Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
Das " Goldene Buch " der Stadt Geyer

 Dies ist kein 08/15 Cache, sondern er ist für bekannte Persönlichkeiten, Sportler/innen oder Ehrengäste der Stadt.

von Team-WS     Deutschland > Sachsen > Annaberg

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 50° 37.446' E 012° 55.357' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: andere Größe
Status: archiviert
 Versteckt am: 29. August 2011
 Gelistet seit: 27. November 2011
 Letzte Änderung: 03. September 2012
 Listing: https://opencaching.de/OCD7BF

22 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Beobachter
1 Ignorierer
176 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung   

Wenn Ihr also auch dazu gehören wollt, dann verewigt Euch im "Goldenen Buch ".

Geyer wurde MCCCLXXXI erstmals urkundlich erwähnt. Bereits Jahrzehnte zuvor war mit dem Bergbau begonnen worden. 1407 erhielt der Ort das kleine Marktrecht und 60 Jahre später wurde der Ort bereits als Stadt erwähnt. 1537 kam es zur Einführung der Reformation. 1564 begann außerhalb des Ortes, in der Nähe des heutigen Greifenbachstauweihers, die Produktion von Arsenik. Auf dem Gelände befindet sich heute die Jugendherberge Hormersdorf. Der Leipziger Bürgermeister Hieronymus Lotter ließ sich 1566 auf dem Lehnhof am Geyersberg nieder und starb dort 1580. 1704 und 1803 ereigneten sich die Bingenstürze die den durch den Bergbau unterhöhlten Untergrund zum Einsturz brachten. 1730 wurde die kursächsische Postdistanzsäule vor dem Rathaus am Markt errichtet. 1809 kam der walisische Industrielle Evan Evans nach Geyer und errichtete ein Spinnereigebäude. 1865 wurde die Städtische Feuerwehr gegründet. 1887 wurde eine Dynamitfabrik errichtet. Die erste Hochdruckwasserleitung wurde 1894 in Betrieb genommen und 1897 wurde erstmals der Ort mit Elektrizität versorgt. Mit dem Greifenbachviadukt wurde die größte Schmalspurbahnbrücke Deutschlands in Betrieb genommen.Vor der St. Laurentiuskirche (in der sich eine sehenswerte Ölberggruppe des Meister des Altars von Geyer befindet), etwas erhöht und daher das Stadtbild deutlich prägend, steht der 42 Meter hohe Wachtturm. 1395 als Wehrturm errichtet, bot er als Fluchtburg den Einwohnern einst Schutz in Kriegszeiten. In den Jahren 1561–1564 bekam der Turm seinen achteckigen Aufbau. Dort erhielten die Kirchenglocken ihren Platz und eine Türmerfamilie fand Wohnraum. Auf Initiative von Geyerschen Bürgern entstand 1952 in diesem historischen Gebäude eines der schönsten und höchsten Turmmuseen Deutschlands. In sieben Etagen können nahezu 1000 Sachzeugen der Berg- und Stadtgeschichte besichtigt werden.Naturdenkmäler in Geyer und Umgebung sind die Binge, ein alter Bergsturz, der Greifenbachstauweiher und die Greifensteine.Auf dem ehemaligen Bahnhofsgelände erinnert die Dampflok der Sächsischen Baureihe IV K 99 1534-9 an die Geschichte des Thumer Netzes. Am ehemaligen Lokschuppen steht sie auf einem kurzen Gleisstück zusammen mit ein paar Wagen. Im Lokschuppen gibt es eine Ausstellung zur Schmalspurbahn zu besichtigen.
Zum Golden Buch, wären wir eher auf die Idee gekommen, hätten sich folgende Persönlichkeiten in diesem sicherlich verewigt.
Adam Ries (1492–1559), Rechenmeister, wirkte 1533–1539 als Zehntner im Bergamt zu Geyer.Hieronymus Lotter (1497–1580), erster Oberbaumeister des Schlosses Augustusburg, verstarb am 22. Juli 1580 in Geyer („Lotterhof“)Evan Evans (1765–1844), englischer Maschinenbauer, Erbauer der Spinnerei Siebenhöfen, MdL Eli Evans (1805–1882), Unternehmer in Siebenhöfen und Politiker, MdL, MdNV Gustav Zschierlich (1837–1925), Farbenwerksbesitzer in Geyer und konservativer Politiker, MdL* Hermann Lungwitz (1845–1927), Oberlehrer in Geyer und Heimatforscher Eric Frenzel (* 1988), Nordischer Kombinierer.
Der Cache ist durch ein Codeschloss gesichert. Bitte notiert Euch, um dieses zu öffnen, hier nur die wichtigtsen Zahlen.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

troeähpuyvpur,nofpuägmvtr Erqrjraqhat

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Das " Goldene Buch " der Stadt Geyer    gefunden 22x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 03. Mai 2021 LittlePaul hat den Geocache gefunden

Das war wiedermal eine erfrischende Geschichte, dieser GC. Besser kann man eine 'Bixx' doch gar nicht 'verstecken' 👍 und so schön vor neugierige Muggelblicke geschützt 😃😃😃!
LittlePaul sagen Danke!
Wir haben nicht nur einen TB getauscht, ein 💙 ist auch hängen geblieben!

gefunden 18. Oktober 2019 QuickGPSFix hat den Geocache gefunden

Nachdem wir heute das wirklich interessante Turm-Museum besucht hatten, nutzten wir die Gelegenheit, uns gleich noch ins *Goldene Buch der Stadt Geyer* einzutragen. Wenn man schonmal hier ist...[:P][:o)]
Nach kurzer Verwirrung wurde uns Einlass gewährt, und wir konnten den feierlichen Akt vollziehen.[^]
Schöne Idee![8D] Vielen Dank & TFTC!!! sagt Team QuickGPSFix

*Log von GC übernommen*

gefunden 01. April 2017 6Bonnie und Clyde6 hat den Geocache gefunden

Weil wir so schön am Laufen waren hat der Hr. Cachewurm noch ein paar
hübsche Caches für uns ausgesucht. So ging es in trauter Runde weiter.
Für uns aus dem Flachland war es manchmal eine ganz schöne Herausforderung.
Aber wir genossen eine schöne Zeit im Wald und hatten viel Spaß
miteinander.
Auf unseren Runden sind wir auch bei dem ein oder anderen Cache vorbei
gekommen und konnten das Logbuch signieren.
Wir bedanken uns ganz lieb für das Legen und Pflegen der Caches.
Auch wir hatten die Ehre uns hier einzuschreiben.
Super gemacht.

Happy hunting und bis bald im Wald, sagen [6Bonnie und Clyde6](http://www.youtube.com/watch?v=kSyKrR9V_Q0).

gefunden 16. Juli 2016 zie26+einmaedel hat den Geocache gefunden

Nach einer schönen Runde durch die Erzgebirgische Natur, wollte unser Team aus einmaedel, Unkrautland2000, ABC-Gärtner und zie26 auch "Das goldene Buch der Stadt Geyer" signieren.
Vor Ort schauten wir uns erst die Jahreszahlen genauer an, dank des Hint's war dann aber schnell die Lösung klar.
Danke für die lustige Idee, für's legen und pflegen. TFTC und viele Grüße aus Leipzig.

gefunden 02. Juli 2016 Orantes1 hat den Geocache gefunden

Gemeinsam mit Geotrailer1, Rufus75 und Elsalena durfte ich mich heute im Goldenen Buch verewigen. Echt toll, vielen Dank für diese Ehre und natürlich gibt's ein dickes blaues Schleifchen dafür!
Orantes1