Wegpunkt-Suche: 

momentan nicht verfügbar

 
Natursprung

von natursprung     Deutschland > Baden-Württemberg > Reutlingen

Achtung! Dieser Geocache ist „momentan nicht verfügbar“! Der Geocache selbst oder Teile davon sind nicht vorhanden oder es gibt andere Probleme, die eine erfolgreiche Suche unmöglich machen. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 48° 29.354' E 009° 19.570' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: groß
Status: momentan nicht verfügbar
 Zeitaufwand: 2:30 h   Strecke: 5 km
 Versteckt am: 18. Oktober 2011
 Gelistet seit: 19. Oktober 2011
 Letzte Änderung: 02. Januar 2018
 Listing: https://opencaching.de/OCD52B

10 gefunden
3 nicht gefunden
5 Bemerkungen
3 Wartungslogs
3 Beobachter
0 Ignorierer
821 Aufrufe
7 Logbilder
Geokrety-Verlauf
3 Empfehlungen

große Karte

   


Beschreibung   


Hallo liebe Naturspringer,

Dieser Cache eignet sich besonders gut auch für Familien mit Kindern, die gerne als Entdecker in der Natur unterwegs sind.

Die komplette Beschreibung gibt's auch als pdf -> http://natursprung-ep.de/index_htm_files/Beschreibung%20Geocache.pdf 


Die Beschreibung:

Bevor es richtig los geht, ein Tipp...

Die gesamte Entdeckungs-Tour könnt Ihr auf Waldwegen und -pfaden erlaufen. Ihr müsst also nicht querfeldein lossausen.

...und eine kleine Bitte vorab: Bitte geht sorgsam mit den Materialien um, die Ihr unterwegs findet und gebt sie wieder so in die jeweilige Dose zurück wie Ihr sie vorgefunden habt. Dann haben die nächsten Entdecker genauso viel Freude wie Ihr. Vielen vielen Dank!

 

Jetzt kann es endlich losgehen!

Wenn Ihr am Wanderparkplatz N 48° 29.354 E 009° 19.570 angekommen seid, dann macht Euch auf den (Schotter-) Weg (N 48° 29.388 E 009° 19.563) zur ersten Station bei Koordinate N 48° 29.680 E 009° 19.391

 

1) Welche Zahlen findet Ihr auf dem Gemarkungsschild 'Vorderer Glemsweg'?

Zahl a= _ _ Zahl b= _

Zur nächsten Station gelangt ihr, wenn ihr diese Formel löst:

N 48° (a+7).b43 E 009°19.(b-5)05

 

2) Wie heißt der Baum, an dem das Holzschild 'Schöne-Buche-Weg' befestigt ist?

Lösungswort c= (_ _ _ _) _ _ _ _ _

Falls Ihr nicht drauf kommt, könnt Ihr an der Bank einen Hinweis finden.

Nun wird's knifflig: Um zur nächsten Station zu gelangen, braucht Ihr den dritten und achten Buchstabe (oder falls Ihr nur die kurze Version des Baumes habt, den vierten Buchstabe) des Lösungswortes c. Dieser ist der wievielte Buchstabe im Alphabet? d=_ _

Die nächste Station ist nicht weit

N 48° 30.0(b-1)1 E 009° (a-3).(d+10)8

 

3) Welche 'Farbe' hat der Fels? Lösungswort e= _ _ _ _

Sucht eine Dose und findet Zahl f= _ _ _ und Zahl g= _ heraus.

Auf geht’s zur nächsten Station bei N (2*g)8° (a+8).14g E 009° 19.(2+g)0(a-d)

 

4) Zu diesem Ort gehört der Anhang über Pflanzen. Lest ihn Euch genau durch und beantwortet die untenstehende Frage um weiter zu kommen.

...und

...schaut Euch um. Welche Bäume könnt Ihr hier, um die Feuerstelle herum, finden?

Tanne

Birke

Bergahorn

Rotbuche

Spitzahorn

Fichte

Trauerweide

Linde

Esche

Kiefer

Feldahorn

Eiche
Was bekommen wir von den Pflanzen, ohne das wir nicht leben können (Abkürzung)?

 

Lösung h= _ (Ihr benötigt die Zahl der Lösung)

Am Waldrand entlang geht's zur nächsten Station N 48° 30.(f+b-g) E 00b° 19.(g*h+1)01

 

5) An diesem toten Baum, gibt es viel Leben. Sucht eine Dose und findet heraus für wen das Totholz besonders wichtig ist?

Lösungswort i=                      

Wie viele Buchstaben hat das Lösungswort i? j= _

Weiter geht's zu N 48° (j-2)0.3(g-2)0 E 009° (d+1).7(g-1)(j-(2*h))  

Damit es gleich keine Verwirrung gibt, noch 'nen kleiner Tipp: Lasst Euch von der Sonne verwöhnen, später geht's wieder durch den Wald.

