Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache
Waldquelle am Itterberg

von kaptain.hack     Deutschland > Baden-Württemberg > Rhein-Neckar-Kreis

N 49° 28.283' E 008° 58.751' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 1:00 h 
 Versteckt am: 23. April 2011
 Gelistet seit: 24. April 2011
 Letzte Änderung: 24. April 2011
 Listing: https://opencaching.de/OCC3A9
Auch gelistet auf: geocaching.com 

17 gefunden
1 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Wartungslog
2 Beobachter
0 Ignorierer
294 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Der Weg
Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung   

Am 8. Juni 2010 wurde die neu gestaltete Waldquelle auf dem Itterberg stellvertretend an den Bürgermeister der Stadt Eberbach übergeben. Helfer aus der Reservisten- und Motorsägengruppe des THW Ortsverband Eberbach bauten den dort befindlichen Brunnen und Rastplatz in etwa 500 Stunden nach historischem Vorbild neu auf. Ohne dieses Engagement wäre der schöne Aussichtspunkt weiter verfallen und irgendwann ganz verschwunden.

Der ursprüngliche Rastplatz war in den 60er Jahren vom Forstamt der Stadt Eberbach angelegt worden. In der damaligen Zeit waren weite Ausflüge nicht denkbar und die Einwohner suchten Erholung in den umliegenden Wäldern. Das Wasser aus der Brunnenstube, kurz oberhalb des Rastplatzes, versorgte die Häuser im Karlstalweg. Seit diese an die Hauptwasservorsorgung der Stadt Eberbach angeschlossen wurden, besitzt die Quelle keine Bedeutung mehr für die Versorgung mit Trinkwasser.

Der Rastplatz befindet sich am asphaltierten Hauptweg, kurz unterhalb der Hiobskehre. Läuft man den Weg weiter nach oben, kommt man zum Felsennest, einem schönen und unter Naturschutz stehendem Biotop.

Dies ist kein Drive-In! Der Waldweg ist für alle Fahrzeuge gesperrt. Parken könnt ihn am besten am Hohenstaufen Gymnasium (nur am Wochenende oder Abends!) oder am Ende des Karlstalweges. Bitte macht es den ehrenamtlichen Helfern, die sich um den Erhalt der Waldquelle kümmern, leicht und nehmt euren Müll wieder mit! Der Cache ist nicht direkt an dem Brunnen und auch nicht in einer der Trockenmauern versteckt. Die Dose befindet sich etwas abseits und ist leicht zugänglich. Sollte ich feststellen, dass der Rastplatz unter den Cachern leidet, werde ich ihn wieder still legen.

Einen Artikel zur Übergabe findet ihr hier:
http://www.thw-eberbach.de/news/2010/06/09/uebergabe-der-neu-gestalteten-waldquelle/

Logbuch, Bleistift und Spitzer bitte im Cache lassen!

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Erpugf nz Tryäaqre

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): FFH-Gebiet Odenwald Eberbach (Info), Landschaftsschutzgebiet Neckartal II - Eberbach (Info), Naturpark Neckartal-Odenwald (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Geokrets

Mrs. Kitty von GeoFaex

Logeinträge für Waldquelle am Itterberg    gefunden 17x nicht gefunden 1x Hinweis 0x Wartung 1x

gefunden 09. Januar 2020, 14:34 danielz1547 hat den Geocache gefunden

9. Januar 2020 39 heute mal das Fahrrad geschnappt und hier im Wald ein paar Logbücher signiert
Wirklich schön hier aber auch sehr steil, da wünscht man sich ein E-Bike 😅
Der Dose und dem Logbuch geht's gut
Danke für's legen und pflegen sagt Danielz1547



