Wegpunkt-Suche: 

Die Cachebeschreibung ist veraltet.

 
Niederlausitzer Museumseisenbahn

 Museumseisenbahn Kleinbahren und kleiner Waldspaziergang

von Bussard_BB     Deutschland > Brandenburg > Elbe-Elster

Diese Cachebeschreibung ist wahrscheinlich veraltet. Weitere Erläuterungen finden sich in den -Logeinträgen.

N 51° 42.454' E 013° 43.912' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 1:00 h   Strecke: 2.5 km
 Versteckt am: 03. Januar 2008
 Gelistet seit: 06. März 2012
 Letzte Änderung: 06. März 2012
 Listing: https://opencaching.de/OCDCA6
Auch gelistet auf: geocaching.com 

2 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
0 Beobachter
0 Ignorierer
104 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Der Weg
Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung   

Niederlausitzer Museumseisenbahn Kleinbahren

 

Hier gehts los!

Dich erwartet eine etwa 2,5km kurze Wanderung durch den Wald.

 Starte an den Koordinaten N51°42,454 O13°43,912, in der Nähe kannst du auch dein Cachemobil stehen lassen.

 Falls gerade Muggel auf dem Gelände sind, die Zahlen kannst du dir sicher bis "um die Ecke" zum Aufschreiben merken!

 Zähle die Muttern, die das dicke Rohr auf der Grundplatte halten, und du hast P.
 Neben einem Wartehäuschen findest du einen E-Verteiler/Anschlußkasten. Dur findest eine Kennzeichnung in der Form "Z AB.CD".

 Suche auf dem Bahnhofsgelände (nicht in Gebäuden) einen weißen Gegenstand mit gelben und roten Punkten/ Flecken, wieviele sind es in Summe (EF)?


 Nun begib dich zu Stage 1 bei N51°42,(A)(P-1)(A-E)  O13°4(D-F),(F)(P-D)(D)

 Finde dort die Hinweise M und N.


 
 Weiter geht es locker zu Stage 2 bei N51°42,(P-A)(N-P)(C)    O13°4(D-F),(F+F)(P+E)(D+E+F)

 Dabei kannst du nebenbei noch schauen, welchen Tieren die neben dem Weg zu findenden "Bodenhäuser" aus militärischer Vergangenheit heute als Winterquartier dienen (bitte nicht stören!).

 Welche Farbe hat der Deckel (Anzahl der Buchstaben = L)?
 Zahl der Handgriffe = K


 So, gleich geschafft!

 Vom Deckel aus findest du das Final in (L*K*2) Metern Entfernung in nordöstlicher Richtung.


Hier der aktuelle  Fahrplan

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

ahe rvazny oüpxra

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Niederlausitzer Museumseisenbahn    gefunden 2x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

Hinweis Die Cachebeschreibung ist veraltet. 26. Juni 2016 dogesu hat eine Bemerkung geschrieben

Im Listing auf der anderen Plattform steht der Hinweis, dass sich das Final in südlicher Richtung befindet.

gefunden 19. Juni 2010 AndiOlli hat den Geocache gefunden

19:38 Uhr

Zusammen mit meiner Freundin haben wir einen kleinen Ausflug von Crinitz zur Niederlausitzer Museumseisenbahn gemacht, oft hab ich sie schon tuten und pfeifen gehört und jetzt hab ich auch endlich mal den wunderschönen Bahnhof gesehen.

Die ersten Infos waren alle gut gefunden und wir machten uns auf zur 1. Station, dort angekommen, suchten und suchten wir. Doch nach ca. 20 Minuten wurde ich das Gefühl nicht los, das wir falsch sind. Also nochmal gerechnet und aufs selber Ergebnis gekommen. Hmm? Wo war nur der Fehler, haben wir uns doch verzählt? Also pauschal eine Zahl mal geändert und siehe da, die neuen Koordinaten sahen sehr plausibel aus. Also wieder den ganzen Weg zurück und an der Station angekommen, wurden wir sofort fündig.

Ab hier ging es jetzt zügig und ohne weiter Vorkommnisse weiter. Am Final suchten wir dann jeder ein wenig, bis meine Freundin den Cache hervorholte. Vielen Dank für die schöne Runde.

OUT: TB Benjamin (Troe-roe-oe-oe-oe-oe-oe)
IN: GeoKret Rybka Team 3

Beta Tester für Geocaching LIVE. Verfolge mich auf live.geocaching.com. Jetzt für alle europäischen Geocacher verfügbar!

gefunden 17. Mai 2009 eremiljo hat den Geocache gefunden

Heute mit Oma und Opa und Tante und Cousin und Cousine in der großen Gruppe losgezogen. Hat super Spass gemacht, sich die Züge mal genau aus der Nähe anzuschauen.

(3 Sternchen bei GCVote)

[This entry was edited by eremiljo on Sunday, May 24, 2009 at 3:37:58 AM.]