 

6) Dieser Platz eignet sich ausgezeichnet um Pause zu machen, zu grillen und sich auszuruhen.

Hier befindet sich auch eine Dose, die den nächsten Hinweis enthält. Wenn Ihr das Rätsel entschlüsselt habt, dann findet Ihr die Koordinate der nachfolgenden Station heraus.

N _ _° _ _._ _ _           E _ _ _° _ _. _ _ _

 

7)Welche Zahlen könnt Ihr auf den Gemarkungsschildern sehen?

Zahlen k= _ _     Zahl l= _ (die kleinere)     Zahl m= _ (die größere)

Lauft weiter zu N 48° (k+l).790 E 009° 19.(m+1)05

 

8) Über welchen Baum könnt Ihr hier mehr erfahren? n= _ _ _ _ _ _

Und auf geht's zur vorletzten Station N 48° 29.(m-2)3(m-l) E 009° 19.l1(j-1)

 

9) Schaut Euch um, ob Ihr etwas über den Waldboden herausfinden könnt.

Durch die laufende Neubildung von p= _ _ _ _ _ wird die Fruchtbarkeit des Bodens ständig erhalten oder gar verbessert.

Mit der Lösung der letzten Aufgabe in der Dose die hier versteckt ist, kommt Ihr Eurem Ziel ganz nah.

Wenn Ihr die Dose gefunden habt, dann sucht alle Blätter, die zu einem Ahorn gehören heraus. Die Zahlen auf den Rückseiten der Ahornblätter helfen Euch das Tor zum Schatz zu öffnen. Wenn Ihr die Blätter der Größe nach (von klein nach groß) sortiert, sind die Zahlen in der richtigen Reihenfolge. → _ _ _

Der Schatz liegt bei N 48° 29.(j*f+d+k+m) E 009° 19.(m+1)0(l-3)


Ich hoffe es hat Euch Spaßgemacht Wald und Wiese zu erkunden. Jetzt müsst Ihr nur noch zum Ausgangspunkt zurück finden :)

Bis bald!

 

 

 

Anhang Pflanzen

 

Die Pflanzen geben uns den Sauerstoff (O2) den wir und die Tiere zum atmen brauchen. Um diesen herzustellen nutzen sie das Sonnenlicht, Wasser und Nährstoffe aus dem Boden. Zusätzlich benötigen sie Kohlendioxid (CO2), welches wir abgeben wenn wir ausatmen. Diesen komplexen Vorgang nennt man auch Photosynthese.

Dabei werden Wasser und Kohlendioxid zu Zucker und Sauerstoff.

6 H2O + 6 CO2 → C6H12O6 + 6 O2

Die Pflanzen sind also Teil eines grundlegenden Kreislaufs, der für das Leben auf unserer Erde unerlässlich ist.

 

Zusätzliche Wegpunkte   andere Koordinatensysteme

Parkplatz
N 48° 29.354'
E 009° 19.570'
Wanderparkplatz in der Nähe des Gestütshofes St. Johann
Info Die zusätzlichen Wegpunkte werden bei Auswahl des Caches auf der Karte angezeigt, sind in heruntergeladenen GPX-Dateien enthalten und werden an das GPS-Gerät gesendet.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

[Station 3:] xhem ibe qrz Nhffvpugfchaxg, zvg Oyvpx vaf Gny erpugf na qra Fgrvara
[Station 5:] vz Onhzfghzcs
[Station 9:] nz Onhz orvz Fpuvyq

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Biosphärenreservat Schwäbische Alb (Info), Landschaftsschutzgebiet Reutlinger und Uracher Alb (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Natursprung    gefunden 10x nicht gefunden 3x Hinweis 5x Wartung 3x

momentan nicht verfügbar 02. Januar 2018 natursprung hat den Geocache deaktiviert

Hinweis 02. Januar 2018 natursprung hat eine Bemerkung geschrieben

Leider ist die Dose mit dem großen Rätsel an Station 6 zum zweiten Mal geklaut worden. Daher muss ich den cache nun stillegen - leider.

Grüße Naturpsung

Hinweis 16. August 2017 dogesu hat eine Bemerkung geschrieben

Lieber Owner, liebe Beobachter und Sucher,

schaut doch bitte mal vor Ort, ob der Cache noch da ist und wenn ihr ihn nicht findet, schreibt ein entsprechendes Log, so dass entweder der Owner oder der Support darauf reagieren kann.

Danke, dogesu

Hinweis 10. Mai 2017 Nekromiko hat eine Bemerkung geschrieben

Hallöchen,

wie siehrt es mit Station 6 aus? Ist die da oder nicht? Würden aus dem fernen Solingen anreisen und gerne die Dose suchen wollen...

