Wegpunkt-Suche: 
 
Virtueller Geocache
SSVC: Berlin - Luftbrückendenkmal in Tempelhof

von Puschbär     Deutschland > Berlin > Berlin

N 52° 29.047' E 013° 23.174' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:10 h 
 Versteckt am: 30. November 2010
 Gelistet seit: 30. November 2010
 Listing: https://opencaching.de/OCB88F

30 gefunden
1 nicht gefunden
1 Hinweis
4 Beobachter
2 Ignorierer
1425 Aufrufe
5 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Der Weg
Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt
Listing
Benötigt Vorarbeit
Personen

Beschreibung   

Die Serie SightSeeingVirtualCaches

SightSeeingVirtualCaches sind virtuelle Caches, die euch Sehenswürdigkeiten in ganz Deutschland zeigen. Die Caches dieser Serie sind immer OC-Only und nur mit einem Passwort, das an der Cachelocation zu finden ist, logbar.
Ihr könnt gerne mit einem Foto loggen, das ist aber keine Pflicht.
Weitere Caches der Serie SightSeeingVirtualCaches findet ihr über diese Suche

 

 



Luftbrückendenkmal Berlin-Tempelhof 

Das zeitlich erste Luftbrückendenkmal wurde 1951 in Berlin am Platz der Luftbrücke unmittelbar vor dem Flughafen Tempelhof errichtet. Im Berliner Volksmund wird sie auch als Hungerharke oder Hungerkralle bezeichnet.
Die drei Streben („Krallen“) des als Bogenansatz nach Westen ausgerichteten Denkmals stehen sinnbildlich für die drei Luftkorridore zwischen West-Berlin und der damaligen Trizone (spätere Bundesrepublik Deutschland). Die Inschrift am Rundsockel lautet: „Sie gaben ihr Leben für die Freiheit Berlins im Dienste der Luftbrücke 1948/1949“. Darunter sind die Dienstgrade und Namen aller bei den Unfällen Verstorbenen verzeichnet. 
Bei der Schließung des Flughafens Ende Oktober 2008 blieben die beiden letzten Starts ob der Luftbrücken-Historie an diesem Flughafen einem Rosinenbomber Douglas DC-3 und der Junkers Ju 52/3m „Berlin-Tempelhof“ der Deutschen Lufthansa vorbehalten.

Als Luftbrückendenkmal bezeichnet man drei nach Plänen von Eduard Ludwig (1906–1960) errichtete Skulpturen in Berlin, Frankfurt am Main und Celle, die an die Berliner Luftbrücke mit ihren Opfern erinnern sollen.Das Berliner Mahnmal war ursprünglich als Einzelstück geplant. Zur Berliner Skulptur korrespondierende Duplikate wurden im Jahr 1985 an der ehemaligen Rhein-Main Air Base auf dem Gelände des Frankfurter Flughafens sowie – in etwas kleinerer Ausführung – bei der ehemaligen Royal-Air-Force-Station Celle – heute Heeresflugplatz Celle geschaffen.

(Quelle: WIKIPEDIA)


Zum Cache:

Um diesen virtuellen Cache zu loggen, begebt euch zum PLatz der Luftbrücke und löst folgende Aufgaben:

  1. Wieviele Bronzeplatten wurden in den Bürgersteig eingelassen ?
  2. Wie ist der Name der Stiftung  ?
  3. Auf dem Spoilerbild siehst Du einen Durchgang, wieviele Metallpoller (durch Ketten verbunden) befinden sich dort ?

Um zu loggen setzt nun die Ergebnisse wie folgt zusammen: "Name + Zahl (Bronzeplatten) + Zahl (Metallpoller)". Beachtet, das evtl. vorhandene Umlaute angepasst werden sollten (also ä wird zu ae, ü wird zu ue, usw. AUSNAHME ß bleibt ß!!).

Bsp: Würde der Name Flieger lauten, wäre die Zahl (Bronzeplatten) 8 und die (Metallpoller) 15, dann wäre das Logpasswort "flieger0815". Einfach, oder?


