Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Rätselcache
E.colis an (?)

von E.colis     Deutschland

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 48° 01.123' E 007° 34.987' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Strecke: 0.7 km
 Versteckt am: 24. April 2011
 Gelistet seit: 24. April 2011
 Letzte Änderung: 02. Mai 2013
 Listing: https://opencaching.de/OCC3A3
Auch gelistet auf: geocaching.com 

2 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
2 Beobachter
0 Ignorierer
173 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   


Beschreibung   

Vor dem ehemaligen Gebäude der Geldermann Sektkellerei in Breisach stand ein "Etwas". Dieses "Etwas" wurde an anderer Stelle wieder aufgebaut. Dort kann man es nun weiterhin bewundern. 

Von der neuen Stelle aus ist der Cache in 56° 646 m entfernt.

(Die oben angegebenen Koordinaten haben nichts mit dem Cache zu tun.)

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für E.colis an (?)    gefunden 2x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

Hinweis 22. September 2012 following hat eine Bemerkung geschrieben

Gibt es diesen Cache noch? Auf geocaching.com ist er archiviert.

gefunden 19. Mai 2011 Burstelhexe hat den Geocache gefunden

#471

"Warum einfach wenn es auch umständlich geht" war heute unser Motto.
Ich meinte noch rein aus Gefühl das ist bestimmt das Ding.
Aber nein wir mussten es noch absichern, was solls.
Schluss endlich die Dose gut gefunden und loggen können.


TFTC Burstelhexe vom Team Mengen
_____________________________________________
PMR Kanal 2 immer dabei

gefunden Empfohlen 24. April 2011 IanAnderson hat den Geocache gefunden

Gerade wollte ich es mir nach einem aufregenden Ostersonntag zu Hause gemütlich machen, da fand ich die Notification zu einem Cache in Fahrrad-Schlagweite im Postfach. Sofort war der Puls auf 180. Das Rätsel war de facto keins und so war ich schon nach wenigen Minuten auf dem Rad. Ich wusste gar nicht, dass ich so schnell radeln kann!

Am Finale war die Dose schnell gefunden. Ungläubig bestaunte ich das leere Logbuch. War es wirklich leer? Oder hatte sich jemand bereits mit Geheimtinte vor mir eingetragen?

TaTaaa! Mein erster

LachendLachendLachendFTFLachendLachendLachend

ist Wirklichkeit geworden.

Vielen Dank für das kleine Suchspiel.

IanAnderson