Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Engel von Oberlohberg

 Mein Erster zum Hundertsten. Einfacher "Multi" zum Üben, die Aufgaben sind leicht zu lösen

von pipe1     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Wesel

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 33.985' E 006° 46.582' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 1:00 h   Strecke: 4.0 km
 Versteckt am: 13. Juni 2011
 Gelistet seit: 07. Juli 2011
 Letzte Änderung: 04. August 2014
 Listing: https://opencaching.de/OCCB78
Auch gelistet auf: geocaching.com 

14 gefunden
1 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Wartungslog
6 Beobachter
0 Ignorierer
424 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung   

Am Startpunkt findet Ihr eine Hinweistafel, die die Historie der Örtlichkeit beschreibt.

Aufgabe 1: Seit wann galt das Prinzip " Konkurrenz belebt das Geschäft"? (Jahreszahl JJJJ).
Das Produkt aus den beiden ersten Ziffern (JJ..) und den beiden letzten Ziffern (..JJ) der Jahreszahl + 4 x 107 = A

Zwischenziel: N 51.34.A
E 006.46.827
Bei dieser Koordinate wurde im Mai 2011 eine Skulptur aufgestellt, auf der der Engel manchmal sitzt.

Aufgabe 2: Wieviele gothische SPITZBOGENfenster (nur die bleiverglasten) hat das denkmalgeschützte Gebäude im Hintergrund?
Zahl dieser Fenster minus 6 = B

Aufgabe 3: In einem dieser Fenster ist der Name eines Heiligen zu finden (von außen in "Spiegelschrift" und je nach Sonneneinstrahlung manchmal schwierig und bei Dunkelheit kaum zu lesen). Summe der Stellen der beiden mittleren Buchstaben im Alphabet (a=1) zum Quadrat minus B x 22 = C
(zum Rechnen könnt Ihr Euch getrost auf der Skulptur "erholen")

Wenn die Sonne mal zu heftig scheinen sollte oder wenn Ihr Euer Rechenergebnis aus Aufgabe 3 überprüfen möchtet, ermittelt die Zahl der Personen/Firmen, die die Aufstellung der Skulptur unterstüzt haben und die Zahl der Buchstaben des Namens des Gartenarchitekten (ohne Vorname). Das Produkt dieser beiden Zahlen mulipliziert mit 4 und zieht vom Ergebnis 15 ab, dann erhaltet Ihr ebenfalls "C"

Ziel: N 51.34.751
E 006.47.0 C

Am Ziel findet Ihr eine Dose, in der neben Logbuch und Stift (vorhanden) auch geocoins, kleinere Travelbugs und Tauschkleinigkeiten Platz finden. Hier beginnt "Bugsies" Reise durch die Welt. Parkmöglichkeiten sind hier nur wenige bis keine vorhanden. Privatgrundstücke müssen nicht betreten werden, die Bewohner des Nachbarhauses sind informiert (big brohter is watching you )

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

hagre qrz Fgebz, üore qre "Oeüpxr"

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Engel von Oberlohberg    gefunden 14x nicht gefunden 1x Hinweis 0x Wartung 1x

archiviert 04. August 2014 pipe1 hat den Geocache archiviert

nix mehr

gefunden 01. November 2013, 15:30 SoDaLeLa hat den Geocache gefunden

Erster Cache mit der ganzen Familie. Hat Spaß gemacht und war nach kleinen Anlaufschwierigkeitenmit der Anzahl der Fenster gut zu finden.

gefunden 20. Oktober 2013, 17:38 loopingloui hat den Geocache gefunden

Hatten viel spass... sehr intressant mit kindern der erste catch...

gefunden 20. Oktober 2013, 17:30 rebby82 hat den Geocache gefunden

War unser erster Fund mit lupingloui. Hat Spaß gemacht.  Freu mich auf ein Neues. Cool

gefunden 07. Juli 2013 BrianEquator hat den Geocache gefunden

Zu Besuch im Ruhrgebiet: Als unser Gastgeber SuchaBolek vorschlug, hier noch ein bisschen zu cachen, haben AudreyEquator und ich nicht lange gezögert: Das Wetter war spitze!

Die Station 1 war gut zu finden, Station 2 ließ uns in Bezug auf die Fenster ein bisschen rätseln. Über die Kontrollrechnung bekamen wir aber passende Zahlen und konnten dann auch die Fensterfrage klären. Nach den beiden schönen Stationen ließ mich aber das Final rätseln: Gab es hier etwas Besonderes zu sehen?

Die D- und T-Wertungen finde ich beide zu niedrig. Insbesondere frage ich mich, ob ein Rollstuhlfahrer wirklich das Final problemlos heben kann.

TFTC

no trade

---

Momentan logge ich Caches nach, die ich bei geocaching.com geloggt, aber bei opencaching.de übersehen habe. Diese Funde liegen teilweise eine ganze Zeit zurück. Ich bitte um Verständnis.