Wäre ja schade, wenn wir die Zeit vergeuden da es bei S6 nicht weiter geht...

Schöne Grüße
nekromiko

nicht gefunden 29. August 2016, 18:45 VivienManja hat den Geocache nicht gefunden

Hallo ihr lieben,

Leider musste ich meine Suche bei Station 6 abbrechen da die Dose nicht zu finden war (auch nach 2 Stunden suchen nicht).

Vielleicht kann mir jemand einen Tipp geben oder einer schauen ob die Dose bei Station 6 noch existiert. Ich würde die Suche nämlich gerne beenden.

Ansonsten war es eine Top runde mit sehr viel Spaß

kann gesucht werden 21. März 2016 natursprung hat den Geocache gewartet

Hallo liebe Naturspringer,

der Cache ist aus dem Winterschlaf erwacht und kann nun wieder gesucht werden.

Viel Spaß!

momentan nicht verfügbar 26. Oktober 2015 natursprung hat den Geocache deaktiviert

Liebe Naturspringer, der Cache ist momentan inaktiv, wird aber bald wieder zur Verfügung stehen Lächelnd

Hinweis 04. Mai 2015 natursprung hat eine Bemerkung geschrieben

Hallo Wichtelcacher,

ich bin gestern die Runde gelaufen und die Dosen sind alle noch da.

Leider wurde allerdings das Schild an Station 3 am 'grünen Fels' vom Baum, an dem es befestigt war, scheinbar entfernt.

Allen, die vor haben die Runde zu laufen, viel Spaß und Freude dabei :-)

LG Natursprung

nicht gefunden 26. April 2015, 13:00 Wichtelcacher hat den Geocache nicht gefunden

Schöner Cache in schöner Umgebung!

Haben leider trotz entschlüsseltem Hinweis die Dose an Station 3 nicht gefunden. Ist sie noch da?

wir konnten uns die Zahl "g" erschließen, konnten aber den toten Baum mangels "f" nicht mehr finden.

Es war allerdings trotzdem den Ausflug wert!

 

Wichtelcacher

gefunden 12. April 2014 Dokrim hat den Geocache gefunden

Vielen Dank für diese Runde sagen die Dokrim´s

gefunden Empfohlen 11. August 2013 molly_grue hat den Geocache gefunden

Sehr schöner Cache. Die Kinder waren begeistert. Gern mehr davon. Final war toll

Danke Molly

gefunden 06. Oktober 2012 UGS72766 hat den Geocache gefunden

Wir haben heute einen schönen Nachmittag mit dieser Runde verbracht.

Vielen Dank für die schönen Rätsel!

Etwas schwierig war die Suche an Stage 6, da der Grillplatz gut besucht war.

Ansonsten wirklich gut gemacht, danke schön für diesen Cache.Lächelnd

 

Trade:

In: Trillerpfeife

Out: Schlüsselband

gefunden Empfohlen 03. Oktober 2012 steingesicht hat den Geocache gefunden

Ja die Runde hat Spass gemacht - wir haben heute den halben Tag mit den Kindern dort im Wald verbracht.

Tolle Runde, sowas wollen gerne wir öfter erleben. Statt vieler Worte, gibts ein paar Bilder von der Runde.

Danke für das Dösle

Steingesicht und Co-Cacher.

Bilder für diesen Logeintrag:
AussichtAussicht
offene Wieseoffene Wiese
pflanz einen Baumpflanz einen Baum
auf totem Holzauf totem Holz
PilzPilz
PilzPilz
PilzPilz

gefunden Empfohlen 18. September 2012 arbor95 hat den Geocache gefunden

Heute habe ich zusammen mit meiner Frau eine kleine Runde durch wohlbekanntes Gebiet gemacht und die Aufgaben gelöst.

Schade, dass die OC-Cache nicht so häufig besucht werden.

 

Die Runde war in gutem Zustand und wo es Zweifel gab, da war genügend Redundanz.

DfdC sagt arbor95

gefunden 05. August 2012 wizraven hat den Geocache gefunden

Dieser Cache ist wirklich liebevoll gemacht und die Stages sind bestens präpariert. Er hat uns viel Spaß gemacht. Herzlichen Dank für diesen schönen Ausflug!

Da ich von geocaching.com komme und noch zwei trackable Items zuhause hatte, habe ich sie hier platziert. Leider habe ich jetzt festgestellt, daß ich sie nicht loggen kann weil ich dazu wieder Premium Mitglied werden muss und Natursprung ist dort sowieso nicht gelistet.

