Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Annikas Weg zur Tümpelnixe

 Geburtstagscache für meine Nichte Annika

von JAMALimTAL     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Wuppertal, Kreisfreie Stadt

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 12.978' E 007° 09.511' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 2:00 h   Strecke: 4.0 km
 Versteckt am: 08. August 2010
 Gelistet seit: 05. April 2011
 Letzte Änderung: 15. Mai 2016
 Listing: https://opencaching.de/OCC182
Auch gelistet auf: geocaching.com 

9 gefunden
1 nicht gefunden
1 Hinweis
2 Wartungslogs
3 Beobachter
0 Ignorierer
410 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   

Benötigt Werkzeug
Personen

Beschreibung   

Geburtstagscache für Annika - Wupperwelle (¼ Schila) -, die mit ihren Freundinnen einen schönen 7. Geburtstag feiern soll! Die Runde ist etwa 4 Km lang und führt euch über Wiesen und durch Wälder, an Bächen, Rinnsalen und Teichen vorbei, zum Schatz der Tümpelnixe.

Es ist unbedingt erforderlich, ein Gefäß für min. 1 Liter mitzunehmen!!!

Wir zeigen euch weiter Wuppertals Grün! Die Runde führt überwiegend über Wege, ruhige Sträßchen und über Trampelpfade - Kinderwagen könnte gehen, sollte aber geländegängig sein. Benutzt bitte die Wege – Cacher sollten keine Umwelt-Vandalen sein! Natur und Tiere brauchen Ruhe und Schutz! Im Wohngebiet sind Hunde an der Leine zu führen, dennoch ein guter Hundeweg. Aber: Tütchen mitnehmen!

Zu groß für einen Small, zu klein für einen Regular: 1-Liter-Box. Es sind schöne Dinge im Schatz - tauscht bitte gleichwertig und stellt die Tarnung wieder her!

Unten steht eine kleine Reihe mit Buchstaben. Denen könnt Ihr die unterwegs ermittelten Zahlen zuordnen. Das erleichtert die finale Ausrechnung...

Station 1:
N 51° 12.987 E 007° 09.523, vorrübergehend abweichend von den o.a. Startkoordinaten, hinter dem Fuß des Postkastens.
Hier beginnt euer Weg. Zum Lösen der Aufgaben ist es sicher geschickt, sich Richtung oben angegebene Startkoordinaten zu begeben, z.B. in die Einfahrt ;-). Wenn der neue Strommast steht und der alte entfernt ist, gibt es ne bessere Lösung. Das scheint zu daueren...

Berühmte Nixen:
Gebrüder Grimm 1857
Sie steht in Kopenhagen

Hans Christian Andersen 1837
Kämmt die Haare auf einem Felsen am Rhein
Zeichentrickfilm der Walt-Disney-Studios aus dem Jahr 1989

(Annika wird 7, da lernt man noch gerne dazu)

Nun weiter zu

Station 2:
An einem Laternenpfahl ist eine Zahl einzeln angeschraubt, Diese Zahl ist A.
(Weitere Symbole und Zahlen/ Ziffern sind eingeschlagen – alle an einer Stelle. Die meine ich nicht!)

Folgt dem Sträßchen zu

Station 3:
N 51° 13.1(A-6)A; E 007° 09.A(A-2)2 = N 51° 13.1 __ __; E 007° 09.__ __ 2

Ihr kommt an ein hölzernes Bauwerk. Zählt die Bodenbretter (ein halbes zählt nicht mit!) Diese Zahl ist B
Zählt die schrägen Hölzer auf beiden Seiten, diese Zahl ist C

Lasst euch hier nicht hetzen, verweilt, wenn es euch gefällt, Wasserwesen fühlen sich an solchen Orten wohl!
Und weiter geht's – auf dem Weg oder mit nassen Füßen - in die Nähe von

Station 4
Achtung: Man muss zuerst x oder : rechnen und dann + oder -, wenn beides zusammen in einer Klammer steht! (Punktrechnung vor Strichrechnung ist die Regel)
N 51° 13.(C:6)(B:2); E 007° 09.(A-1)(10+Bx2) = N 51° 13.__ __ __; E 007° 09.__ __ __
Ihr sollt nicht in den Tümpel!!!
Seht euch die Gegend genau an!
Der Tümpel gehörte zum Käshammer: D = 1
Der Tümpel gehörte zum Jasperskotten: D = 3
Der Tümpel gehörte zum Tippelskotten: D = 5
Der Tümpel gehörte zum Höltershammer: D = 7
Der Tümpel gehörte zum Büngershammer: D = 9

Und weiter auf dem Weg zu

Station 5
N 51° 13.(Bx2xD); E 007° 09.A3D = N 51° 13.__ __ __; E 007° 09.__ 3 __
Kein Zebra, aber dennoch gestreift! Die Anzahl der Waagerechten ist E
die Anzahl der Senkrechten ist F
die Anzahl der Diagonalen ist G
(Senkrecht ist stehend, waagerecht ist liegend und diagonal ist schräg)

Nun solltet ihr die nahegelegene Möglichkeit nutzen, das Wasser wieder zu überqueren und weiter gehen, bis ihr wieder auf einem Sträßchen seid! Erst dann geht zu

