Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
Maulwürfe am Werk ????

von left_my_way     Deutschland > Saarland > St. Wendel

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 49° 28.661' E 007° 01.119' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 0:10 h   Strecke: 0.5 km
 Versteckt am: 17. Juni 2011
 Gelistet seit: 17. Juni 2011
 Letzte Änderung: 23. Oktober 2013
 Listing: https://opencaching.de/OCC98E

5 gefunden
1 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Wartungslog
3 Beobachter
0 Ignorierer
278 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Der Weg
Listing

Beschreibung   

C6AA0654-98F5-11E0-B2AC-00163E3AC09B.jpg

 

Ob hier auch mal die Maulwürfe am Werke waren, lässt sich schwer sagen... Falls ja, sind sie aber nicht besonders weit gekommen... Vermutlich haben sie hier schon ziemlich früh auf Granit gebissen und dann woanders weiter gebuddelt... =D

Ein kleiner Tradi für Zwischendurch...

Sonn- und Feiertags ist mit erhöhtem Muggelaufkommen zu rechnen !!!

HAPPY CACHING !!!

Bilder

SPOILER
SPOILER

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet (Info), Naturpark Saar-Hunsrück SL (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Maulwürfe am Werk ????    gefunden 5x nicht gefunden 1x Hinweis 0x Wartung 1x

OC-Team archiviert 23. Oktober 2013 Opencaching.de hat den Geocache archiviert

Dieser Cache ist seit mehr als einem Jahr „momentan nicht verfügbar“; daher wird er automatisch archiviert. Er kann vom Besitzer jederzeit instand gesetzt und reaktiviert werden.

nicht gefunden 03. Oktober 2012 The hutch seeker hat den Geocache nicht gefunden

Heute (30.11.12) mit meinem "Knurhahn", dem jüngsten Spross und unserem Cache- Dog Ambra auf einer spät Nachmittags- tour unterwegs und diesen leider nicht gefunden Stirnrunzelnd aber wir sind uns ziemlich sicher, dass wir an der richtigen Stelle waren- ob er vielleicht gemuggelt wurde??? 

Trotzdem Dankeschön fürs verstecken!

The hutch seeker :-)

gefunden 19. April 2012 torainspace hat den Geocache gefunden

Da ich heute mal wieder n der Nähe war und noch etwas auf mein Patenkind warten musste, verbrachte ich mir die Zeit mit diesem Tradi.

Vor Ort hatte ich dann noch eine interessante Begegnung mit zwei motivierten Newbies. Als ich sie fragte "Sucht ihr auch nach Maulwürfen?", wussten die gar nicht, was ich meine. Als der Groschen dann fiel, kam die Antwort: "Ach so, wie die ganzen Dinger immer heißen, weiß ich nicht." Dann zeigte einer der beiden mir sein Smartphone, wo lediglich die Karte mit den Caches drauf war, ohne Beschreibungen und Koordinaten. Schließlich erklärte er, dass er das so immer mache, erklärte aber dann dem anderen (den er wohl gerade ins Cachen einführte), dass manchmal ja im Internet Hinweise zu finden wären, die dann aber doch recht ungenau seien. Besonders bei den "Folgecaches" sei das schwer. Da ich irgendwie ein mulmiges Gefühl hat erklärte ich mal noch ein paar Dinge, die mir wichtig schienen, wie z.B. den eher unbekannten Begriff Muggel, so dass wir uns dann doch etwas länger austauschten und uns gegenseitig Tipps gaben. Dabei war ich stellenweise entgegen meiner sonstigen Art nicht gerade sehr subtil. Gerade als ich gehen wollte, bekam ich noch mit, dass der etwas erfahrenere dem anderen erklärte, er könne den Cache ruhig ein bißchen anders verstecken, z.B. "ein paar Meter weiter da oben", damit es für andere nicht so langweilig würde. Also eigentlich gut gemeint, aber absolut nicht im Sinne des Erfinders. Ich konnte es für dieses Mal und hoffentlich auch für die Zukunft gerade noch verhindern.

Ihr zwei, wenn ihr das jetzt lest: Es hat trotzdem Spaß gemacht mit euch zu plaudern. Meine "Klugscheißerei" tut mir etwas leid, aber ich machte mir Sorgen um den Cache bzw. um die viele Mühe, die sich die Owner immer so geben. Ich hoffe, es ist angekommen: Einfach mal nachfragen, woanders mitgehen, Logeinträge lesen... Ich bin sicher, die meisten Cacher sind freundlich und nett, wenn man denn ein bißchen Gespür und Interesse zeigt. Ah ja, der Autor des von mir erwähnten Büchleins heißt Markus Gründel.

Ups, jetzt hatte ich glatt vergessen, mich beim Owner zu bedanken: TFTC!

gefunden 18. März 2012 Kneckes0_1 hat den Geocache gefunden

Als zweiten Cache für heute gemacht.

Sehr schöne Location.

gefunden 19. Februar 2012 DrAlzheimer hat den Geocache gefunden

Bei einer kleinen Wanderung auf dem Schaumberg habe ich, neugierig wie ich bin, einen kleine Abstecher gemacht, um diesen Cache zu finden. Schade, dass es hier nicht tiefer in den Berg geht. ;-)
Danke für's Verstecken.

Bilder für diesen Logeintrag:
SteinbruchSteinbruch