Ich werde wohl in Zukunft nur noch opencaching caches machen und bitte daher daß jemand die Items vielleicht in einen geocaching.com cache mitnimmt. Schade, daß der Kommerz offenbar die Gemeinde spaltet.

Die schönen Grillstellen entlang der Tour wurden zwar schon erwähnt, ich möchte sie aber noch betonen. Bei der hohen Warte hatte der schwäbische Albverein sogar Holz zurechtgelegt.

Etwas störend waren die vielen Muggels ;-)

TFTC

wizraven, Joana, Luca, Daniela

gefunden 01. Juli 2012 Stiefmütterchen hat den Geocache gefunden

Beim zweiten Anlauf haben wir nun den Schatz gefunden! Wirklich sehr schön und aufwändig gemacht. Kompliment!

Hinweis 14. Mai 2012 natursprung hat eine Bemerkung geschrieben

Hallo Stiefmütterchen,

das tut mir leid. Hatte eigentlich alles aktualisiert nur den Link nicht neu gemacht und da kam dann wohl noch die ältere Version. Wobei der Hint nicht völlig falsch war, aber eben nicht ausreichend um das Dösle zu finden, sorry. Jetzt ist alles aktuell.

Gruß Natursprung

nicht gefunden 13. Mai 2012 Stiefmütterchen hat den Geocache nicht gefunden

Wir haben die Tour leider abbrechen müssen, da wir an der 3. Station über den Link-Hinweis (http://natursprung-ep.de...) den falschen Tipp bekommen haben (an der Kreuzung mit Blick ins Tal rechts am Boden). Bitte noch abändern!

Ansonsten wäre es sicherlich noch schöner geworden. Wir werden es nochmals versuchen und hoffentlich mehr Glück haben!

Schöne Tour mit tollen Grillstellen!

 

 

gefunden 18. März 2012 hhopf hat den Geocache gefunden

Merke: Bei Regenwetter die Cachebeschreibung besser mit einem Laserdrucker ausdrucken Lachend

Sehr schöner Cache, der lehrreich und auch teilweise knifflig ist. Und mit einer echten Schatzkiste am Schluss.

hhopf

gefunden 23. Oktober 2011 Löwe & Möwe hat den Geocache gefunden

Toller Cache sowohl für geübte Cacher als auch für Familien mit Kindern. Gut überlegte, spielerische und lehrreiche Rätsel, bei denen man interessante Dinge über die Natur erfährt. Dazu noch eine schöne Runde und super Final. Vielen Dank fürs Zeigen.

Zwei Dosen haben wir zwar nicht sofort gefunden, aber mit additional hints hats gut geklappt. :-)

Löwe & Möwe

gefunden 19. Oktober 2011 Anke&Didi hat den Geocache gefunden

 :D  :D  :D FTF  :D  :D  :D
Als der Cache heute morgen herauskam, war das Wetter eigentlich zu schlecht, nämlich Dauerregen. Dieser ließ im Laufe des Nachmittags nach, also wurde auf dem Heimweg beschlossen, die Runde doch anzugehen.
Auf dem Weg auf die Alb wurde es immer weißer und am Parkplatz lag dann doch ordentlich viel nasser Schnee, der auch überall von den Bäumen fiel. Egal - probiert wirds trotzdem!
Die ersten zwei Stationen waren einfach. An der dritten wollte sich die Dose absolut nicht zeigen. Also etwas kombiniert und weiter gings. An Station vier wurde kurzerhand geraten, weil der Anhang im Listing anfangs irgendwie gefehlt hatte. Der kam wohl erst später dazu. Am toten Baum wollte sich wiederum die Dose nicht zeigen, aber zum Glück gabs nur einen plausiblen Lösungsbuchstaben. An der nächsten Station war die (einzig wirklich wichtige) Dose dann umso schneller entdeckt und das schöne Rätsel flott gelöst und schon gings weiter. Auch die nächsten beiden Stationen gingen schnell, doch bei neun schon wieder keine Dose auffindbar.
Der an Station drei geratene Wert für f war offensichtlich so passend, daß das schöne Schatzkästlein bald entdeckt war. Das Tor war auch ohne Ahornblätter mit etwas Fingerspitzengefühl zu öffnen und ein leeres Logbüchlein war die Belohnung.

Danke für die schön ausgearbeitete und stimmige Runde in wohlbekanntem Gelände. Leider war nur ein Rätsel vor Ort zu finden, die restlichen müssen wir uns ein anderes Mal ansehen, wenn weniger Schnee liegt. Hat aber trotzdem viel Spaß gemacht!
Achja: mit den teils längeren Such-Einlagen waren es 1:40 Stunden und 4,85 Kilometer bis zur Finaldose - zugegebenermaßen wurde aber der größte Teil der Runde im Laufschritt absolviert  ;)

Grüße von Anke&Didi