Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Relikte im Wald: Der grosse Graben

 Wandern, suchen, klettern, kriechen - was will man mehr ;-)

von Nekromiko     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Rheinisch-Bergischer Kreis

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 05.843' E 007° 00.615' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Strecke: 3.5 km
 Versteckt am: 24. Februar 2011
 Gelistet seit: 24. Februar 2011
 Letzte Änderung: 14. Februar 2013
 Listing: https://opencaching.de/OCBE29
Auch gelistet auf: geocaching.com 

7 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
2 Beobachter
1 Ignorierer
333 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   

Gefahren
Der Weg
Wegpunkte
Zeitlich
Benötigt Werkzeug

Beschreibung   

 

Wie der Name schon erahnen lässt, handelt es sich hier um einen "Asterix-Cache".
An den Stationen gilt es Fragen zu dieser Geschichte zu beantworten.
Dazu benötigt Ihr ein Exemplar des Heftes (Band 25).
Falls Ihr ein eigenes habt, bringt es mit - falls nicht, liegen an S01 Hefte bereit. Legt das Heft bitte nach der Runde wieder zurück, damit die Nächsten es auch nutzen können!

An den Stationen kannst Du ablesen, welche Zahl Du zu/von 500 addieren oder subtrahieren musst, um die nächste Station zu finden.

Bitte beachten:

Bitte an Station 6 vorsichtig agieren. Fällt der Inhalt runter, ist er weg! Gebt Bescheid falls Euch die Station abhanden gekommen ist!
Das kann passieren und ist nicht schlimm.
Wenn ich es weiss, kann ich wenigstens rechtzeitig für Ersatz sorgen damit der nächste Cacher hier nicht abbrechen muss...

Hinweise:
S01: Quefeldeinliebhaber folgen dem kleinen Graben zu S02.
S05: Mindestens 20m Seil und Kletterkram ist notwendig.
S06: Bei nicht balancefesten Cachern kann eine Wathose hilfreich sein.
S08: Taschenlampe ist hilfreich. Nach längerem Regen ist ein 0,5m x 3m Stück Plastikfolie hilfreich um sich nicht komplett einzusauen ;-)

Um den Rückweg zu verschönern kann der Bonus OCC25A eingesammelt werden:https://www.opencaching.de/viewcache.php?wp=OCC25A

Und nun: Viel Spaß!

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

F01: Vz Onhzfgnzzerfg
F02: Vz Onhzfghzcs
F03: Boreunyo qre Znhre
F04: Hagre Fgrva
F05: Nz Onhz
F06: Iba hagra vz Nfgfghzcs
F07: Mjvfpura Jhemry haq Fgrva
F08: Nhs qre Uäysgr
Svany: Mjvfpura Mjrvra / hagre Rvarz

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Spoiler S01
Spoiler S01
Spoiler S06
Spoiler S06

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet LSG-Rheinisch-Bergischer Kreis 1 <Teilflaeche 1> (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Relikte im Wald: Der grosse Graben    gefunden 7x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

Hinweis 14. Februar 2013 Nekromiko hat eine Bemerkung geschrieben

Hallöchen,

leider hat der Besitzer sich entschieden alle Geocaches von seinen Grundstücken zu verbannen.

Dieser Cache zählt auch dazu und wird nun leider archiviert.

Alles Stationen wurden eingesammelt und das Final bis zur weiteren Verwendung in den Keller gestellt...

Vielen Dank an alle, die diesen Cache besucht und schöne Kommentare im Logbuch und/oder im Web hinterlasen haben!

Viele Grüße
nekromiko

gefunden 13. Februar 2013, 19:28 SiFi2010 hat den Geocache gefunden

19:28 Uhr

Fund Nr. 1403

Soooo, der letzte macht das Licht aus und schreibt ein -ENDE- ins Logbuch...

Leider oder glücklicherweise war ich derjenige bei diesem Cache. Denn heute ging es zusammen mit nimok und nekromiko ein wohl letztes mal durch einen Cache gelockt in dieses schöne Waldgebiet.

Sehr schade, dass der Besitzer hier den Cachern einen Riegel vorschiebt. Aber auch dieses gilt es zu respektieren und so haben wir heute Abend im Taschenlampenlicht alle Stationen abgebaut und eingesammelt.

Es hat mir viel Freude bereitet mit den anderen beiden diese Runde gegangen zu sein und doch bleibt ein wenig Wehmut, denn dieser Cache war wirklich klasse - wie (fast) immer bei den "Relikten im Wald"...

Und so lasse ich hier gerne noch einen Favoritenpunkt da und hoffe, dass einige Stationen und Ideen an anderer Stelle neue Verwendung finden. Aber da mache ich mir bei nekromiko keine Sorgen - der findet eh die verrücktesten Orte [;)][:D]

TFTC, danke für die letzte Runde & lieben Gruß an nimok und nekromiko. Hat Spaß gemacht [8D]

  Neue Koordinaten:  N 51° 05.843' E 007° 00.615', verlegt um 235 Meter

gefunden 03. Juni 2012 supermasteryoshi hat den Geocache gefunden

Sonntagmorgen, die Sonne lacht und vier der fünf Ruhrpiraten treffen sich gut gelaunt für einen Sommerspaziergang an der Wupper.

So ungefähr haben wir uns das vorgestellt, hat aber nicht funtioniert, leider hat es aus Kübeln geregnetWeinend

Dennoch sind wir diese Runde gelaufen. Die Idee mit dem Asterix-Band ist echt Klasse und absolut passend zur Location. Einige Male haben wir den großen Graben überquert und sind hindurch gelaufen. Die Stationen sechs und acht haben mir am besten gefallen. Nach gut zwei Stunden waren wir am Final.

Danke für den schönen Cache und viele Grüße,
supermasteryoshi - jetzt auch auf OCCool

gefunden 13. April 2012 Zoltan hat den Geocache gefunden

diesen schönen Cache habe ich schon vor einiger Zeit gemacht.

Nun wird eer auch endlich bei OC geloggt.

Vielen Dank

gefunden 30. Juli 2011 tuxD hat den Geocache gefunden

Heute stand das große Doppeljubiläum auf dem Programm.
CacheMitKutsch und ich hatten unseren 2000. Fund geplant.
Unser eigentlicher Wunschkandidat (Am Limit) sagte leider kurzfristig ab und so trat Plan B in Kraft.
Und das war, im Nachhinein betrachtet, auch gut so!
Also zogen wir mit Lady Allista, Doc Slyper und TopengaVIE zum großen Graben.
Es war traumhaft. Asterix mochte ich immer schon. Die tolle Wegführung durch die schöne Location, die Abwechslung der Stationen, die Suche nach den Antworten und jede Menge Spaß bescherten uns einen ganz tollen Nachmittag.

Besonders Spaß gab es hier für uns reichlich.

Und nach dem ein kleiner Rechenfehler ausgemerzt wurde, war dann das 2000. Logbuch signiert.

Vielen Dank an den Owner und an alle für den schönen Tag!
tux69

This entry was edited by tux69 on Thursday, 15 September 2011 at 21:45:04 UTC.