Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Rätselcache
Was suchst "DUDENN"

von GC_Hänsel68     Deutschland > Baden-Württemberg > Ostalbkreis

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 48° 49.000' E 010° 08.000' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Versteckt am: 26. September 2011
 Gelistet seit: 10. Oktober 2011
 Letzte Änderung: 24. November 2014
 Listing: https://opencaching.de/OCD48F
Auch gelistet auf: geocaching.com 

5 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Wartungslog
0 Beobachter
0 Ignorierer
108 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Zeitlich
Saisonbedingt
Benötigt Vorarbeit

Beschreibung   

Wie bei Caches dieser Art üblich, haben die Listingkoordinaten nichts mit der Lage des Caches zu tun.
Sie zeigen lediglich einen Betrieb, der Unmengen Papier herstellt, das Platz für jede Menge Schreibfehler bietet.
Habt ihr den Cache gefunden, bietet sich an der Fundstelle ein freies Blickfeld auf zwei Lehranstalten, die sich um Probleme dieser Art kümmern.


alternativer Name

Hier sind einige Auszüge aus Logeinträgen,
bei denen sich kleinere und größer "Pannen" eingeschlichen haben.
Erkennst Du die Fehler, bist Du den Finalkoordinaten schon sehr nahe.

alternativer Name


Ähnlichkeiten mit realen Logeinträgen sind rein zufällig.

alternativer Name



Ich habe keine Toggokarte.
Was könnte diesem Cacher fehlen ?
Eine Topokarte ( A= 4 ) Eine Speisekarte ( A = 6 ) Eine Spielkarte ( A = 8 )

In: Glüchsstein
Was könnte hier abgelegt worden sein ?
Ein Glüxstein ( B = 2 ) Ein Glücksstein ( B = 0 ) Ein Klüxstein ( B = 4 )

Im Strebergarten seid ihr falsch.
Was könnte hier gemeint sein?
Ein Scherbengarten ( C = 7 ) Ein Schrebergarten ( C = 9 ) Ein Schraubergarten ( C = 5 )

Ich bin erst 3x um die Kirche gespringen.
Was könnte der Cacher hier gemacht haben ?
Er ist gesprungen ( D = 8 ) …gesbrungen ( D = 6 ) … geschprungen ( D = 4 )

Out: Stien in beutel.
Was Könnte der Finder dieser Box entnommen haben ?
Stein Im Beutel ( E = 4 ) stein im Beutel ( E = 2 ) Stein im Beutel ( E = 0 )

Bis zum nexten Event.
Wann könnte man sich wieder sehen ?
beim näxten Event ( F = 0 ) beim nächsten Event ( F = 1 ) beim näcksten Event ( F = 2 )

Was könnte man beim Dosenfischen suchen ?
Einen Catch ( G = 5 ) Einen Käsch ( G = 7 ) Einen Cache ( G = 9 )

Out: Pflummi
Was könnte der Cacher hier entnommen haben ?
Ein Pfläumli ( H = 7 ) Eine Pfanne ( H = 4 ) Einen Flummi ( H = 1 )

ein kleiner idilischer Wald.
Was könnten wir hier vorfinden ?
Einen idyllischen Wald ( K = 3 ) … idülischen Wald ( K = 5 ) … üdillischen Wald ( K = 7 )

Dann gieng das Große licht aus.
Was könnte hier geschehen sein ?
Das große Licht gieng aus ( L = 0 )
Das große Licht ging aus ( L = 3 )
Das Große Licht Ging aus ( L = 6 )

Finalkoordinaten :
N 48° AC.EGK E 010° BD.FHL

Es geht aber auch so.

alternativer Name



You can check your answers for this puzzle on Geochecker.com.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Uvre tvog rf rva znexnagrf "Trovyqr"

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Was suchst "DUDENN"    gefunden 5x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 1x

archiviert 24. November 2014 GC_Hänsel68 hat den Geocache archiviert

gefunden 27. Dezember 2013 WolfKK hat den Geocache gefunden

Das Rätsel schon vor einiger Zeit gelöst. Nach dem Essen hier bei herrlichen Sonnenschein einen kleinen Spaziergang unternommen. Dabei diese Dose fix gefunden.
TFTC Wolf

gefunden 16. Oktober 2011 DieIgginger hat den Geocache gefunden

gefunden 30. September 2011 beef_productions hat den Geocache gefunden

30.09.2011 18.45 uhr

na, das muss ja eine recht aufwändige recherche gewesen sein, bis hier alle beispiele gefunden wurden. und ich kann mir gut denken, dass hier nicht mal alle groben rechtschreibmissgeschicke aufgeführt wurden. mich würde nur zu gerne interessieren, wer hier der materiallieferant/die materialieferanten waren ;-)
so lustig der cache bzw. das lösen des selbigen sein mag, so traurig ist auch die tatsache, dass die qualität der online-logs stark zu wünschen übrig lässt. wie haben es doch noch gleich die dosenfischer besungen? ich zitiere:

"Früher war Rechtschreibung
noch keine Sache von Gefühl und Meinung
da gab es Regeln
und einen Duden in jedem Cachemobil"
(aus "Die Goldenen Jahre" von den Dosenfischern)

ein tipp an alle, die wirklich probleme mit der deutschen rechtschreibung haben: es gibt da so ein programm, das nennt sich microsoft word, alternativ kann dazu auch openoffice oder jegliches andere textverarbeitungsprogramm verwendet werden. all diese programm haben eine funktion, mit der man den geschriebenen text nach rechtschreibfehlern überprüfen lassen kann, und das ganze mit nur einem einzigen klick - einfacher gehts doch wohl nicht. der vorteil: man erspart sich selbst die verbesserungsvorschläge durch andere cacher (soll auch schon vorgekommen sein ;-)) und, noch viel wichtiger, die qualität der logs nimmt zu.

jetzt aber mal was zum cache: das rätsel war trotz meiner immer schlechten noten in deutsch (ich weiß nicht, was meine lehrer da immer zu meckern hatten) ganz ohne probleme zu lösen. heute auf dem rückweg von heidenheim nach dem abholen des neuen cache-mobils erst in oko die vorbereitung zum nächsten meilenstein getroffen, dann hierher, um damit meinen 1400. cache zu finden. wieder nur mit dem iphone unterwegs wurde ich erst zu weit geschickt, ein blick auf die karte verriet mir aber die genaue position. das versteck hab ich vorher schon ins auge gefasst. den cache dann gleich gefunden, sogar ganz ohne muggels, was hier gar nicht so einfach ist. vielen dank für den cache mit einem tollen blick auf uko und meinen nächsten meilenstein.

beef_productions

ps: wer in diesem log rechtschreibfehler findet, darf sie behalten...

gefunden 27. September 2011 vicepoint hat den Geocache gefunden

heute noch die beine vertreten und diese dose dazu angesteuert
das versteck ist wunderbar und man kann die ausblicke und bäume in
der tollen gegend genießen

den cache selber muss man eben ganz verstehen,
und dazu den entsprechenden humor haben
den wiederum verliert der owner mit ziemlicher sicherheit als letztes ...

... du weisst ja den rest ...

danke für das rätsel und das nette final

gruß andreas