Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
Höhe 656

von Arens     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Hochsauerlandkreis

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 16.102' E 008° 06.391' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 1:00 h   Strecke: 2.0 km
 Versteckt am: 21. August 2011
 Gelistet seit: 21. August 2011
 Letzte Änderung: 08. Juni 2013
 Listing: https://opencaching.de/OCCFC7

0 gefunden
1 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Wartungslog
0 Beobachter
0 Ignorierer
40 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur

Beschreibung   

Ein kleiner Cache den ich mal auf der schönen Homert gelegt habe. Schöne Aussicht von dort oben über das Sauerland.

Vom Parkplatz Birkenbruch ca in 20 min zu erreichen.

(Vom höchsten Punkten ca 17 Schritte Ost)

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet LSG-Meschede <Teilflaeche 1> (Info), Naturpark Homert (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Höhe 656    gefunden 0x nicht gefunden 1x Hinweis 0x Wartung 1x

OC-Team archiviert 08. Juni 2013, 19:25 Opencaching.de hat den Geocache archiviert

Dieser Cache ist seit mehr als einem Jahr „momentan nicht verfügbar“; daher wird er automatisch archiviert. Er kann vom Besitzer jederzeit instand gesetzt und reaktiviert werden.

nicht gefunden 28. August 2011 argus1972 hat den Geocache nicht gefunden

Der Cache kam mir gelegen, um mal wieder einen schönen Spaziergang in der Gegend zu machen, doch ein Fund sollte nicht sein.

Bei zwei Versuchen in der letzten Woche wurde ich pünktlich gegen 17:20 Uhr auf halber Strecke zu den Koordinaten vom traditionellen Gewittersturm mit Starkregen erwischt, wurde binnen Sekunden pläddernass, während mir der halbe Wald um die Ohren flog und hetzte beide Male zurück zum Wagen. Gut, für das Mistwetter diesen Sommer kann der Cache ja nichts.

Am heutigen trockenen Tag wollte ich endlich Nägel mit Köpfen machen und suchte die Koordinaten auf, die mich von Anfang an ziemlich verwirrt hatten. Man ahnt es, wie erwartet fand ich an der gelisteten Stelle nichts außer dichtem Wald und einer Handvoll Wurzeln und Baumstümpfe. Von "ganz oben" konnte dort auch keine Rede sein, so dass ich die angegebenen Koordinaten als vollkommen falsch interpretieren musste und danach einfach mal auf die Homert geschlappt bin, da sich das Cachelisting ja offenbar irgendwie darauf bezog.

Auch da war ich erfolglos und gab die Suche mit Annäherungswert von 17 Schritten nach 3 Minuten genervt auf, da ich keine Lust hatte, den Messpunkt auf der Freifläche, von dem aus die 17 Schritte anfangen, genauer auszuloten.

Eigentlich sucht nach meiner Erfahrung kein Cacher gerne mit Annäherungswerten, denn das ist extrem nevtötend und frustrierend und der Sinn des Spiels ist für meine Begriffe, die Sucher so genau wie nur irgend möglich an die Dose zu führen, was bei diesem Cache meiner Meinung nach eindeutig nicht der Fall ist.

Der Ort, wenn der Cache denn auf der Homert liegen sollte, ist absolut klasse, ohne Wenn und Aber und verdient durchaus eine Dose. Aber es sollte schon alles so gestaltet sein, dass der Sucher Punktlandung hat und eine Messgenauigkeit von 3m sollte an der Stelle technisch selbst mit einem Telefon kein Problem sein.

Ich bitte nachdrücklich darum, die angegebenen Koordinaten zu überprüfen und zu berichtigen und im Listing die korrekten Koordinaten, an denen die Dose wirklich und wahrhaftig liegt, ohne Annäherungwerte anzugeben.

Vielleicht ist ja dann das Finderglück hold.