Bilder

Durchgang
Durchgang

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für SSVC: Berlin - Luftbrückendenkmal in Tempelhof    gefunden 30x nicht gefunden 1x Hinweis 1x

gefunden 11. September 2019, 16:04 Mask hat den Geocache gefunden

Während ich auf karottensaft wartete, versuchte ich mich hier dran... Irgendwie konnte ich nur die Metallpoller finden, und auch diese nicht wirklich an den Koordinaten, an den Koordinaten war nur ne Baustelle...
Logeintrag erfolgte um 16:04.
Vielen Dank an Puschbär für's Zeigen, Legen und Pflegen!

Hinweis 08. Juli 2019, 13:22 Abahallo hat eine Bemerkung geschrieben

Bitte gefundene Zahl zur Anzahl der Bronzeplatten um 1 erhöhen! Greetings from Denmark, Belgium, and Germany! Abahallo!:   Beate & Hermann, TFTC !!! 8. Juli 2019 13:22

gefunden 08. Juli 2019, 13:21 Abahallo hat den Geocache gefunden

🎯 Thank you for showing us this place and
greetings from Germany/Denmark/Belgium!
🇪🇺 🇩🇪 🇩🇰 🇧🇪
Abahallo, 8. Juli 2019 13:21

gefunden 07. Oktober 2018, 13:30 rare_cacher hat den Geocache gefunden

Den Flughafen Tempelhof wollte ich mir schon lange mal ansehen. Leider war nicht genug Zeit um eine der Führungen zu besuchen, aber ich konnte noch eine kleine Runde über das ehemalige Flugfeld spazieren.
Wie schon andere schrieben hat mich das Passwort einiges an Nerven gekostet. Extra zur späteren Lösung daheim die Poller fotografiert. Aber die Zählung war nicht so, wie ich aus der Beschreibung gedacht hätte. Das auch die Anzahl der Bronzeplatten nicht stimmt, vermutete ich schon nach lesen der alten Logs. Unzählige Versuche benötigt um endlich auf das richtige Passwort zu kommen.
TFTC

OC-Cache #23

zuletzt geändert am 12. Oktober 2018

gefunden 30. März 2018 Proton26 hat den Geocache gefunden

Am längsten dauerte es hier, den passenden Durchgang zu finden. Dann waren da noch Bauarbeiten zugange, aber das Zählen hat trotzdem geklappt. Danke für den Cache!

 

TF TC! TF TC! TF TC! TF TC! TF TC! TF TC! TF TC! TF TC! TF TC! TF TC! TF TC! TF TC! TF TC! TF TC! TF TC! TF TC! TF TC! TF TC! TF TC! TF TC! TF TC! TF TC! TF TC! TF TC! TF TC! TF TC! TF TC! TF TC! TF TC! TF TC! TF TC! TF TC! TF TC! TF TC! TF TC! TF TC! TF TC! TF TC! TF TC! TF TC! TF TC! TF TC! TF TC! TF TC! TF TC! TF TC! TF TC! TF TC! TF TC! TF TC! TF TC! TF TC! TF TC! TF TC! TF TC! TF TC! TF TC! TF TC! TF TC! TF TC! TF TC! TF TC! TF TC! TF TC! TF TC! TF TC! TF TC! TF TC! TF TC! TF TC!

gefunden 04. November 2017, 11:05 Jiver78 hat den Geocache gefunden

Ein SSVC mit Hindernissen - schließlich konnte ich aber doch loggen.

Angenfangen hat es mit den Bronzeplatten - ich hab definitiv (nach mehrmaligem Ablaufen) eine weniger gefunden, als das Passwort verlangt.
Und die Passage mit den Stahl-Poller ist zur Zeit eine Baustelle und vollständig eingerüstet / abgehängt.

Letztendlich (nachdem ich mir mit den Pollern sicher war) half beim Passwort nur Raten...

Grüße aus Mannem.

gefunden 21. Juli 2016 medlutz hat den Geocache gefunden

Irgendwie macht diese Cacheart Spaß.

Man lernt nicht nur die Umgebeung kennen, sondern auch Ort, die man 100derte mal gesehen hat.

