Wegpunkt-Suche: 
 
Ehrendenkmal Wachtberg

 Ein einfacher Cache am Ehrendenkmal Wachtberg

von MaBi22     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Rhein-Sieg-Kreis

N 50° 37.643' E 007° 07.029' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:30 h   Strecke: 0.6 km
 Versteckt am: 27. April 2011
 Gelistet seit: 27. April 2011
 Letzte Änderung: 13. Juni 2011
 Listing: https://opencaching.de/OCC425

22 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
3 Beobachter
0 Ignorierer
495 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung   

Die oben angegebenen Koordinaten sind nicht die Koordinaten des Caches, es sind die Anfangskoordinaten. Ganz in der Nähe befindet sich ein Wanderparkplatz an der Ecke der Straßen "Am Wachtberg" und "Wachtbergring". Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln steigt man am besten "Berkum ZOB" (Linie 856,857,854) aus.

Bei den Anfangkoordinaten findet ihr das Ehrendenkmal von Wachtberg. Hier hat jeder Ort eine nummerierte Säule, aus denen ihr die Finalkoordinaten mit folgender Aufgabe errechnen könnt. Aber vorsicht: Die Aufgabe ist nicht ganz so trivial, wie sie auf den ersten Blick scheint, denn ein Ort hat im Laufe der Jahre seinen Namen geändert...

N: 50° (Liessem) (II MAK 8,21). (Liessem) (Pech-2) (Oberbachem)

E: 007°0(II MAK 8,21). (Werthoven-Berkum) (Niederbachem) (Niederbachem)

Viel Spaß Lächelnd

Bilder

Spoiler
Spoiler

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet LSG-Rhein-Sieg-Kreis <Teilflaeche 1> (Info), Naturpark Naturpark Rheinland (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Ehrendenkmal Wachtberg    gefunden 22x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 07. März 2020, 19:13 Bambina2 hat den Geocache gefunden

164  18:14

Heute sollte nun auch das Finale von diesen Multi aufgesucht werden.

Letztens beim Besuch des Virtual- Cache von papatoni  die Zahlen hierfür ermittelt.

Heute konnte nun gemeinsam in der Gruppe mit Team WiBoTro  geloggt .
Das steht für Windeck,Bonn,Troisdorf denn aus diesem Kreis besteht unsere heutige Cachergruppe. 🙂


Dies war natürlich nicht nur einzige Cache den wir besuchten.

Danke fürs legen und pflegen des langjährigen Multis.


Gruß
Bambina 2




gefunden 07. März 2020, 18:21 4FingerFu hat den Geocache gefunden

Hallo MaBi22

In einer kleinen Gruppe konnte der Cache gut gefunden werden...

Dfdc 🙋
4FingerFu

😎😎😎😎😎😎😎😎😎
7. März 2020 18:21 gvS
Logbuch: nicht voll
😎😎😎😎😎😎😎😎😎

gefunden 29. Februar 2020 kamla hat den Geocache gefunden

Alle vier Jahre gibt es ein besonderes Datum im Kalender, das für Statistik-affine Geocacher natürlich ein Pflichttermin ist. Das ganze gepaar mit einem Mega in der erweiterten Homezone, da stand das Programm für den Tag fest! So ging's gemeinsam mit den GeoSchubys auf Tour - meine erste an diesem besonderen Datum, stand ich vor vier Jahren doch gerade erst am Beginn meiner Cacher-Karriere und hatte das Datum noch garnicht auf dem Schirm.
Los ging's direkt in der Heimat mit einem Besuch beim Event am Rastplatz Medenbach, bevor es dann auf direktem Weg zum Mega ging. Nach einem kurzen Besuch in der Stadthalle liefen wir einige der Caches der Umgebung ab - leider liegen die meisten der Event-Caches ja aber recht weit entfernt und waren so für eine fußläufige Runde nicht gerade geeignet. Dann ging's weiter zur Runde "Auf den Spuren Beethovens", bei der so viel los war, dass unsere Angel insgesamt nur zwei oder drei mal zum Einsatz kam, bei den anderen Dosen wurde uns diese einfach in die Hand gedrückt. Rund um die Runde gab's auch noch einige interessante Caches zu besuchen, die wir natürlich auch in die Runde einbauten.
Dann machten wir uns übers TB-Hotel A61 Süd, das einen weiteren Landkreis "erledigte", auf den Weg zur Burg Eltz, wo wir den ältesten aktiven Cache Deutschlands besuchen wollten. Auf dem Weg ereilte uns Der Kleine Hunger, bei dem wir Stage 1 im Keller fanden und die nötige ECA für Stage 2 zum Glück im Kofferraum lagerte - diese Art von Cache ist ganz meins, davon habe ich auch einige. An der Burg Pyrmont wartete noch ein Landkreis auf uns bevor wir dann das älteste Schätzchen Deutschlands und seine Companion-Caches besuchten.
Schon in der Dämmerung ging's dann nochmal einige wenige Meter über die Landkreisgrenze nach Koblenz hinein, wo wir mit dem richtigen Blickwinkel dann doch gut fündig wurden, und kurz vor der Autobahnauffahrt lauerte der letzte Landkreis des Tages. Nach einem langen Tag waren wir, mit einer letzten Pause in unserer Stammpizzeria, um 21 Uhr wieder in der Heimat angekommen.
Vielen Dank an longW fürs Legen und Pflegen dieses Caches und Bereichern unserer heutigen Tour.

gefunden 30. Dezember 2019 RoRo hat den Geocache gefunden

Nanu, warum haben wir diesen Cache denn bei früheren Besuchen in der Gegend noch nie gefunden?
Um so schöner, dass wir unsere heutige Runde damit noch ein wenig verlängern und noch länger durch diesen schönen Wald laufen konnten.
Wir hatten zwar ein wenig Sorge, dass wir uns verrechnet haben könnten, da unsere Karte hier keinen Weg verzeichnete, aber in der Natur kam man dann doch auf einer Art Weg sehr nah an die Dose heran.

Danke fürs Knobeln lassen und Verstecken
Roland

gefunden 05. Juni 2019, 17:27 filser1 hat den Geocache gefunden

Nachdem alle  ehemaligen Dörfer gesichtet und die Koordinaten berechnet waren, konnte ich auch den Cache muggelfrei loggen. T4TC
Sorry für den späten Log, hatte erst nur bei GC geloggt 😁