Wegpunkt-Suche: 
 
Cacher auf Kunstwegen #9

 Mini-Multi (weniger als 300 Meter) in der Kunstwegen-Reihe.

von ardane     Deutschland > Niedersachsen > Grafschaft Bentheim

N 52° 35.665' E 006° 59.235' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:12 h   Strecke: 0.3 km
 Versteckt am: 23. Februar 2011
 Gelistet seit: 23. August 2011
 Letzte Änderung: 23. August 2011
 Listing: https://opencaching.de/OCD029
Auch gelistet auf: geocaching.com 

3 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Beobachter
0 Ignorierer
103 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung   

...der Vechte folgen - über mehr als 150 km leitet der Fluß den Menschen durch das Vechtetal zwischen Nordhorn und Zwolle.
Mehr als 70 Skulpturen aus über 25 Jahren säumen den Weg, Sandsteine und Großfotos, Wandarbeiten und Eisenplastiken,Landschaftsprojekte und aufwändige Installationen.

Diese Serie soll den Cacher durch eine abwechsungsreiche und faszinierende Landschaft mit Heideflächen, Mooren und Waldstücken, vorbei an langen Kanälen, weiten Wiesen und romantischen kleinen Ortschaften führen.


Andreas Kaiser, "Zeugen", 2005

Rot-weißes Plastikband flattert unruhig im Wind. Ein seltsamer Ort für eine Baustelle ist das im Schatten mächtiger Eichen und Buchen neben einer Hofeinfahrt. Nein, das ist keine Baustelle. Das ist ein Tatort! Darauf weisen doch die Nummernschilder und die Messlatte hinten, vor dem kleinen Hügel hin.

"Hier, genau an dieser Stelle ist er gestorben."
Mit diesen Worten endet Hermann Kronemeyers Augenzeugenbericht aus dem Zweiten Weltkrieg. Kronemeyer war als Jugendlicher Zeuge, wie ein Wachmann ohne zu zögern einen russischen Kriegsgefangenen erschoss. Der Russe hatte einen Entlausungsgang vom Lager Alexisdorf nach Bathorn zur Flucht genutzt. Der Bericht und die Kenntnis über die genaue Lage des historischen Tatorts sind die "Zeugen", die Kaiser zur Verfügung standen. Die Messlatte liegt an der Stelle der mit Torfplaggen abgedeckten leeren Kartoffelmiete, in der sich der flüchtige Kriegsgefangene versteckt hatte. Die Bäume vervollständigen die Szenerie als stumme Zeugen.

Bitte den Deckel des Cachebehälters sorgfältig zurückplatzieren


Additional Waypoints


PARKING: N 52° 35.650 E 006° 59.245
Hier könnt Ihr parken, und Euch ggf. bequem ausruhen.

Zeugen, 2005: N 52° 35.665 E 006° 59.235
Hier befindet sich das Kunstwerk "Zeugen" aus 2005. Der Künstler schildert den Vorfall als Tatort. Entnehme dem Text vor Ort, in welcher Jahreszeit das Geschehen stattfand.
- im Frühjahr (Cache: N702, E191)
- im Hochsommer (Cache: N681, E251)
- spät im Herbst (Cache: N640, E240)
- im eiskalten Winter (Cache: N593, E328)

Happy Caching!

Bilder

Zeugen
Zeugen

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Cacher auf Kunstwegen #9    gefunden 3x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 16. Februar 2014, 18:59 Die Schoemakers hat den Geocache gefunden

TFTC Schönes Versteck! Danke dafür. ..

gefunden 28. September 2013, 14:30 Uwe S. hat den Geocache gefunden

Schnell noch das sonnige Wetter ausgenutzt und  #1, #3 und #9 besucht, danke!  Hübsches Versteck ...

gefunden 18. Dezember 2012 BrianEquator hat den Geocache gefunden

Ganz in der Nähe lag eine Cache-Wartung an, eine schöne Gelegenheit, endlich mal diesen kleinen Multi zu besuchen.

Das Kunstwerk war mir noch unbekannt und so schaute ich mir das interessiert an. Die Antwort auf die Frage war problemlos zu finden und in der beginnenden Dämmerung fand ich den Cache dann mit dem zweiten Blick.

Danke für's Zeigen der Location und für den Cache.