 

Danke an den Owner für diesen Cache und Grüße an SAMT+K

gefunden 21. Mai 2015, 17:46 martl hat den Geocache gefunden

Das Denkmal kannte ich schon, eine spannende Geschichte.

TFTC
Martina

gefunden 14. Januar 2015 Rabarba hat den Geocache gefunden

Schöne Idee, vielen Dank fürs Herführen! Die Stolpersteine blieben sonst leicht unbeachtet. Der Eingabemodus war etwas tückisch, aber Probieren hat es gebracht [:)] Vielen Dank für den Virtuellen!

Bilder für diesen Logeintrag:
Tempelhofer DammTempelhofer Damm

gefunden 20. Dezember 2014, 00:43 bergsteigermaus hat den Geocache gefunden

Rund um das Denkmal war ich schon öfters, nur nie da wo die Platten sind (und richtig gucken sollte man trotzdem noch können, Dank an den Owner) . Auch mal die Bodenplatte der Hungerkralle genauer betrachtet. Mein Vater sagt immer, er wird es den Alliierten nie vergessen was sie getan und geschafft haben, eine nicht aushungern zu lassen und auch für Kinder immer wieder was besonderes dabei zu haben.
Danke fürs Herführen und Zeigen sagt die Bergsteigermaus

gefunden 28. November 2014, 17:30 prussel hat den Geocache gefunden

Auf dem Weg zur U-Bahn haben wir noch rasch einen Blick aufs originale Luftbrückendenkmal geworfen. Bei uns in Frankfurt steht ja nur die Kopie Zwinkernd Die Bronzeplatten haben wir im Dunkeln dabei fast übersehen...

TFTC und Gruß aus Frankfurt am Main

Jutta & Michael

Bilder für diesen Logeintrag:
LuftbrückendenkmalLuftbrückendenkmal

gefunden 05. Juli 2013 hblack hat den Geocache gefunden

Na wenn wir hier schon den GC-Multi erfolgreich absolviert haben, dann muss natürlich auch ein OC her! Und was liegt wohl näher... =D Danke fürs Zeigen - die Bodenplatten (waren das wirklich so viele?) hätte ich ohne diesen Cache hier nie registriert... Beste Grüße auch an meine treue Mitcacherin FinGaiGai!

Bilder für diesen Logeintrag:
hblack@Luftbrückehblack@Luftbrücke

gefunden 05. Juli 2013 FinGaiGai hat den Geocache gefunden

Das Denkmal kennt man natürlich und das Gelände auch. Allerdings ist es immer schön, hat man noch einen Cache dazu, der etwas genaueres Hinsehen erfordert. hblack und ich waren heute mal in der Gegend und so wollten wir die Gelegenheit nutzen, diesen netten OC-Cache auch zu loggen. Leicht war es nicht, bei einer Sache haben wir uns offensichtlich gut verzählt, so dass wir die Hilfe des Owners in Anspruch nehmen mussten. Vielen Dank dafür und den Virtual, schöne Serie übrigens!

Bilder für diesen Logeintrag:
FinGaiGai @LuftbrückendenkmalFinGaiGai @Luftbrückendenkmal

gefunden 25. April 2013 Gisulf hat den Geocache gefunden

nett

gefunden 24. April 2013 Yma hat den Geocache gefunden

gefunden 28. Februar 2013 Muskratmarie hat den Geocache gefunden

Für diesen SSVC musste ich ordentlich arbeiten. Heute war ich zum dritten Mal hier. Die beiden anderen Male führten leider nicht zum Erfolg. Heute jedoch, erstens mit anderen Erkenntnissen und zweitens mit Golgafinch an Board wurde ein anderes Ergebnis erzielt. Ich bin gespannt, ob das zur richtigen Lösung führt. (Wenn Ihr dies liest, dann hat's geklappt. Zwinkernd )

Ich bin oft von THF geflogen, und ich trauere dem Flughafen immer noch ein wenig nach (obwohl ich in der Einflugschneise wohne). Aber das Feld als Rad- und Freizeitparadis hat auch was. Mit diesem SSVC habe ich ausgiebig andere Aspekte (z. B. Bronzeplatten und Metallpoller) kennenlernen. TFTC!