Ja es gibt doch einige, die unter jeden Log den gleichen Text schreiben. Lange hab ich mich gefragt,
wofür so eine Signatur eigentlich gut ist. Jetzt hab ich dann doch noch eine plausible Antwort gefunden...
Es gibt da so ein "Author-Badge", bei dem man die höchste Stufe bekommt, wenn man durchschnittlich
Hundert Worte pro Log schreibt. Also habe ich jetzt beschlossen, dass ich das auch haben will! Daher werde
ich künftig jeden meiner Logs um einige Worte erweitern um dieses Badge zu erhalten
!!! Alles für die Statistik !!!
Text von Morten kopiert

gefunden 31. Mai 2019, 22:29 Shayadin hat den Geocache gefunden

Sehr schöne, dass es der guten alten Waldquelle Dank der Pflege so gut geht. Dies ist ein schöner Platz und die Quelle bietet an heißen Tagen, die hoffentlich bald kommen, willkommene Abkühlung. Die Dose allerdings musste schon etwas gesucht werden. Doch wurde sie schließlich gemeinsam mit Andalamamu gefunden und geloggt. 🐩 Danke für den Cache 😀

gefunden 01. August 2017, 16:27 b_smurf hat den Geocache gefunden

Heiß sollte es heute werden. Da dachte ich mir, dass der Eberbacher Wald ein bisschen Kühle und Wind bieten könnte. Hat er. Es war perfektes Radelwetter. Schön kühl war es hier am Wasser. Die Dose lag zwischen Steinen ungetarnt sichtbar. Hab sie unter den Stein geschoben. Tftc!

gefunden 29. Juli 2017 Knocky737 hat den Geocache gefunden

Für die nächsten drei Tage hatte ich eigentlich einen kleinen Ausflug geplant, doch leider fiel dieser Dank einem hungrigen Marder aus [xx(] So blickte ich auf die Karte, was ich denn zusammen mit Cachedog Mondi heute als alternatives GeoGassi unternehmen könnte. Meine Wahl fiel auf die Hohbergrunde ... eine gute Wahl, denn diese war bei bestem Wetter wirklich sehr schön zu laufen. Auch die Wege waren größtenteils wieder trocken, sodass die Aktion nicht in einer Schlammschlacht endete. Etwas stutzig wurde ich im Bereich der #4, als wir quasi "durch das Wohnzimmer" des ersten, dortigen Hauses liefen [:o)][)], aber laut Listing ist dies ja ein öffentlicher Weg! Meinen blauen Favoriten-Tribut stellvertretend für die Runde habe ich bei der #1 hinterlassen und den wartenden TB aus der #2 zur Weiterreise aufgenommen.Den Abschluss der Runde bildete die "Kailbacher Bank", die ich zu einer kleinen Pause und zur weiteren Planung nutze. Gerne wäre ich noch die "Haintal"-Runde gelaufen, aber da ich wegen des ausgefallenen Ausflugs nun "im Lande" war, musste ich um 16 Uhr zum monatlichen Kegeln erscheinen und dafür war die Runde leider zu lang. So entschied ich mich mit Mondi noch auf dem Rückweg einen Stop in Eberbach zu machen und dort den "Pfad der Weisen" zu besuchen ... bzw. das, was davon noch übrig ist, da ja bereits drei Dosen im Archiv gelandet sind. Leider sind auch die anderen Dosen dieser Serie in sehr schlechtem Zustand und stehen auf Maintenance ... schade, denn das ist wirklich ein toller Weg mit grandiosen Aussichten. Bei der #3 musste ich dann auch leider einen DNF verbuchen, obwohl ich hier in der recht üppigen Vegetation sehr lange gesucht habe [:(]. Auch bei der "Hiobskehre" hatte ich leider keinen Erfolg auf Anhieb und als sich nach kurzer Zeit ein vier Wandermuggels "dazu gesellten", habe ich die Suche leider abbrechen müssen [B)]. So war dann die "Waldquelle am Itterberg" der Abschluss unseres heutigen GeoGassi-Tages. Diese hat Mondi auch gleich mal kräftig zum Auftanken genutzt: klar, denn frisches Wasser schmeckt natürlich vieeel besser, als das aus der Flasche, das ich immer für ihn mitschleppe [:(!][:o)][)]TFTC, kaptain.hack und damit für Deinen / Euren Beitrag zu unserem kleinen Ausflug!-------------*Station 20 von 20 + 2 DNF's**0x TB/Coin dropped**0x TB/Coin retrieved*

kann gesucht werden 28. Februar 2017 kaptain.hack hat den Geocache gewartet

Endlich ein neues Döschen gelegt, damit ist der Cache wieder verfügbar!