Wegpunkt-Suche: 
 
Virtueller Geocache
SSVC: Moers - Landmarke Geleucht - Halde Rheinpreußen

 Landmarke "Das Geleucht" auf der Halde Rheinpreußen in Moers

von Dingo01     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Wesel

N 51° 28.741' E 006° 39.037' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 1:30 h   Strecke: 1.0 km
 Versteckt am: 05. März 2012
 Gelistet seit: 05. März 2012
 Letzte Änderung: 07. März 2012
 Listing: https://opencaching.de/OCDCA5

13 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
3 Beobachter
0 Ignorierer
560 Aufrufe
2 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   

Infrastruktur
Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt
Listing

Beschreibung   

Die Serie SightSeeingVirtuals

SightSeeingVirtuals sind virtuelle Caches, die Euch Sehenswürdigkeiten in ganz Deutschland zeigen. Die Caches dieser Serie sind immer OC-Only und nur mit einem Passwort, das an der Cachelocation zu finden oder zu bilden ist, logbar. Ihr könnt gerne mit einem Foto loggen, das ist aber keine Pflicht.
Weitere Caches der Serie SightSeeingVirtuals findet ihr über diese  Suche



Landmarke  "Das Geleucht"

(Grubenlampe)

Halde Rheinpreußen


 

Infoschild "Geleucht"

 

Wer über die A 42 nach Westen in Richtung Kamp-Lintfort fährt, kann die ...

ca. 30 m hohe rote Grubenlampe auf der Halde Rheinpreußen...

in unmittelbarer Nähe des Rheines nicht übersehen.

Diese Landmarke lohnt einen Besuch – wegen der beeindruckenden Grubenlampe, dem „Geleucht“, wie sie  in der Bergmannssprache heißt, aber auch wegen des Blickes von der über 70m hohen Halde auf den Niederrhein und die Industrielandschaft des westlichen Ruhrgebietes.

Bei einigermaßen klarer Sicht ist die Aussicht von hier oben tagsüber, aber auch nachts einfach nur atemberaubend!


In den Stunden bis ca. 21.00 Uhr (im Winter) ansonsten bis 23.00 Uhr  ist das Geleucht und der unterhalb liegende Haldenhang erleuchtet.... (nebenbei gesagt:das Geleucht ist das größte begehbare Montankunstwerk der Welt!).

Es verfügt über eine Aussichtsplattform (Öffnungszeiten: April-Oktober:Mi, Do, Sa, So: 14-18 Uhr  November-März:  Sa, So: 13-16 Uhr).


Die Halde selber ist von der A 42 aus sehr leicht zu erreichen: man fährt an der Abfahrt „Duisburg Baerl“ ab und steuert den hier im Listing angegebenen Parkplatz an.

Von dort sind es nur noch ca. 1000 m auf einem gut ausgebauten Weg bergauf und man steht vor der Grubenlampe.


Hintergrundinformationen:

... zur Halde Rheinpreussen http://de.wikipedia.org/wiki/Halde_Rheinpreu%C3%9Fen

... zur Grubenlampe / zum Geleucht  http://www.das-geleucht.de/index.htm

 
Viel Spaß bei der Suche und der Besichtigung dieser Sehenswürdigkeit wünscht euch das SightSeeingVirtuals Team.


Wer diesen SSVC loggen möchte, benötigt ein Passwort "abcdef".

Um dieses herauszufinden, sucht folgende Waypoints auf:

  1. N51° 28.753 E6° 39.065 – hier liegen etliche Felsbrocken: Auf einem findet man ein Herz und darin eine Kombination aus einem Buchstaben, einem Rechenzeichen und einem Buchstaben. Dies ist der erste Teil des Passwortes: abc
  2. geht zum Geleucht und zählt die Erdungsbänder / Erdungsleitungen (siehe Photo), die das Geleucht mit dem Untergrund verbinden -  die Zahl der Erdungsbänder / Erdungsleitungen ist dann d des Passwortes,
  3. danach seht  Euch speziell das Erdungsband / die Erdungsleitung am Geleucht selber -an
  4. Geleucht/Grubenlampe  -  Position N51° 28.741 E6° 39.037. Dort findet Ihr zwei nicht auslöschbare (auch nicht durch Übermalen) Buchstaben. Diese Buchstaben  sind dann ef des Passwortes.

 Beispiel: nehmen wir an,

- auf dem Felsbrocken stünde im Herzen C-B, dann wären abc: C-B

- es gäbe 25 Erdungsbänder, dann wäre d. 25

- an dem Erdungsband gäbe es die Buchstaben.  JR.

            Dann wäre das gesuchte Passwort abcdef: C-B25JR

 Alles klar?

 

Happy Hunting und genießt Euren Besuch dieses tollen Ortes!

Dingo01

Zusätzliche Wegpunkte   andere Koordinatensysteme

Parkplatz
N 51° 28.576'
E 006° 39.035'
Parkplatz
Station oder Referenzpunkt
N 51° 28.753'
E 006° 39.065'
Fels mit Herz
Station oder Referenzpunkt
N 51° 28.741'
E 006° 39.037'
Erdungsband
Info Die zusätzlichen Wegpunkte werden bei Auswahl des Caches auf der Karte angezeigt, sind in heruntergeladenen GPX-Dateien enthalten und werden an das GPS-Gerät gesendet.

Bilder

Infoschild "Geleucht"
Infoschild "Geleucht"
Erdungsband
Erdungsband

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet LSG-Halde Rheinpreussen (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 31. Dezember 2016, 12:00 EFSOM hat den Geocache gefunden

Schnell noch einen Cache vor dem Jahreswechsel erwandern.

Tolle Aussicht!

Frohes neues Jahr 2017 und viele schöne Caches!

gefunden 08. Oktober 2016, 14:11 mrfuw771 hat den Geocache gefunden

An diesem schönen Ort haben wir uns dann noch einmal aufgemacht, einen OC zu loggen. Alles wurde gut gefunden. DFDC

gefunden 07. Februar 2016, 13:04 SpürFuchs 09 hat den Geocache gefunden

Zusammen mit GeoBasic08 gesucht und gefunden. Die "rote Laterne" war ja auch nicht zu übersehen. Tolle Aussicht!

DFDC SpürFuchs 09

gefunden 07. Februar 2016, 13:04 GeoBasic08 hat den Geocache gefunden

Diese Halde hatten wir uns schon länger für einen Besuch ausgesucht. Eigentlich wollten wir bei noch schönerem Wetter kommen, das Wetter heute ging aber auch ganz gut. Bei der Grubenlampe angekommen staunten wir nicht schlecht über das doch recht große Kunstwerk. Natürlich sind wir auch hinein gegangen und haben die Aussicht auch von oben genossen. Danke fürs herlocken!

GeoBasic08

gefunden 21. September 2014, 23:26 2free4u hat den Geocache gefunden

Mein 1.Virtual Cache!!
Heute bei einem langem Spaziergang diesen dann auch noch mitgenommen...
Gut "gefunden" mit Huibuh86.
T4TC
Genieße dein Leben ständig, du bist länger tot als lebendig...