Grüße von Muskratmarie

gefunden 28. Februar 2013 Golgafinch hat den Geocache gefunden

Am Vormittag schlich ich völlig überfordert rund um die "Hungerharke". Und zu allem Überfluss hatte ich auch noch kein Spoilerbild. Was nun?
Erstmal auf aufs Feld zum Dosensuchen mit Muskratmarie. Und nun kam das Wunder. MM hatte diesen SSVC auch noch nicht und sogar schon missglückte Versuche hinter sich.
Also ging es nach dem Feld aufs "Vorfeld" und zum Informationen sammeln. Erster Knack- und Diskussionspunkt waren die Poller. Also alle möglichen Varianten notiert. Weiter gings zu den Bronzeplatten. Dank Listinglesen hatte MM eine wichtige Information ergattert und siehe da, mehr Bronzeplatten als gedacht.
Was bleibt? Die allgemeine Frage: Was wollte der Künstler uns damit sagen. Mich erninnert das Denkmal an diverse andere aus dem sozialistischen In- und Ausland. Dort stellten sie in der Regel auch Fliegerdenkmale dar, meisten für die ruhmreichen Soldaten der Sowjetarmee.
DFDC

gefunden 27. Februar 2013 Team4doubleus hat den Geocache gefunden

Unser erster dieser Art, schön, dass es auf OC so etwas gibt!

gefunden 01. Dezember 2012 Ollowain hat den Geocache gefunden

Zu meiner Schande muß ich gestehen das ich als gebohrener Berliner schon tausentmal am Denkmal vorbeigefahren bin,aber noch nie vor selbigen gestanden habe.Also doppelt Dank für diesen Cache.Die Sache mit den Bronzeplatten ist schon ein wenig gemein.Lachend

gefunden 18. September 2012 johnny_cache11 hat den Geocache gefunden

Wieder ein schöner Cache der SSVC-Serie.

Dank der Hinweise in den vorherigen Logs ließen sich alle Aufgaben gut lösen.

TFTC

gefunden 24. November 2011 ghostwriter hat den Geocache gefunden

gefunden und durch einen dummen Zufall doch noch gelöst, nach dem wir das Passwort erst unzählige Male umsonst eingegeben haben !

Für die jenigen bei denen das Kennwort auch nicht funktioniert, überprüft mal die Anzahl der Plattten. Ich will nicht zu viel verraten, aber wenn ihr mal auf dien andere Straßenseite geht und da mal im Gehweg nachschaut, sollte Euch wie uns durch Zufall ein Licht aufgehen.

TFTC

gefunden 05. Juli 2011 Surfking hat den Geocache gefunden

Hurra, mal wieder ein toller SSVCache! Hier laufe ich so oft vorbei, aber erst heute hab ich mir die Zeit genommen, alle Aufgaben zu erledigen.

Vielen Dank sagt der Surfking!

gefunden 29. Juni 2011 RadlerAndi hat den Geocache gefunden

verfluchtes Kennwort. Eigentlich ist es doch ganz einfach. Aber es gelang mir nun nur durch brute-force. Für mich kein D1.
DFDC.

Nachtrag: Oh, da hab ich wohl eine Platte übersehen, mit einer mehr hats geklappt.  :D

nicht gefunden 14. Mai 2011 Muskratmarie hat den Geocache nicht gefunden

Beim 1. Versuch im Winter habe ich keinen Erfolg bei verschiedenen Eingabeversuchen. Stirnrunzelnd Heute beim Kontrollbesuch habe ich nichts anderes gezählt, also versuche ich es halt nochmal.  Ansonsten ein netter Cache von einem Objekt, das ich eigentlich ziemlich gut kenne.

Aber es scheint, daß ich irgend etwas grundsätzlich missverstehe, denn ich kriege keine Logfreigabe, trotz verschiedenen Zählvariationen der sog. "Poller". VerlegenStirnrunzelnd

Grüße von Muskratmarie

gefunden 15. April 2011 kazjote hat den Geocache gefunden

gefunden 15. April 2011 rrrodrigo hat den Geocache gefunden

TFTC!

