rätsel    gefunden 3x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 21. August 2013, 15:30 quadaffen hat den Geocache gefunden

Nach dem die Jedimeister DD und SK vom Rat der Jedi entsandt wurden die Bombe zu verstärken, begaben sie sich, mit ihrem noch sehr jungen Padawan LD, zu den aus der verschlüsselten Nachricht errechneten Koordinaten und erweiterten die Bombe mit hilfe der Macht.

gefunden 21. November 2012 obiwan002 hat den Geocache gefunden

Nachlog nach über 2 Jahren. Möchte meine Funde auf OC nachloggen.

Funddatum: 21.08.2010 als FTF

gefunden 01. April 2011 GER-247 hat den Geocache gefunden

[i][b]"Michse Cache gefunden haben"[/b][/i][:D]...würde meine Lieblingsfigur aus den Filmen wohl sagen. Ein wahrlich würdiges Rätsel für das Imperium. Auch wenn ich nicht unbedingt Fan von SiFi bin, waren die meisten Aufgaben doch schnell erledigt. Nur eine hatte es wirklich in sich und so verging doch einige Zeit bis ich den Checker um Grün bitten durfte. Da wir am Wochenende nun mal wieder in der Heimat war, sollte nun das Geheimnis der Bombe gelüftet werden. Das ganze Waffenarsenal wurde aufgemumpelt und los ging es zu den Koords. Ein bißchen hier geschaut ein wenig da, irgendwie hatte ich hier mit einer Zwischenstation oder einem Hinweis gerechnet, da die geforderten Utensilien ja hier nicht zum Einsatz kommen konnten. So war ich dann doch ein wenig entäuscht, nicht das angrenzende Werksgelände durchforsten zu dürfen. (reingschaut hab ich natürlich trotzdem) Das schreit förmlich nach einem LP. Also war ich füher am Ziel als gedacht. Auch gut, bleibt zeit für weitere Caches. Als dann, Danke für das Rätsel und viele Grüße GER-247 IN/OUT: Coin/TB