Station 6
N 51° 13.(2xG)(D+E)(F+G) E 007° 09.(A-G)EG = N 51° 13.__ __ __; E 007° 09.__ __ __
Männer wie wir... Die drei Musketiere weisen dem durstigen Wanderer den Weg. Auf jedem Schild sind gleich viele Zeilen für Hinweise benutzt – diese Zahl ist H

Folgt dem mittleren Schild! Wenn es auf Asphalt nicht mehr weiter geradeaus geht, geht nach rechts und zählt die Schritte! Wenn ihr bis 60 gezählt habt, schaut ihr euch um, ob ihr einen Pfad findet zu

Station 7
N 51° 13.HH(F+G); E 007° 09.DDE = N 51° 13.__ __ __; E 007° 09.__ __ __

Guckt, was ihr hier vorfindet! Ein Rinnsal fließt über den Weg: I = 2
Hier liegt ein alter Baum schon lange über den Weg: I = 4
Du musst durch ein Drehkreuz, das als Pferdesperre dient: I = 6
Dein Weg führt dich über eine zierliche Brücke: I = 8

Und weiter geht's durchs Nixengebiet zu

Station 8
N 51° 13.I(HxH)F; E 007° 09.HDF = N 51° 13.__ __ __; E 007° 09.__ __ __
Unter diesem Stamm findet ihr einen Tümpelnixenhinweis!

Und nun ab zum Schatz – und verhaltet euch nun SEHR UNAUFFÄLLIG!!! Es ist vielleicht leichter, an den Zielkoordinaten erst noch etwas weiter geradeaus zu gehen und einen besseren Zugang zu suchen. Der Schatz liegt in einem "Limonadenbaum", geht bitte sanft mit ihm um .

Final:
N 51° 13.__ __ __; E 007° 09.__ __ __

Happy Birthday Annika!!!

Deine Tante – das zweite A von JAMALimTAL

Der FTF ist hier für Annika und ihre Gäste reserviert! Bitte seid so fair und sucht nicht vor dem Abend des 11. September 2010!

Also: Allen weiteren Cachern viel Spaß!



A = ___ B = ___ C = ___ D = ___ E = ___ F = ___ G = ___ H = ___ I = ___

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Fgngvba 1: Jraa qvr Avkra mvpxra ornpugrg qvr Eüpxfrvgr!

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Annikas Weg zur Tümpelnixe    gefunden 9x nicht gefunden 1x Hinweis 1x Wartung 2x

OC-Team archiviert 15. Mai 2016 dogesu hat den Geocache archiviert

Wie zuvor angekündigt, erfolgt hier nun die Archivierung. Sollten sich später neue Aspekte ergeben, so kann dieses Listing durch den Owner selbstständig über ein "kann gesucht werden"-Log reaktiviert werden.
Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.

dogesu (OC-Support)

OC-Team momentan nicht verfügbar Die Cachebeschreibung ist veraltet. 15. April 2016 dogesu hat den Geocache deaktiviert

In dieser Beschreibung fehlt der Hinweis darauf, dass das Schild an Station 6 fehlt, wie auf geocaching.com angegeben.

Die Nutzungsbedingungen von opencaching.de enthalten unter anderem diesen Punkt:

Ist der Geocache auch auf anderen Webseiten veröffentlicht, so muss die Beschreibung immer auf allen Webseiten aktuell und vollständig gehalten werden. Aktualisierungen der Beschreibung müssen zeitnah auch auf den anderen Plattformen vorgenommen werden.

Der Owner sollte hier dringend das Listing dem aktuellen Stand anpassen, so dass sein Cache auch hier wieder gefunden werden kann; bis dahin setze ich den Status auf "Momentan nicht verfügbar". Sollte innerhalb eines Monats (d.h. bis zum 15. Mai 2016) keine Rückmeldung erfolgen, werde ich den Cache archivieren

Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.

dogesu (OC-Support)

gefunden 06. März 2016, 22:36 *MiCache* hat den Geocache gefunden

Zusammen mit jdk42929 gefunden. Sehr schön gemacht. Aufgrund eines Rechenfehlers allerdings ein paar extra Laufmeter hinzugefügt.
Miau^^

Hinweis 06. März 2016 jdk42929 hat eine Bemerkung geschrieben

Vielen Dank, haben es bis zum Final geschafft.

Leider hatten wir Schwierigkeiten an Station 1 (weil die Beschreibung schon zu alt ist?) Man sollte links vom Briefkasten starten.

Das Schild an Station 6 gibt es nicht mehr, steht hier bei Opencaching nicht im Text. Daher: H=3

Super Idee mit der Nixe an Station 8!

Das Final haben wir gefunden, aber es ist tief in den Baum gerutscht! Wir konnten es nicht mehr erreichen, vielleicht muss man hier mal mit einem langen Greifarm die Dose bergen!

gefunden 20. Mai 2012 Accept hat den Geocache gefunden

Ja, geschafft !!! An Station 1. wäre fast schon Ende gewesen. Der Cache-Vater konnte der Nixe nicht recht folgen. Da nahm die Cacher-Frau das Heft in die Hand und dachte logisch verdreht und plumbs war die erste Koordinate ermittelt. Jetzt lief es wie geschmiert und wir trafen auf eine schöne Runde mit liebevoll gestalteten Stationen. Die Runde hat Spaß gemacht und am Final hat der Cache-Vater den richtigen Blick gehabt und beherzt zu gegriffen, danke für´s Zeigen!