#7 M

gefunden 20. März 2011 geostecher hat den Geocache gefunden

Heute nochmal zum Poller zählen hier her gekommen, da ich beim letzten Mal, als ich diesen Schauplatz besucht habe, die Aufgabe mit den Pollern falsch interpretiert habe und keine Logfreigabe bekommen habe, vielleicht klappts ja jetzt.Super Idee mit den SSVCs.

gefunden 02. März 2011 Rupa hat den Geocache gefunden

Das muß wirklich verrückt gewesen sein, als hier monatelang alle drei Minuten eine Maschine gelandet ist. Wer weiß, wie Europa heute aussähe, wenn die Westalliierten nicht so hartnäckig standhaft geblieben wären und diese logistische Meisterleistung vollbracht hätten. Schön, daß das Luftbrückendenkmal hier als Sehenswürdigkeit gezeigt wird. Danke für diesen Virtual! --Rupa

P.S.: Warum ist hier das Attribut "Abandoned mines" gesetzt? Der Cache führt in eine Bergbauregion, wo man auf Stollenmundlöcher achten muß? ;-)

Edit: Ich bin dort mehrmals hin und her gelaufen, ich habe eine Platte weniger gezählt. Aber es war ja auch schon dunkel. ;-)

gefunden 22. Februar 2011 Schrottie hat den Geocache gefunden

Nachdem wir im Viktoriapark beim dortigen Multi gescheitert waren, hatten wir ein Problem. Der sollte nämlich ein runder Fund werden und für eben diese nehmen wir ja am liebsten OC-only Caches. Als ich dann das Oregon zückte um die in Frage kommenden Kandidaten für dieses Jubiläum zu ermitteln, blieb mein Blick an etwas hängen, was mir doch schwer bekannt vorkam: SSCV!

Damit war dann klar wo die Reise hingeht, ab ins Cachemobil und nix wie zum Platz der Luftbrücke. Dort drehten wir erstmal eine komplette Platzrunde, denn wir fanden einfach keinen Parkplatz. Als wir dann einen hatten, kam nochmal eine Platzrunde zu Fuß, denn wir standen am falschen Ende. Überrascht

Alles weitere ging dann zum Glück recht zügig, denn hier war es nicht nur klirrend kalt wie im Rest der großen Stadt, hier pfiff dazu auch noch heftigster Wind, der die Temperaturen auf gefühlte minus 25 Grad sinken ließ. Aber immerhin ist sie jetzt im Sack, die 2222! Lächelnd

gefunden 24. Januar 2011 Frank Frank hat den Geocache gefunden

(1179) Im Schnee wollte ich die Bronzeplatten nicht freilegen, und auch nach dem Tauwetter ist die Bronzemedaille noch zu vergeben. Ich hoffe es klappt gleich, wenn ich meine ermittelte Lösung eingebe. Das ist irgendwie das Merkwürdige an diesen SSVCs, man weiß erst hinterher, ob man ihn wirklich gefunden hat.

Ich sage schon mal vielen Dank für den kleinen Feierabendspaziergang!

PS: Der erste Versuch hat nicht geklappt, ich habe eine der Lösungen mit Hilfe von Tante Google korrigiert und starte einen zweiten Landeanflug...

... der auch nicht geklappt hat. Dafür ist mir gerade mein Eingabefehler bewusst geworden und nun hoffe ich, dass aller guten Dinge wirklich drei sind.

gefunden 10. Dezember 2010 Elwood Cidre hat den Geocache gefunden

Moin Moin,

auf der Heimfahrt nach Büsum, musste ich doch dringend noch vorbei und Poller zählen Laughing

Vielen Dank Puschbär für diesen SSVC

von WCCP

gefunden 09. Dezember 2010 mic@ hat den Geocache gefunden

FTF, und das mitten im Schnee! Die ersten Werte hatte ich ja schon vorher ermittelt, nur bei den Pollern mußte ich nochmal vor Ort nachschauen. Danke daher für das Anpassen des Listings! Anbei auch das Foto. War übrigens das ERSTE Mal vor diesem Denkmal (schäm) TFTV, Mic@

Bilder für diesen Logeintrag:
me, myself and ime, myself and i