Wegpunkt-Suche: 
 
Rotkäppchen vs Wolf

von wirzweihier     Deutschland > Sachsen-Anhalt > Bitterfeld

N 51° 35.424' E 012° 18.819' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 04. Dezember 2011
 Gelistet seit: 04. Dezember 2011
 Letzte Änderung: 09. September 2016
 Listing: https://opencaching.de/OCD80F

5 gefunden
1 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
1 Ignorierer
225 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Zeitlich
Saisonbedingt
Personen

Beschreibung   

Es war einmal vor langer Zeit, da lebte in einem Häuschen am Waldesrand ein kleines Mädchen mit Mutter und Vater. Da es immer eine rote Kappe trug zu allen Zeiten, wurde es nur noch Rotkäppchen genannt. Eines Tages es war schon Winter und draußen lag schon Schnee nahm die Mutter ein Körbchen und gab eine Flasche Mett und einen leckeren Kuchen hinein und sprach zu Rotkäppchen:

"Liebes Kind, es ist wieder mal Zeit die Großmutter zu besuchen. Aber Rotkäppchen gehe nicht vom Wege ab!"

Rotkäppchen versprach es und sprang freudig los zur Großmutter. Bald war sie schon mitten im Wald, und da es noch hell war kam sie schnell voran. Auf dem Hügel im dichten Wald beobachtete der Wolf wie Rotkäppchen an dem Bach vorbei auf die Lichtung lief. Na da bleibe ich doch dran, dachte sich der Wolf und lief im Schutz der verschneiten Tannen dem Mädchen hinterher. Rotkäppchen unterdessen bei der Großmutter angekommen, rief schon von weitem nach der Großmutter. Diese freute sich über den Besuch von Rotkäppchen. Lange saßen sie zusammen und erzählten, dabei wurden sie durchs Fenster vom Wolf beobachtet. Zum Abschied gab die Großmutter Rotkäppchen 5 Goldtaler für das Weihnachtsfest und sprach schon etwas angedudelt:

"Nun aber flink, es ist schon spät, nimm dein Körbchen und lauf geradewegs nach Hause, denn es wird schon finster."

Der Wolf lief schon voraus und versteckte sich unter dichten Tannen und sah wie Rotkäppchen dem Weg entlangkam. Dann sprang er in den Weg und knurrte:

"Rotkäppchen gib mir deine 5 Taler, sonst wirst du…na du weißt schon!"

Rotkäppchen schrie:

"Ich hau dir gleich…"

Schon hatte der Wolf die leere Mettflasche auf die 12 bekommen und fiel wie ein nasser Sack in den hohen Schnee. Nun lief Rotkäppchen so schnell sie konnte den Bach entlang zur kleinen Brücke. Mittlerweile war es ganz finster und der Schnee fiel in großen Flocken zu Boden. Rotkäppchen konnte dem Weg nicht mehr folgen und verlief sich im Wald. Rotkäppchen dachte:
Wenn der Wolf kommt, dann soll er wenigstes die Taler nicht bekommen. Rotkäppchen versteckte ihre 5 Taler im Wald und lief dann schnell weiter. Der Wolf indes wieder auf allen 4 Pfoten, rannte wie wild los und rutschte aber ab und fiel in den Bach. Rotkäppchen zu Hause hatte nur einen Gedanken, ihre 5 Taler wieder zu finden, diese hat sie bis heute nicht wieder gefunden.

In der ersten Station liegen 5 Taler, für die ersten 5 Finder je einer. Die Jahreszahl der Münze sind die fehlenden Koordinaten des Finales. Für alle späteren Finder ist die Jahreszahl in dieser ersten Station hinterlegt. Im Finale liegt für den ersten Finder ein Gutschein. Diesen allerdings nur entnehmen wenn das Objekt gebraucht wird.

N 51.34 606

E012.A(B+2).(C-2)D 4

Happy Hunting an alle Märchenfreunde.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Avpug hagre Fgrvara

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Rotkäppchen vs Wolf    gefunden 5x nicht gefunden 1x Hinweis 0x

gefunden 12. Juli 2016 FriedrichFröbel hat den Geocache gefunden

Auf unserer heutigen Tour wurde auch dieser Cache gesucht.
Beim Final suchten wir schon ein ganzes Stückchen und versicherten uns lieber noch einmal mit dem eingebetteten Checker (das hatten wir nach dem Ermitteln nicht gemacht und waren von der richtigen Ermittlung ausgegangen). Die Koordinaten stimmten allerdings, sodass wir uns noch einmal die letzten Logs anschauten und einen verdächtigen Hinweis entdecken konnten, der uns in einer unbeobachteten Minute zum schlussendlich erfolgreichen Fund führte.

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 22. Juni 2016, 17:48 SilHani hat den Geocache gefunden

Auf unserer kleine Runde durch den Goitzsche-Wald, kamen wir auch auch endlich mal an diesem Final hier vorbei. Vor einiger Zeit, es mögen wohl zwei Jahre sein, hatten wir schon die Startdose entdeckt. Allerdings lag das Final, wie sollte es auch anders sein, genau in der Richtung aus der wir gerade kamen, zum Umkehren hatte seinerzeit keiner die richtige Lust, so musste die Angelegenheit bis heute warten. Rotkäppchen und der Wolf waren dann auch schnell entdeckt und wir konnten das Logbuch mit unseren Namen verzieren.
Vielen Dank für den Cache und danke fürs Herführen!

gefunden 19. Oktober 2015 musicman_1 hat den Geocache gefunden

gefunden 03. Januar 2013 Ziegenpeter29 hat den Geocache gefunden

Die Cache-Teile am 3. Januar 2012 vor Sonnenuntergang gefunden.

Weit und breit war niemand zu sehen.

Die Verstecke finde ich gelungen.

Es hat Spaß gemacht, zu suchen.

Danke für den Cache :-)

 

gefunden 05. August 2012 Oktopuss hat den Geocache gefunden

Juhu, alles gefunden! Gutschein liegt noch im Cache. Vielen vielen Dank! Lächelnd